Kategorie-Archiv: Frankfurt

Eine starke Investition in die Zukunft

Taunus Sparkasse eröffnete Nachwuchsleistungszentrum und modernisierte Filiale in Höchst

Landrat Ulrich Krebs (Mitte links), Verwaltungsratsvorsitzender der Taunus Sparkasse, und Oliver Klink (Mitte rechts), Vorstandsvorsitzender, begrüßten die Gäste im Nachwuchsleistungszentrum der Taunus Sparkasse. Foto: Taunus Sparkasse

366 junge Menschen haben sich für den Ausbildungsstart 2023 bei der Taunus Sparkasse beworben – über 20 Prozent mehr als im Vorjahr. Damit zeigen die Bewerberinnen und Bewerber eine klare Reaktion auf das von Grund auf erneuerte Ausbildungskonzept der Sparkasse. Weiterlesen

Starker Start für kleine Helden

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin lädt zum Welt-Frühgeborenen-Tag am 17. November

Eines von zehn Babys ist ein Frühchen, weltweit. Unter dem Motto „Starker Start für kleine Helden“ lädt das Nachsorgeteam Rückenwind der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Klinikum Frankfurt Höchst ehemalige Frühchen und deren Eltern zum diesjährigen Welt-Frühgeborenen-Tag am Freitag, 17. November, ein. Weiterlesen

„Music Sneak meets Bandpool“

Acts des Förderprogramms der Popakademie Baden-Württemberg in der Jahrhunderthalle

Die „Blind Date Konzertreihe“ des Clubs der Jahrhunderthalle „Music Sneak“ trifft zum Ende des Jahres auf das Spitzenförderprogramm der Popakademie Baden-Württemberg, „Bandpool“. Foto: Frank

Zum Ende des Jahres präsentiert die „Blind Date Konzertreihe“ Music Sneak eine ganz besondere Ausgabe: „Music Sneak meets Bandpool“ heißt es am Samstag, 16. Dezember, im Club der Jahrhunderthalle. Unterstützt von der Süwag Energie AG trifft an diesem Abend nun zum zweiten Mal das Spitzenförderprogramm der Popakademie Baden-Württemberg, Bandpool, auf das Konzertformat der Jahrhunderthalle. Der Vorverkauf ist bereits im vollen Gange. Weiterlesen

Gelungener Start

300 neue Studierende an der Provadis Hochschule

300 Studierende haben zum Wintersemester ihr Studium an der Provadis Hochschule aufgenommen. Foto: Provadis

Zum Wintersemester 2023 haben 300 Studierende ihre Studienlaufbahn an der Provadis Hochschule am Industriepark Höchst begonnen. In diesem Semester waren insbesondere die Studiengänge Chemieingenieurwissenschaften und Informatik sehr gefragt. Weiterlesen

Es ist ein Mädchen

2.000. Geburt am Höchster Klinikum

Prof. Dr. med. Joachim Rom, Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, gratulierte den überglücklichen Eltern Anja Schneider und Dominik Rondé (v.links) gemeinsam mit Stationsschwester Nazanin Faghihian sowie FSJlerin Clara Wilhelm zur Geburt von Liana – der 2.000. Geburt am Klinikum Höchst in diesem Jahr. Foto: Klinikum Höchst

Das varisano Klinikum Frankfurt Höchst freut sich über die 2.000. Geburt in diesem Jahr. Liana erblickte am 27. Oktober um 8.10 Uhr das Licht der Welt. Mit ihrem Geburtsgewicht von 3.440 Gramm und 52 Zentimetern Größe ist sie schon jetzt der Stolz ihrer Eltern Anja Schneider und Dominik Rondé aus Flörsheim. Weiterlesen

Sicherheit rund ums Rad

Erfolgreicher Verkehrssicherheitstag am Industriepark Höchst

Hannelore Ludwig übt auf dem Fahrradsicherheits-Parcours vor den Toren des Industrieparks Höchst. Foto: Infraserv

Ein vielfältiges Programm rund um sicheres Fahrradfahren und Diebstahlschutz bot der gemeinsame Verkehrssicherheitstag von ADAC Hessen-Thüringen, Polizei Frankfurt und Infraserv Höchst. Weiterlesen

