Sinn-Uhrenkalender 2021

Zwölf Sinn-Uhren präsentieren sich in außergewöhnlicher Weise

Auch 2021 setzt der Sossenheimer Sinn Spezialuhren-Hersteller zwölf Sinn-Uhren in außergewöhnlicher Weise in einem Kalender in Szene. Dieser hochwertige Kalender im Großformat 48 Zentimeter x 59 Zentimeter präsentiert zwölf ausgewählte Sinn-Modelle. Eine Übersichtsseite informiert zusätzlich über die Besonderheiten der einzelnen Uhren. Der Kalender kann für 34 Euro direkt bei Sinn Spezialuhren bestellt werden. Foto: Sinn Spezialuhren

Ein Extra Spenden-Päckchen

Frankfurter Sparkasse unterstützt Nikolaus-Aktion mit 10.000 Euro

Die Frankfurter Sparkasse unterstützt die Nikolaus-Aktion ihrer „mainFrankfurt-Stiftung“ mit 10.000 Euro. Hiervon profitieren die gemeinnützigen Vereine und Initiativen, die im Zeitraum vom 6. Dezember bis zum 13. Dezember 2020 auf der Crowdfunding-Plattform www.mainfrankfurt.org/spenden das höchste Spendenvolumen sammeln. Weiterlesen

Gesundheitsamt informiert

Infoblatt zur Pandemiebekämpfung an Schulen und Kitas

Die zahlreichen Anfragen von Eltern zum Infektionsgeschehen in den Frankfurter Schulen und Kitas haben Gesundheitsdezernent Stefan Majer und das Gesundheitsamt zum Anlass genommen, in einem Infoblatt ausführlich über die Infektionszahlen an Schulen und Kitas sowie über die Vorgehensweise des Gesundheitsamtes zu informieren. Weiterlesen

„Shop im Shop“ mit gelungenem Start

Peter Kullmann mit Weihnachts- und Adventskarten im Ladengeschäft von Manuel Tiedemann

Künstler Peter Kullmann, rechts, bot bei Shirtträger Druck & Service GmbH, Alt-Sossenheim 57, Weihnachts- und Adventskarten an. Zu den interessierten Käufern gehörten auch der Kufö- und Vereinsring-Vorsitzende Franz Kissel und Ehefrau Monika, von links, sowie auch Inhaber Manuel Tiedemann, 2. von rechts. Am kommenden Samstag, von 10 bis 14 Uhr, bietet Kunsthandwerkerin Regina Holzinger Schmuckunikate zu Nikolaus und Weihnachten an. Ab sofort in der Auslage anzuschauen. Foto: Krüger

377 erfolgreiche Absolventen

Virtuelle Abschlussfeier für Studienabgänger der Provadis Hochschule

Hochschulpräsident Prof. Dr. Björn Hekman gratulierte den Absolventen für das
erfolgreich bestandene Studium bei der Online-Abschlussfeier. Foto: Provadis

377 Fachkräfte haben es geschafft: Sie haben 2020 erfolgreich ihr Studium an der Provadis Hochschule abgeschlossen. Dazu gehört auch der erste Abschlussjahrgang des verkürzten Studiengangs Bachelor of Business Administration, den die Absolventen nach einer kaufmännischen Ausbildung in nur vier Studiensemestern absolviert haben. Aufgrund der Corona-Pandemie fand die akademische Abschlussfeier virtuell statt. Weiterlesen

Ohne ISG-Weihnachtsmarkt aber mit Weihnachtsbeleuchtung

Auch in diesem Jahr werden Straßen in Sossenheim wieder weihnachtlich beleuchtet sein

Der Weihnachtsmarkt muss Corona-bedingt ausfallen. Nicht so die weihnachtliche Straßenbeleuchtung. Hans-Jürgen Janny, Mitte, mit einem Kollegen, von der Mainova Straßenbeleuchtung RheinMain und Walter Opelt von der Interessengemeinschaft Sossenheimer Gewerbetreibender, ISG, bereiten die Anbringung der Leuchten in einigen Straßen Sossenheims vor. Foto: Krüger

Herausragende Designqualität

Sinn Spezialuhren erhält Auszeichnung beim German Design Award

Für seine klassische Fliegeruhr „104 St Sa I A“ erhielt Sinn Spezialuhren nun den German Design Award „Excellent Product Design 2021“. Foto: Sinn Spezialuhren

Das in Sossenheim ansässige Unternehmen Sinn Spezialuhren wurde mit dem German Design Award „Excellent Product Design 2021“ ausgezeichnet. Die klassische Fliegeruhr mit der Bezeichnung „104 St Sa I A“ erhielt den Award, den die renommierte Jury nur an Produkte vergibt, die eine hervorragende Gestaltung aufweisen. Weiterlesen

„Shop im Shop“ zur Adventszeit

Ein Äquivalent zum ausgefallenen Weihnachtsmarkt der ISG

Peter Kullmann, von links, Regina Holzinger und Branka Pajalic sind bereit zum Shop im Shop von Manuel Tiedemann, rechts. Fotos: Krüger

Da der Sossenheimer Weihnachtsmarkt in diesem Jahr Corona-bedingt entfällt, möchte Manuel Tiedemann, der Vorsitzende des Sossenheimer Gewerbevereins (ISG), einigen bewährten Standbetreibern Gelegenheit geben, stattdessen bei ihm im Ladengeschäft, Alt-Sossenheim 57, zu verkaufen. Die kommenden vier Samstage sind für diese Aktion „Shop im Shop“ vorgesehen. Die Angebote der einzelnen „Standakteure“ werden jeweils in der Woche vor dem Verkauf zur Anregung im Schaufenster ausgestellt sein. Weiterlesen

