Kategorie-Archiv: Frankfurt

Der neue Vorstand ist der alte

Höchster Schwimmverein blickt optimistisch in die Zukunft

Der Vorstand des Höchster Schwimmvereins wurde in seinen Ämtern bestätigt: Schatzmeister Dr. Ingo Förtsch, Michael Junkel, zweiter stellvertretender Vorsitzender, Maria Christina Nimmerfroh, dritte stellvertretende Vorsitzende, Horst Schauer, erster Vorsitzender, und Reinhard Friedel, erster stellvertretender Vorsitzender (v.links).

Wie jeder Verein muss auch der Höchster Schwimmverein 1893 jährlich eine Mitgliedervollversammlung durchführen. Dabei standen diesmal turnusmäßig die Wahl des ersten Vorsitzenden und die des ersten stellvertretenden Vorsitzenden an. Die Amtsinhaber Horst Schauer und Reinhard Friedel wurden mit grosser Mehrheit wieder gewählt und können ihre erfolgreiche Arbeit im Kreise der Kollegen fortsetzen. Weiterlesen

Ausgelassener Spielspaß

Kinderfest im Höchster Stadtpark hat Tradition

Der Sonnenschein sorgte für ausgelassene Stimmung beim diesjährigen „Falkenfest“ im Höchster Stadtpark. Foto: Mingram

Mit dem Ende der Sommerferien gab es im Höchster Stadtpark auch dieses Jahr nochmals einen Endspurt in Sachen Spiel und Spaß. Die Veranstalter des Kinderfestes, „SDJ – Die Falken“, SPD und AWO boten ein buntes Programm auf der weitläufigen Wiese. Weiterlesen

Praktikumsplätze gesucht

Die Ludwig-Erhard-Schule sucht für ihre Schüler Betriebe, die noch Praktika anbieten

Die Ludwig-Erhard-Schule (LES) bietet als kaufmännische Schule im Frankfurter Westen zwei verschiedene Vollzeitschulformen an, die Jugendlichen einen gelungenen Start ins Berufsleben ermöglichen sollen: Die Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung (BÜA) und die Fachoberschule (FOS). In beiden Schulformen absolvieren die Schülerinnen und Schüler Berufspraktika, die ihnen Orientierung für die spätere Wahl eines Berufes oder eines Studienganges geben sollen. Deshalb sucht die Schule Betriebe, die auch in Zeiten der Pandemie Praktikumsplätze anbieten. Weiterlesen

Vorstand wieder gewählt

Förderkreises des Klinikums Frankfurt Höchst feiert nächstes Jahr zehnjähriges Jubiläum

Auf seiner diesjährigen Mitgliederversammlung mit der turnusmäßigen Vorstandswahl wurde Uwe Serke als Vorsitzender des Förderkreises des Klinikums Frankfurt Höchst in seinem Amt bestätigt. Die Gründungsmitglieder Dr. med. Harald Hake, ehemaliger Chefarzt des Klinikums, sowie Dr. med. Martin Kern von Infraserv wurden als Stellvertreter gewählt. Weiterlesen

Ein tierisches Erlebnis

Besondere Fahrradtour auf der Regionalpark Safariroute

Überall entlang der Safariroute weisen lustige Schilder den Weg. Foto: Regionalpark Rhein-Main.

Eine Erlebnis-Fahrradtour veranstaltet der Regionalverband auf der „Regionalpark Safariroute“, die vom Opel Zoo zum Frankfurter Zoo führt und auch durch Schwalbach verläuft. Geöffnet sind die insgesamt zehn Stationen am Sonntag, 5. September, von 11 bis 17 Uhr. Ein Startpunkt ist in Sossenheim. Weiterlesen

Endlich Schatten!

Neue Sonnenschirme im Stadtpark

Schattenspender für spielende Kinder zu sein, ist die Bestimmung der zurzeit noch kleinen Bäumchen, die am Spielplatz im Höchster Stadtpark gepflanzt wurden. Bis das grüne Blätterdach hoch und dicht genug ist, musste nach Ansicht der CDU-Fraktion im Ortsbeirat 6 eine andere Lösung her. Stellmöglichkeiten für fest installierte Sonnenschirme ließ der Magistrat, nach einem entsprechenden Antrag des kommunalpolitischen Gremiums, prüfen und installieren. Kinder und Eltern begrüßen die beiden Schirme, die dem Nachwuchs im Sommer das Spielen ohne Sonnenbrand ermöglichen. Aus dem Budget des Ortsbeirates wurden 10.000 Euro dafür beigesteuert. Die Kosten für einen Sonnenschirm beliefen sich auf 8.000 Euro. Foto: Mingram

Stadt investiert in Schulen und Kitas

Stadtrat Jan Schneider stellt Bildungsprojekte in Höchst vor

Die denkmalgeschützte Hostatoschule ist eines der Bildungsprojekte, die Baudezernent Jan Schneider bei seinem Rundgang durch Höchst vorgestellt hatte. Die Grund- und Hauptschule in der Hostatostraße zwischen der Höchster Innenstadt und dem Industriepark erhält einen dreigeschossigen Anbau. Foto: Varnhorn

Frankfurts Baudezernent Jan Schneider stellte bei einem Rundgang durch Höchst drei Bauprojekte im Bereich Schulen und Kitas vor. Insgesamt investiert die Stadt mehr als 22 Millionen Euro in die drei vorgestellten Bildungsprojekte. Weiterlesen