Krebs-Selbsthilfegruppe unterstützt Angehörige

Ab 1. November finden Treffen im Klinikum Höchst wieder in Präsenz statt

Die Diagnose einer Krebserkrankung erschüttert nicht nur die unmittelbar von der Erkrankung betroffenen Menschen. Sie trifft gleichermaßen diejenigen, die den Betroffenen nahestehen und ihnen verbunden sind: die Angehörigen. Vertraute Gesichter sind für Patienten in jeder Phase der Erkrankung eine enorme Stütze, die mitunter selbst eine Stütze benötigen. Dies ist Aufgabe und Ziel der bereits 2012 im Klinikum Höchst gegründeten Selbsthilfegruppe für Angehörige krebskranker Menschen. Weiterlesen

Musical-Zauber aus Eis und Schnee

Das Theater Liberi präsentiert „Schneekönigin – das Musical“ in der Jahrhunderthalle

Zwischen Traumwelt und Wirklichkeit: In „Schneekönigin – das Musical“ wird das Publikum Teil eines spannenden Abenteuers mit zauberhaften Wesen und unbegrenzten Möglichkeiten. Foto: Böhme

Am Sonntag, 3. Dezember, wird das Publikum um 15 Uhr in der Jahrhunderthalle in eine magische Welt entführt, in der die Grenzen zwischen Fantasie und Realität verschwimmen. Das Theater Liberi inszeniert die jahrhundertealte Geschichte von Hans Christian Andersen als modernes Musical für die ganze Familie. Weiterlesen

30 Jahre und kein bisschen leise

Das „Theater in der Schleifergasse“ feiert Jubiläum

Beim Jubiläumsstück „Für Opa nur das Beste oder Seniorenpension Altenglück“ von Andreas Heck geht es turbulent auf der Bühne zu. Foto: Häffner

In diesem Jahr feiert das „Theater in der Schleifergasse“, besser als „TidS“ bekannt, seinen 30. Geburtstag. Und auch nach so langer Zeit sind noch vier der Gründungsmitglieder des Ensembles auf der Bühne zu sehen. Weiterlesen

Alles dreht sich

Neuer Varieté Herbst im Neuen Theater Höchst

Der neue Varieté-Herbst des Neuen Theaters Höchst steht unter dem Motto „SPIN“. Somit dreht sich dieses Mal alles auf der Variteté-Bühne. So auch bei „Johann“ an seinen Strapaten. Foto: Frommelt

Im November heißt es im Neuen Theater Höchst Bühne frei für Jonglage und Akrobatik. „SPIN! – Das neue Varieté dreht sich“ ist der Name für den diesjährigen Varieté Herbst. Ab dem 1. November bis zum 26. November stehen 32 rasante Vorstellungen auf dem Programm. Weiterlesen

„Kometenhafter“ Aufstieg

Mentalist Timon Krause schafft den Sprung vom Club in den großen Kuppelsaal

Keyboarder Henning Neidhardt (v.links), Schlagzeuger Kevin Wolf und Mentalist Timon Krause bekamen den „Durchstarter-Award“ von Moritz Jaeschke, Geschäftsführer der Jahrhunderthalle, und Ellen Giersberg, ebenfalls von der Jahrhunderthalle, überreicht. Auch Ingo Schäfer vom Veranstalter „Semmel Concerts“ gratulierte. Foto: Müller

Am 2. Oktober kurz vor Showbeginn des aktuellen Bühnenprogramms „Mind Games“ von Timon Krause, bekam der Mentalist den „Durchstarter Award“ der Jahrhunderthalle überreicht. Der Award in Form einer startenden Rakete wird Künstlerinnen und Künstlern überreicht, die den Sprung vom 450 Besucher fassenden Club in den großen Kuppelsaal schaffen, der über 2.000 Gäste beherbergen kann. Weiterlesen

Die Industrie der Zukunft mitgestalten

Praktische Einblicke in die Welt der Sensortechnik beim „LoRaWAN-Event-Day“

Die Besucherinnen und Besucher des „LoRaWAN“-Event-Days konnten die Funktionsweise der Sensoren anhand von anschaulichen Praxisbeispielen kennenlernen. Foto: Infraserv Höchst