Eine digitale Konferenz

Vereinigung Chemie und Wirtschaft bot intensiven, virtuellen Austausch

Jürgen Vormann, Vorsitzender der Geschäftsführung von Infraserv Höchst, und Prof. Dr. Hannes Utikal (rechts), Leiter des Zentrums für Industrie und Nachhaltigkeit der Provadis Hochschule, bei der Digitalkonferenz der Vereinigung Chemie und Wirtschaft (VCW). Foto: Infraserv Höchst

Einen derart direkten Draht nach Brüssel wünscht man sich in der deutschen Chemieindustrie als Standleitung, denn nicht immer finden Unternehmen so schnell Gehör im Europäischen Parlament wie bei der Digitalkonferenz der Vereinigung Chemie und Wirtschaft (VCW) der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh). Weiterlesen

Freie Ausbildungsplätze

Infowoche zur Ausbildung vom 16. bis 21. November

Für Jugendliche auf Ausbildungsplatzsuche startete am Montag eine Aktionswoche zu freien Ausbildungsplätzen in Hessen. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Ausbildungsjahr nicht genug ausgeschöpft. Viele Ausbildungsstellen sind aktuell nicht besetzt, weshalb das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen jetzt über mögliche Ausbildungsverträge und Ausbildungsplätze informieren möchte. Weiterlesen

Familienunternehmen Gerhard Schneider & Sohn

Fachbetrieb für Sanitär- und Heizungstechnik bald in vierter Generation

V. links, Sandra und Louis Schneider, 4. v. links ist Michael Schneider, sowie 3. v. rechts Sigrid Schneider, Andrea Wisler und ganz rechts Gerhard Schneider, mit dem gesamten Team.

Die Firma Gerhard Schneider & Sohn GmbH ist ein seit 1935 gewachsenes, inhabergeführtes Familienunternehmen in Frankfurt-Sossenheim. In der heute dritten Generation blickt man auf die vielen Jahre der Entwicklung zurück. Vom Vater, Handwerksmeister Jakob Schneider, übernahm Gerhard Schneider, ebenfalls Handwerksmeister, nach dessen Tod den Meisterbetrieb vollständig. Weiterlesen

Markus Wolle verstirbt nach Verkehrsunfall

Trauer um den Ortsgerichtsvorsteher für die Stadtteile Höchst, Unterliederbach und Sossenheim

Marcus Wolle verunglückte kurz vor seinem 40. Geburtstag. Archivfoto: Krüger

Am vergangenen Mittwoch, 11. November, gegen 19.35 Uhr, so der Polizeibericht, befuhr der 39-Jährige mit seinem Roller der Marke Jiajue die Hoechster-Farben-Straße in Richtung Frankfurt-Höchst. In einer Rechtskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Laterne, so dass er zu Boden fiel. Der Roller kam einige Meter weiter zum Stehen. Weiterlesen

Lila für Frühgeborene

Das Alte Höchster Schloss erstrahlt am Weltfrühgeborenen-Tag in Lila

Zum diesjährigen Weltfrühgeborenen-Tag am kommenden Dienstag, 17. November, wird das Alte Höchster Schloss vom Schlossplatz aus in lila Licht getaucht. Der Grund ist die weltweite Aktion „Purple für Preemies“ – Lila für Frühgeborene. Möglich macht dies eine Initiative des Nachsorgeteams „Rückenwind“ am Klinikum Frankfurt Höchst, die der Ortsbeirat 6 unterstützt. Weiterlesen

Belohnung für großes Engagement

Kliniken Frankfurt-Main-Taunus verdoppeln Corona-Prämie der Bundesregierung

Seit vergangener Woche steht fest, welche Krankenhäuser Anspruch auf die Corona-Prämie der Bundesregierung haben. Auch die drei Krankenhäuser der Kliniken Frankfurt-Main-Taunus gehören zu den bundesweit 433 Kliniken, die im Frühjahr/Sommer 2020 überdurchschnittlich viele Covid-19-Patienten behandelt haben. Weiterlesen

Ökumenische St. Martinsfeier

Der Laternenumzug musste Corona-bedingt ausfallen

Pfarrerin Dr. Charlotte Eisenberg, rechts und Pastoralreferent Michael Ickstadt gestalteten gemeinsam die Martinsfeier. Fotos: Krüger

Gemeinsam gestalteten Pfarrerin Dr. Charlotte Eisenberg, Regenbogengemeinde und Pastoralreferent Michael Ickstadt, Gemeinde St. Michael, in der Kirche St. Michael eine Andacht zum Martinstag. Die beiden Kirchengemeinden in Sossenheim, Evangelische und Katholische, wollten damit auch ein Zeichen setzen, dass durch Corona nicht alles ausfällt und gewisse Dinge noch möglich sind. Weiterlesen

„Ein erster richtiger Schritt“

Bundespolizei unterstützt ab Freitag die Frankfurter Stadtpolizei

Oberbürgermeister Peter Feldmann war am gestrigen Mittwoch unterwegs mit der Corona-Streife der Stadtpolizei. Foto: Stadt Frankfurt

Sie ist das Rückgrat der städtischen Corona-Politik: die Frankfurter Stadtpolizei. Die Ordnungskräfte kontrollieren die Einhaltung der strengen Regeln und leisten so einen wichtigen Beitrag, die Infektionszahlen nachhaltig zu senken. Weiterlesen