Kategorie-Archiv: Allgemein

Mit Lötkolben und Feile

Provadis bot Mädchen vielfältige Einblicke in MINT-Berufe

Thilo Kolb, Ausbilder bei Provadis, erklärt der 14-jährigen Viola Helwig von der Einhardschule, wie sie aus einem Metallwerkstück ein Türschild machen kann. Foto: Provadis

20 Schülerinnen haben in diesem Jahr am MINT Girls Camp im Industriepark Höchst in der zweiten Juli-Woche teilgenommen. Organisiert und durchgeführt wurde das Camp von Provadis. Weiterlesen

Mutig den eigenen Weg gehen

Infraserv hatte zu Branchenevent „perspectives“ eingeladen

Ob er sich selbst als mutig bezeichnet? Extremskibergsteiger Benedikt Böhm, einer der Keynote-Speaker bei der diesjährigen „perspectives“, macht sich die Antwort nicht leicht. Er habe sich den Mut eher antrainiert, sagt der Sportler, der mit möglichst wenig Gepäck möglichst schnell 8.000er erklimmt, um sie mit Skiern wieder hinunterzurasen. Infraserv Höchst hatte Mitte Juni zum siebten Mal zum Branchenevent für den Chemie- und Pharmastandort Deutschland eingeladen. Weiterlesen

Neue Kampagne zeigt Erfolge

„cleanffm“ rückt stadtweit dem Müll zu Leibe

Die grünen „cleanffm“-Tonnen – auch wenn sie voll sind - laden zum „Füttern“ ein. Die Tüten davor wären sonst vielleicht im Unterfeld gelandet. Foto: Mingram

Der Ruf der Bürger, die Aufenthaltsqualität in der Stadt zu erhöhen und die Vermüllung zu stoppen blieb bei der Stadt nicht ungehört. Seit November 2018 werden laut dem letzten Magistratsbericht die Aufgaben der Kampagne „cleanffm“ äußerst erfolgreich ausgeweitet. Weiterlesen

Ein „Bayerischer Abend“ des Volkshausvereins

Bayerisches Bier, Weißwurst und Spießbraten sorgten für Bayerisches Ambiente

Das Team um Roger Podstatny, stehend rechts, kümmerte sich um das Wohlbefinden der Vereinsmitglieder. Foto: Krüger

Der Volkshausverein Sossenheim e.V. besteht jetzt bereits 72 Jahre. Der Vorsitzende des Vereins, Roger Podstatny, konnte am vergangenen Samstag, 6. Juli 2019, 40 Gäste zum traditionellen „Bayerischen Abend“ begrüßen. Weiterlesen

„Mittwochstreffen“ der „Sossenheimer Freunde“

Gespräche bei einem guten Schoppen, was gutes Essen und Neuigkeiten austauschen

Anita Wähler, 2. von links und Edith Jagla, rechts, im Gespräch mit Freunden aus Höchst und Sossenheim. Foto: Krüger

Zahlreiche Freunde waren am vergangenen Mittwoch, 3. Juli, der Einladung von Edith Jagla in den „Hainer Hof“ gefolgt. Bei Speis und Trank wurden wieder gute Gespräche geführt. Organisatorin, Edith Jagla, freute sich über den guten Zuspruch, „ich freue mich, dass heute wieder so viele gekommen sind“. Weiterlesen

Einblick in uhrmacherisches Arbeiten

Besuch des Hessischen Consular Corps bei Sinn Spezialuhren

Das Hessische Consular Corps besichtigte den in Sossenheim ansässigen Spezialuhren-Hersteller „Sinn“. Foto: Sinn Spezialuhren GmbH

Um den Leitern der berufs- und honorarkonsularischen Vertretungen die Vielfalt der am Standort Frankfurt ansässigen Unternehmen vorzustellen, besuchten diese letzte Woche den Hauptsitz von Sinn Spezialuhren. Weiterlesen

Siedlungsfest am Stadtteilzentrum

Mieterverein und Arbeiterwohlfahrt feierten gemeinsam bei großer Hitze

Im Gespräch, von links: Brigitte Stark-Mathey, Marianne Karahasan, Roger Podstatny, Elke Tonhäuser und Franz Kissel. Fotos: Krüger

