Archiv für den Monat: Juli 2018

Heißer Sossenheimer Musiksommer

„Too Young To Rust“ heizte den Kirchberg zusätzlich auf

Schweißtreibende Arbeit am Grill leisteten Reinhold Strunk, links, mit Holger und Birgit Haberkorn. Fotos und Video: Krüger

Als das Fest im Jubiläumsjahr „800 Jahre Sossenheim“ am vergangenen Freitag, am frühen Abend begann, war es immer noch 37° heiß. Der Kultur- und Förderkreis Frankfurt Sossenheim e.V., kurz Kufö, hatte als Veranstalter zum traditionellen „Sossenheimer Musiksommer“ auf den Kirchberg im Herzen von Sossenheim eingeladen. Weiterlesen

Viel zu viele Eichen-Prozessions-Spinner

Aufwendiges Absammeln der Gespinstnester im Arboretum mit Spezialgerät

Mit einem Spezialgerät werden derzeit die Nester des Eichen-Prozessions-Spinners im Arboretum abgesammelt. Foto: Westenberger/HessenForst

Derzeit spielen sich ungewöhnliche Szenen im Waldpark ab. Eine leuchtend rote, selbstfahrende Arbeitsplattform bewegt sich zielstrebig zwischen Bäumen hindurch, um die Nester des Eichen-Prozessions-Spinners (EPS) abzusammeln. Weiterlesen

Hohe Waldbrandgefahr

Hessisches Umweltministerium ruft zweithöchste Alarmstufe aus

Durch das Andauern der Schönwetterphase mit Temperaturen von über 30 Grad und ausbleibenden Niederschlägen sowie nur lokal begrenzten gewittrigen Niederschlägen verstärkt sich die Waldbrandgefahr in Hessen wieder deutlich. Große Teile Hessens sind seit längerem ohne ergiebige Niederschläge geblieben. Weiterlesen

Zum heißen Wetter heiße Musik und kühle Getränke

Die Partyband „Too Young To Rust“ kommt am Freitag auf den Kirchberg

Walter Opelt, links und Giuseppe Marino mit Banner am Aufgang zum Kirchberg. Foto: Archiv Krüger

Der Kultur- und Förderkreis Frankfurt-Sossenheim e.V., kurz Kufö, fühlt sich ganz offensichtlich „zu jung um zu rosten!“ Und so macht sich der „Kufö“ dieses Motto im Jubiläumsjahr „800 Jahre Sossenheim“ zu eigen und feiert am kommenden Freitag, 27. Juli, den traditionellen „Sossenheimer Musiksommer“ im Herzen von Sossenheim auf dem Kirchberg. Beginn ist um 18:00 Uhr, der Eintritt ist frei. Weiterlesen

Freiwillige Feuerwehr und „cleanffm“ suchen Helfer

Am 10. August: Sossenheim macht sich fein fürs Fest „800 Jahre Sossenheim“

Christian Kurz, rechts, ist stellvertretender Wehrführer der FFW Sossenheim und Mitinitiator der Aktion. Foto: Archiv Krüger

„Cleanffm“ ist eine Aktion der Stadt Frankfurt für ein sauberes Frankfurt. Zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Sossenheim trifft man sich am 10. August um 17:00 Uhr auf dem Festplatz an der Kurmainzer Straße. In einer gemeinsamen Aktion wird Unrat eingesammelt. Für diese Aktion im Zusammenhang und für die Feierlichkeiten „800 Jahre Sossenheim“ werden noch weitere Helfer gesucht, die sich auf dem Festplatz einfinden sollen. Anschließend findet ein „gemütlicher Ausklang“ bei der Feuerwehr in der Sossenheimer Riedstraße statt. mk

Bescharat Bäckerei

Vom Snack bis zu Backwaren jetzt aus jungen Händen

Von links, Sahba-Sahba, Taghi Alirezai (Kunde), Mustafa Bescharat und Farhat Abdullah vor der Bäckerei an der Bushaltestelle „Kirchberg“. Foto: Krüger

Die jungen Leute in der Bäckerei Alt Sossenheim 43, ehemals Bäcker Eifler, haben das Geschäft im Februar 2018 übernommen und sich auch viel vorgenommen. Man bekommt einen Kaffee oder Coffee in diversen Variationen und frisch zubereitete Weiterlesen