Spontane „Pop up Clubs“ sind verboten

Clubs und Diskotheken ohne Genehmigung des Gesundheitsamtes drohen hohe Geldbußen

In Frankfurt ist die Zahl der Neuinfektionen an SARS-CoV-2 in den vergangenen Wochen erneut gestiegen und hat den Wert von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner und sieben Tage immer wieder überschritten. Die Deltavariante des Coronavirus trägt mit ihrer hohen Ansteckungsfähigkeit wesentlich dazu bei. Weiterlesen

„IMPFrankfurt to go“

Impfinitiative der Stadt mit mobilen Teams geht weiter - Neue Öffnungszeiten im Impfzentrum

Als Teil der Impfinitiative der Stadt Frankfurt finden weitere Sonderimpfaktionen statt. Am morgigen Donnerstag, 12. August, steht ein mobiles Impfteam auf dem Campus der University of Applied Science in der Nibelungenallee. Ab 9 Uhr wird dort mit Impfstoffen von Moderna und „Johnson & Johnson“ geimpft. An gleicher Stelle ist noch ein zweiter Impftermin am Freitag, 10. September, ab 9 Uhr mit dem Impfstoff Moderna geplant. Weiterlesen

Für den Berufseinstieg bestens vorbereitet

189 Absolventinnen und Absolventen schließen erfolgreich ihre Ausbildung bei Provadis ab

Jason Allstädt ist einer der erfolgreichen Provadis-Absolventen, die für herausragende Leistungen ausgezeichnet wurden. Foto: Provadis

Sie können besonders stolz sein auf ihre Leistungen: 189 junge Frauen und Männer haben im Industriepark Höchst bei Provadis ihre Ausbildung erfolgreich beendet. Aufgrund der Pandemie war das Lernen für alle Beteiligten mit großen Herausforderungen verbunden. Weiterlesen

„Von Klempnern und anderen Helden“

Henni Nachtsheim und Rick Kavanian präsentieren die „Dollbohrer“ auf der Sommerwiese

Henni Nachtsheim (rechts) und Rick Kavanian (links) präsentieren als „Dollbohrer“ zusammen mit dem Musiker Martin Johnson feinste Comedy, gute Musik und hessisch-bayerische Komik auf der Sommerwiese an der Jahrhunderthalle. Foto: Bresslein

Am 24. August stehen um 20 Uhr Henni Nachtsheim und Rick Kavanian als die „Dollbohrer“ auf der Sommerwiesen-Bühne an der Jahrhunderthalle. Weiterlesen

Tag der offenen Tür bei Provadis

Spannende Einblicke in die Welt der Berufe am 4. September – Online-Anmeldung

Provadis lädt wieder zum Tag der offenen Tür ein: Am 4. September von 9 bis 15 Uhr ermöglicht der Fachkräfte-Entwickler der Industrie mit einem abwechslungsreichen Informationsprogramm Einblicke in die vielseitige Bildungswelt, die das größte private Aus- und Weiterbildungsunternehmen Hessens mit der zweitgrößten dualen Hochschule zu bieten hat. Weiterlesen

Impfen mit Stadionatmosphäre

Eine Aktion des Impfzentrums in Kooperation mit DRK und Eintracht Frankfurt

Das Impfzentrum der Stadt Frankfurt bietet am Samstag, 24. Juli, von 8 bis 13 Uhr, und am Sonntag, 25. Juli, von 9 bis 15 Uhr, in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz Frankfurt und Eintracht Frankfurt insgesamt 1.000 Impftermine mit dem Einmalimpfstoff von „Johnson & Johnson“ mit besonderem Blick in den Stadioninnenraum des Deutsche Bank Parks an. Weiterlesen

„Music Sneak“ startet wieder

Jahrhunderthalle lädt zum Live-Konzerterlebnis „Ins Freie“ auf die Sommerwiese ein

Die Jahrhunderthalle lädt wieder zu zwei „Sneak Previews“ wie im Kino, nur mit Musik, ein, an dem drei Bands pro Abend spielen, die im Vorfeld natürlich geheim sind. Foto: Körner

Am Sonntag, 22. August, und Sonntag, 26. September, öffnet die „Sommerwiese“ an der Jahrhunderthalle die Tore für zwei ganz besondere Überraschungsausgaben der „Music Sneak“. Weiterlesen

Zwei tragbare Ultraschallgeräte

Spende der „Aventis Foundation“ für die Notfall- und Intensivmedizin

Joachim Schwind (v.links), Vorsitzender der Stiftung „Aventis Foundation“, machte sich am Mittwoch ein Bild von den Möglichkeiten des mobilen Ultraschallgerätes in Tabletgröße, gemeinsam mit Dr. Peter-Friedrich Petersen, Chefarzt der Zentralen Notaufnahme, Oberarzt Dr. Felix Maximilian Fausel, Standortleiter des NEF3 von der Klinik für Anästhesiologie, Prof. Dr. Daniel Chappell, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie sowie Dr. Frank Naujoks, Ärztlicher Leiter Rettungsdienst der Stadt Frankfurt. Foto: Förderkreis

Über eine Spende der Aventis Foundation in Höhe von 10.000 Euro freut sich der Förderkreis des Klinikums Frankfurt Höchst. Von dem Geld wurden zwei tragbare Ultraschallgeräte für den mobilen Einsatz in der Notfall- und Intensivmedizin gekauft. Weiterlesen