Netzwerk-Veranstaltung mal anders – zwar ging es auch um den Austausch zwischen den Besucherinnen und Besuchern des „LoRaWAN-Event-Days“ im Industriepark Höchst, doch thematisch hat sich wortwörtlich alles um ein ganz bestimmtes Netz gedreht: Das „LoRaWAN-Netzwerk“ im Industriepark Höchst. Weiterlesen

Das Kleinod am Main

Führung durch die Justinuskirche in Höchst

Am Sonntag findet eine Führung durch die Höchster Justinuskirche, , eine der ältesten Kirchen Deutschlands, statt. Foto: Kröcher, CreativeCommons

Die Katholische Erwachsenenbildung Main-Taunus (KEB) und die Pfarrei St. Elisabeth Hofheim-Kriftel-Eppstein laden zu einer spannenden Führung durch die Justinuskirche in Höchst ein. Die Veranstaltung findet am 15. Oktober von 14.45 bis 16.30 Uhr statt. Weiterlesen

Europäisches Film-Festival

Abwechslungsreiches Oktoberprogramm im Filmforum Höchst

Neben dem Europäischen Festival der Generationen, welches in jedem Jahr in Kooperation mit dem Gesundheitsamt ein vielschichtiges Filmangebot zur Auseinandersetzung von Themen für Alt und Jung in ganz Frankfurt bietet, wollen so einige spannende Filmgäste im Filmforum zu ihren Filmen mit dem Publikum ins Gespräch kommen. Weiterlesen

Biyon Kattilathu erhält „Durchstarter Award“

Vom Club unter die Kuppel - Der Künstler Biyon Kattilathu (rechts) hat ihn geschafft, den Schritt vom Club der Jahrhunderthalle zum großen Saal. Moritz Jaeschke, Geschäftsführer der Jahrhunderthalle übergibt ihm die Durchstarter-Rakete. Foto: Sauda

Am Mittwochabend vergangener Woche überreichte die Jahrhunderthalle ihren „Durchstarter Award“ an den Autor und Entertainer Biyon Kattilathu. Kattilathu gastierte am Abend mit seinem aktuellen Bühnenprogramm „Lebe. Liebe. Lache.“ im großen Kuppelsaal des Hauses. Weiterlesen

Apfelfest im Arboretum

Äpfel und Birnen auf der Streuobstwiese des Waldparks werden wieder geerntet

Das Forstamt Königstein lädt auch dieses Jahr wieder zur Obsternte und dem anschließenden Apfelfest ein. Foto: Forstamt Königstein

Das Forstamt Königstein lädt gemeinsam mit dem Bio-Bauernhof Schaar am Samstag, 23. September, von 10 bis 14 Uhr zum zweiten Apfelfest ein. Weiterlesen

Unterstützung für Jugendsport und Seniorenhilfe

Bis 26. September für eine Spende der Jubiläumsstiftung der Volksbank Höchst bewerben

Auch in diesem Jahr unterstützt die Jubiläumsstiftung der Volksbank Höchst ehrenamtliches Engagement in den Bereichen Jugendsport und Seniorenhilfe. Bewerben können sich Vereine und gemeinnützige Einrichtungen, die im Frankfurter Westen oder in den Städten Flörsheim und Hattersheim – dem ehemaligen Geschäftsgebiet der Volksbank Höchst – ihren Sitz haben. Weiterlesen

Das Geheimnis des Bolongaropalastes

Vortrag des ehemaligen Museumsdirektors und Bauhistorikers Hans-Henning Grote

Der ehemaligen Museumsdirektor und Bauhistoriker Hans-Henning Grote lüftet in einem Vortrag die Geheimnisse des Bolongaropalastes. Foto: Hassenpflug

In Form eines virtuellen Weges wird der Bauhistoriker und ehemalige Museumsdirektor Hans-Henning Grote am Mittwoch, 20. September, um 19 Uhr den Schleier der unscheinbar wirkenden, seinerzeit aber hochbrisanten Bausymbolik lüften. Der Vortrag findet im Porzellan Museum Frankfurt im Kronberger Haus in der Bolongarostraße 152 statt. Weiterlesen