Georg Diehl gestorben

Der Landwirt und Politiker hinterlässt eine große Lücke

Dem Frankfurt Gold Cup beim Polo gehörte Georg Diehls (links) große Leidenschaft. Foto: Archiv Mingram

Fassungslos bis bestürzt waren die Reaktionen der Bürger im Frankfurter Westen, als sie die Nachricht vom Tod des allseits bekannten Landwirts Georg Diehl erfuhren. Am Dienstagabend 17. Juli wurde er in seiner Wohnung gefunden. Die Lücke, die er hinterlässt, ist groß, denn er war vielseitig und weltweit aktiv. Weiterlesen

Michaelstraßenfest – wieder ein toller Erfolg

ISG und Sossenheim feierten auch im Jubiläumsjahr in der Michaelstraße

Alle Tische besetzt und auch deshalb gute Stimmung in der Michaelstraße. Fotos: Krüger

Vor dem großen Festwochenende 800 Jahre Sossenheim im August 2018 feierte die Interessengemeinschaft Sossenheimer Gewerbetreibender, ISG, am vergangenen Samstag ein tolles Fest in der Michaelstraße. Der Vorsitzende der ISG, Uwe Ciemer und sein Stellvertreter, Jochen Wiechula, waren Weiterlesen

„Rennente“ von Anne-Lena Retsch gewinnt

Ihre Ente erreichte als erste das Ziel am „Sossenheimer Faulbrunnen“

Anne-Lena Retsch gewinnt und kann ihr Glück kaum fassen, als sie den Umschlag von Uwe Ciemer entgegennimmt. Fotos und Video: Krüger

Die Gewinnerin freute sich über den vom „Reisebüro Tim Rottke“ gespendeten Preis, eine Wochenend-Reise im Wert von 350,- Euro, den sie bei der Siegerehrung auf dem Straßenfest in der Michaelstraße entgegennehmen durfte. Von 330 Enten war ihre Ente auf dem Sulzbach die schnellste. Weiterlesen

Halteverbot nicht beachtet

Auto musste aus der Michaelstraße abgeschleppt werden

PKW musste Platz machen für einen Verkaufsstand und wurde auf einen Fahrzeugtransporter geladen. Foto: Krüger

Rechtzeitig hatte das Ordnungsamt für das Straßenfest in der Michaelstraße Halteverbotsschilder aufgestellt. Der Polizei gelang es am Samstagmorgen in diesem Fall nicht, die oder den Halter telefonisch aufzufordern, sein Fahrzeug wegzufahren und beauftragte einen Abschleppdienst. mk

Frankfurter Verband feierte Sommerfest

Senioren, Freunde und Bekannte feierten gemeinsam im Begegnungszentrum

Sascha Brenninger, 2. v. links, freut sich mit seinem Team und Eugen Kessler, rechts, am Grill. Foto: Krüger

Sascha Brenninger, Leiter des Begegnungszentrums, begrüßte am 10. Juli die zahlreichen Gäste und lobte zunächst seine Mitarbeiter und die fleißigen Helfer für ihre tolle Mitarbeit und das Gestalten des Sommerfestes. Der Außenbereich des Zentrums des „Frankfurter Verband“, Toni-Sender-Straße 29, war festlich geschmückt und Weiterlesen

Flächenbrand an der A66 gelöscht

Die Freiwillige Feuerwehr von Sulzbach brachte das Feuer schnell unter Kontrolle

Das abgelöschte Feld in unmittelbarer Nähe der A66. Foto: Krüger

An der Grenze zu Sossenheim, auf der Seite von Sulzbach der A66, wurde am gestrigen Montag, 9. Juli, die Feuerwehr kurz nach 13:00 Uhr, zu einem Flächenbrand gerufen. Das nach dem Ernteeinsatz dort liegende trockene Stroh war auf einer Fläche von Weiterlesen

Dreiste „Müllentsorgung“

Die illegale Entsorgung wird immer unverschämter

Den Sperrmüll an der Westerbachstraße einfach über die Leitplanke geworfen. Foto: Krüger

Immer dreister werden diejenigen, die ihren Sperrmüll einfach abladen und im Landschaftsschutzgebiet entsorgen. Hier das neueste Kopfschütteln verursachende Beispiel an der Westerbachstraße, also direkt an der Hauptstraße. Wer das beobachtet hat, sollte sich nicht scheuen, das Ordnungsamt zu informieren. mk