Schattige Plätze waren am vergangenen Samstag, 29. Juni, gesucht. Mieterverein Dunantring und Arbeiterwohlfahrt Sossenheim feierten im Park vor dem Stadtteilzentrum, Dunantring 8, gemeinsam ihr traditionelles Sommerfest. Man war vorsorglich etwas weiter unter die Bäume gerückt. Weiterlesen

Giuseppe Vella Sieger beim Skat-Turnier

Der Wanderpokal wurde diesmal etwas später übergeben

Nachträglich übergab „Oberskatbruder“ Bernd-Dieter Serke, 5. von links, dem Gewinner Giuseppe Vella den Pokal. Foto: Krüger

Das Turnier der Skatspieler des Volkshausvereins fand bereits Anfang Juni statt. Am gestrigen Montag, 1. Juli, konnten die Sieger geehrt werden. Den Wanderpokal bekam Giuseppe Vella von „Oberskatbruder“ Bernd-Dieter Serke übergeben. Den zweiten Platz belegte Peter Halbig vor Alfred Bankiel. mk

Zahlreiche Tränen beim Abschied der 4. Klassen

Mit einer Feierstunde und viel Musik verabschiedete die HDS ihre Schüler

„Wir ziehen weiter“ stand auf dem Ortsschild auf dem T-Shirt der Schülerinnen und Schüler beim Rap-Gesang. Fotos und Video: Krüger

Letzter Schultag der „Abgangsklassen“ am vergangenen Freitag, 28. Juni 2019, auch in der Henri-Dunant-Schule, HDS. Traditionell feiert man diesen besonderen Tag des Abschiedes anlässlich eines „Monatstreffens“ vor den großen Ferien und mit allen Schülern zusammen. Da gibt es nicht nur die Zeugnisse, Weiterlesen

Soziale Stadt Sossenheim

Zahlreiche Bürger kamen auf den Kirchberg und zeigten Interesse

Am „Sossenheimer Tisch“ schrieben Bürger ihre Meinung zu „gut“ oder „muss sich was ändern“ auf. Fotos: Krüger

Für den vergangenen Montag hatte Mike Josef, Dezernent für Planen und Wohnen, die Bürger von Sossenheim aufgerufen auf den Sossenheimer Kirchberg zu kommen: „Ich lade Sie hiermit herzlich ein, aktiv im ‚Beirat Soziale Stadt Sossenheim‘ mitzuwirken!“ Diesem Aufruf sind erstaunlich viele Bürger gefolgt und sind auf den Kirchberg gekommen. Weiterlesen

Sommerfest im Blütenzauber

Langes Wochenende in der Gärtnerei „Müller & Pfützner“ lockte zahlreiche Besucher

Ein Meer an Blüten flankierte beim Sommerfest der Gärtnerei „Müller & Pfützner“ den Weg zum Gärtnereicafé „Le Pic Vert“. Foto: Mingram

Viel zum Schauen, Staunen und Genießen gab es am vergangenen Wochenende bei der Gärtnerei „Müller & Pfützner“ im Sossenheimer Unterfeld. Große und kleine Besucher waren der Einladung zum Sommerfest gefolgt und erlebten entspannte und informative Stunden. Weiterlesen

Gelungenes Sommerfest der Kerbeburschen

Erst strömte der Regen – dann aber strömten die Gäste

Michael Schneider, v. links, OB Peter Feldmann und die neuen Ehrenmitglieder Helmut Schüle und Florian Höfler. Fotos: Krüger

Man sah Michael Schneider am vergangenen Samstag noch am späten Abend die Freude an, „mehr als 500 Freunde der Kerbeburschen sind heute hier in den ‚Hainer Hof‘ gekommen und feiern mit uns Sommerfest“. Der Vorsitzende der Sossenheimer Kerbeburschen lobte seine gut 40 Helfer, Weiterlesen

