Kategorie-Archiv: Sossenheim aktuell

Neue Parkbänke am Sulzbach

Am Gedenkstein von Wilhelm Fay stehen jetzt auf knapp 100 Metern elf Bänke

Selten genutzte Parkbänke auf einem kurzen Stück des Sulzbaches mitten in Sossenheim. Fotos: Krüger

Wenn man von der Straße Alt Sossenheim aus am Sulzbach entlang in nördliche Richtung geht, kommt man zur Gedenktafel von Wilhelm Fay (1911 – 1980). In Sossenheim geboren, war er von 1966 bis 1972 Bürgermeister der Stadt Frankfurt. Weiterlesen

Planet Sossenheim – der Film

Noch vor Ferienbeginn fertiggestellt und im Internet anzusehen

Anne Rumpf, links und Mara Leko hatten großen Anteil am Zustandekommen des Films. Archivfoto: Krüger

Die 3. Stadtteiloper der Henri-Dunant-Schule, „Planet Sossenheim“, konnte durch die Corona-Krise nicht auf der Bühne des Volkshauses und somit nicht vor Publikum aufgeführt werden. So entstand die Idee: „Wir machen einen Film.“ Weiterlesen

„Temposchwelle“ bringt Radfahrerin zum Sturz

Ein nicht markierter Hubbel auf der Straße ist eine Unfallgefahr

Dieser Hubbel läuft quer über die Fahrbahn. Foto: Krüger

Die meisten Autofahrer kennen oder sehen diese Stelle an der Baustelle am Anfang des Dunantring und machen langsam. Eine besondere Markierung gibt es nicht. Vor kurzem stürzte hier eine Radfahrerin, verletzte sich erheblich und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Vielleicht hätte dieser Unfall durch ordentliche Markierung verhindert werden können. Besser noch, den Hubbel gäbe es gar nicht. mk

Betonsanierung

Die Turnhalle der Edith-Stein-Schule wird saniert

Man könnte meinen, „Verhüllungskünstler Christo“ war in Sossenheim tätig. Foto: Krüger

Was aussieht wie ein Kunstwerk von „Verhüllungskünstler Christo“, ist eine Baustelle an der Schaumburger Straße. Die Firma RESORG GmbH führt eine Betonsanierung durch, „ohne Fenster- und Dacharbeiten“, wie der Bauleiter vor Ort erklärte. mk

Kerbeburschen-Goldies

Man trifft sich alle vier bis sechs Wochen zum munteren „Gebabbel“

Munteres Treffen der „Goldies“ im Apfelweingarten des Hainer Hofs. Foto: Krüger

Am vergangenen Freitag, 19. Juni, trafen sich die „Kerbeburschen-Goldies“, wie die Gruppe sich nennt, im Hainer Hof in der Schaumburger Straße. Das will man jetzt öfter tun. Der Ort des Treffens wird jedes Mal neu festgelegt und kann auch in angrenzenden Stadtteilen stattfinden. mk

Kerb 2020 abgesagt

Vereinsring Sossenheim beschließt die Absage der diesjährigen Kerb

Ein fröhliches Schunkeln zur Blasmusik im Festzelt wird es in 2020 leider nicht geben. Foto: Krüger (Archiv)

Aufgrund der Corona-Krise hat der Vorstand des Vereinsrings, nach Konsultation der Kirchen und der Kerbeburschen, die Vereine informiert, dass die diesjährige Kerb leider nicht stattfinden kann. Weiterlesen

Bauarbeiter in die Tiefe gestürzt

Baustelle im Mombacher Weg

Auf einer Baustelle im Mombacher Weg in Sossenheim ist am Freitag (29. Mai) kurz nach 11 Uhr ein Bauarbeiter aus einer Höhe von rund neun Metern in eine Baugrube gestürzt. Nach erster Behandlung durch Notarzt und Rettungsdienst, wurde der verunfallte Arbeiter von der Feuerwehr mit einer Schleifkorbtrage aus der Baugrube gerettet. Anschließend wurde der Schwerverletzte mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus transportiert. Unfallhergang und Unfallursache sind unbekannt und werden von den zuständigen Behörden ermittelt. Foto: Feuerwehr

Kerbeburschen gestalten ihren Motivwagen neu

Zum Gerippten kommt jetzt auch ein Bembel

Michael Schneider freuts, der Bembel, noch nicht angestrichen, steht erst mal auf dem Anhänger. Foto: Krüger

Der Vorstandsvorsitzende der Kerbeburschen, Michael Schneider, macht sich schon etwas Gedanken um das finanzielle Überstehen in Zeiten der Corona-Krise. Zum einen ist das Sommerfest der Kerbeburschen ausgefallen, zum anderen findet der Hessentag-Umzug nicht statt. Weiterlesen

Spielplatz Sulzbachwiese

Kinder dürfen sich freuen – Im Juni soll die Neugestaltung abgeschlossen werden

Er wird bestimmt schön, der neugestaltete „Spielplatz Sulzbachwiese“. Man kann sich vor Ort davon überzeugen, dass die Kinder, dann auch oft von Eltern oder Großeltern begleitet, bald wieder ihren Spaß auf dem Spielplatz mit seinen Spielgeräten haben werden. Foto: Krüger

Der Rasen ist bereits eingesät und die Arbeiten können zügig weitergehen. mk Weiterlesen

Traditionsgasthaus „Zum Löwen“

Wiedereröffnung mit Spargelkarte unter strengen Auflagen

Florian Baumann bedient im Biergarten die Gäste, wo Daniel und Martin Preißmann, links, schon ihre Getränke vor sich haben. Foto: Krüger

Die „Corona-Krise“ ist auch am Gasthaus „Zum Löwen“ nicht ganz spurlos vorbei gegangen. Aber seit dem 15. Mai sind Gasthaus und Biergarten wieder geöffnet. Und das saisonbedingt und dennoch traditionell mit einer Spargelkarte zur Speisenkarte. Weiterlesen