Polizei fahndet nach Tätern

Raub auf Kiosk im November 2018 in Sossenheim

So hat einer der Täter, die am 29. November 2018 einen Raubüberfall auf einen Kiosk in Sossenheim verübt haben, ausgesehen. Foto: polizei

Bereits am 29. November 2018 kam es in der Siegener Straße abends zu einem Raub auf einen Kiosk. Die Täter haben, um an mehrere hundert Euro sowie Zigarettenpackungen zu gelangen, eine 40-jährige Angestellte mit einer Pistole bedroht. Weiterlesen

Gemeindefest – St. Michael feierte ein Fest der Begegnung

Nach der Prozession traf man sich im Gemeindehaus Alt Sossenheim

Das Bier zapfte Robert Sawczuk und erfreute damit auch Michael Ickstadt, Clemens Weißenberger und Stefan Seichter, rechts. Fotos: Krüger

Zur Mittagszeit begann an Fronleichnam im und um das Gemeindehaus das Gemeindefest. Der Förderverein St. Michael hatte zusammen mit einem Vorbereitungsteam und dem Ortsausschuss alles bestens vorbereitet. Weiterlesen

Robert Lange Gedächtnisrennen an Fronleichnam

Axel Hauschke aus Melsungen siegte beim traditionellen Radrennen des RV Sossenheim

Der spätere Sieger Axel Hauschke führte, hier vor dem Haus der Familie Koch, Auf der Schanz, das Feld an. Fotos: Krüger

Am Donnerstag früh, noch bis zum ersten Start um 10 Uhr, herrschte unter den Verantwortlichen des RV Sossenheim ungewohnte Anspannung. Die Straßenabschnitte entlang der Baustellen mussten gründlich gesäubert und sorgfältig abgesichert werden, um die Beeinträchtigungen auf der Rennstrecke so gering wie möglich zu halten. Zudem sorgten auch die Wetteraussichten für gemischte Gefühle. Weiterlesen

Feierlicher Gottesdienst an Fronleichnam

Prozession „Du führst uns hinaus ins Weite“ im Anschluss an den Gottesdienst

Prozession führte zunächst zur Nothelferkapelle um zu einer Andacht inne zu halten. Fotos: Krüger

Auch in diesem Jahr feierte die Katholische Gemeinde St. Michael im Hof des Katharinen-Weißfrauenstiftes / Victor-Gollancz-Haus einen feierlichen Fronleichnam-Gottesdienst: „Du führst uns hinaus ins Weite“. Weiterlesen

Mit einer „Acht“ vor den ritterlichen Jahreszahlen

Eine Kutschfahrt gehörte zur 80er Geburtstagsfeier der „´39er Ritterschaft“ auf dem Lindenhof

Norbert Preisendörfer, v. links und Manfred Kutzner mit der ´39er Ritterschaft vor der Kutschfahrt. Foto: Krüger

Ein „Rittergelage“ auf „Weingut Lindenhof“ organisierte „Reiseritter“ Norbert Preisendörfer für seine „´39er Ritterschaft“. Am 19. Juni 2019 wurde mit Krustenbraten und Lamm-Haxen sowie reichlich gutem Wein der „Straußenwirtschaft“ angemessen der 80. Geburtstag gefeiert. Aus Neukaledonien war auch Manfred Kutzner mit der weitesten Anreise dabei. Weiterlesen

Bauschutt im Unterfeld „entsorgt“

Die illegale Müllentsorgung wird immer dreister

Badezimmer-Bauschutt einfach ins Gebüsch geworfen. Foto: Krüger

Es ist gerade mal vier Wochen her, dass die „wunder-Stiftung“ mit Hilfe von zahlreichen Kindern Müll im Sossenheimer Unterfeld einsammelte und für ein „Sauberes Unterfeld“ sorgte. Wir berichteten. Nun hat ein gewissenloser „Sanierer“ seinen Bauschutt einfach neben die verlängerte Sossenheimer Riedstraße ins Gebüsch geworfen. Wenn jemand diesen Bauschutt kennt oder etwas gesehen hat, sollte er dringend die Stadtpolizei informieren. Auch wir geben diese Informationen gerne weiter. mk