Kategorie-Archiv: Frankfurt

Deutscher Fachwerktag

Zwei Sonderführungen durch die Höchster Altstadt

Beim Rundgang durch Höchst sind das Schloss und die Altstadt zu sehen. Foto: Pacini

Der Sonntag, 26. Mai, steht wieder ganz im Zeichen des Fachwerks. Die „Tourismus+Congress GmbH“, Mitglied in der Deutschen Fachwerkstraße, lädt zu diesem Anlass zu einem zweistündigen Rundgang durch den Stadtteil Höchst mit seiner malerischen Altstadt ein. Weiterlesen

Richtfest am „Food Garden“

Eröffnung der acht Gastronomieangebote im Main-Taunus-Zentrum im Frühjahr 2025

"Gesegnet sei das neue Haus", rief Kai Laumann (links) in schmucker Zimmermannskluft und luftiger Höhe und stieß mit den unter dem Richtkranz stehenden Gästen an. Foto: gs

Am vergangenen Donnerstag wurde im Main-Taunus-Zentrum (MTZ) Richtfest gefeiert. Der hölzerne Rohbau für den neuen „Food Garden“ steht. Weiterlesen

Fahrraddemo am Montag

Der ADFC fordert eine sichere Radinfrastruktur im Frankfurter Westen

Der Industriepark Höchst könnte dem ADFC Frankfurt zufolge der erste Arbeitsplatz in Frankfurt werden, der komplett autofrei erreichbar wäre – vorausgesetzt, der Radschnellweg Wiesbaden–Frankfurt wird realisiert und die Möglichkeiten für die Neugestaltung der Leunastraße durch den Bau der Regionaltangente West (RTW) werden komplett ausgeschöpft. Doch genau hier liegt nach Meinung des ADFC einiges im Argen. Weiterlesen

Verbundweites Lungenzentrum gestartet

Pneumologie-Schwerpunkt in Frankfurt Höchst - Hofheim als Beatmungszentrum

Der Pneumologie-Schwerpunkt des verbundweiten Varisano Lungenzentrums liegt in Frankfurt Höchst. Dort führt Dr. Gerasimos Varelis (Mitte) gemeinsam mit Cheyenne Krischik, Leitung der Höchster Endoskopie-Abteilung, und seinem Assistenzarzt Melih Kandemir beispielsweise Bronchoskopien durch. Foto: Varisano

Im Dezember 2023 kündigte varisano die Etablierung des verbundweiten Lungenzentrums (VLZ) an. Teil dieser Veränderung ist die Verlagerung des Schwerpunkts der Klinik für Pneumologie vom Krankenhaus Hofheim an den Standort Frankfurt-Höchst. Nun ist es soweit. Die ersten Lungenpatienten werden von Chefarzt Dr. Gerasimos Varelis und seinem Team seit Kurzem am Standort Frankfurt Höchst behandelt. Am Krankenhaus in Hofheim liegt der Schwerpunkt des Lungenzentrums auf der Beatmungsmedizin. Weiterlesen

Tag der offenen Tür

Der Höchster Tennis- und Hockey-Club läutet die Freiluftsaison ein

Am Sonntag, 28. April, öffnet der Höchster Tennis- und Hockey-Club (HTHC) ab 11 Uhr seine Tore auf dem Sportgelände im Grasmückenweg 10 in Frankfurt-Unterliederbach, um den Saisonstart beim Grand Opening gebührend zu feiern. Mitglieder, Freunde und Interessierte sind eingeladen, an dem bunten Programm teilzunehmen. Weiterlesen

Künstliche Gelenke

Zehn Jahre Endoprothesenzentrum am Klinikum Frankfurt Höchst

Prof. Dr. Wolfgang Daecke (Mitte), Senioroperateur und Leiter des Endoprothetikzentrums, freute sich gemeinsam mit Deborah Franz, Qualitätsmanagementbeauftragte des EPZmax, und Hauptoperateur Dr. Christian Hesse, Oberarzt der Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, über die erfolgreiche Re-Zertifizierung im Jubiläumsjahr des Zentrums. Foto: Klinikum Höchst

Die Klinik für Orthopädie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie am Klinikum Frankfurt Höchst unter Leitung von Chefarzt Prof. Dr. Wolfgang Daecke wurde erstmals 2014 von der Zertifizierungsgesellschaft EndoCert als eines der ersten Endoprothesenzentren der Maximalversorgung im Rhein-Main-Gebiet erfolgreich auditiert. Die kürzlich erreichte Re-Zertifizierung ist zugleich eine Besondere. Sie geht einher mit dem zehnjährigen Jubiläum dieses Zentrums. Weiterlesen

Nachhaltigkeit mit Spaß erleben

Schülerinnen und Schüler erarbeiten eigenes Wärmepumpenmodell

Der gemeinsame Bau des Wärmepumpenmodells lud die Schülerinnen und Schülern der Elisabethenschule zum Ausprobieren ein und gab Einblick in spannende Zukunftsthemen. Foto: Provadis

Mit dem Projekt „Zukunftsenergien“ bringt das Bildungsunternehmen Provadis Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen acht bis zehn das Thema Nachhaltigkeit im Zusammenhang mit relevanten Berufen der Industrie näher. Die Jugendlichen erstellen ein eigenes Wärmepumpenmodell, das sie am Ende des Projekts in ihrer Schule bei Mitschülern und Eltern präsentieren können. Die Elisabethenschule in Hofheim nimmt als eine von fünf Partnerschulen aus dem Rhein-Main-Gebiet im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts an dem Pilotprojekt teil. Weiterlesen

Ein Kleinod wird zum Schandfleck

Das Ensemble Stadtmauer/Fährhaus gehört eigentlich zu den Attraktionen, mit denen Höchst glänzen kann, beziehungsweise könnte. Zwar wurde mit zahlreichen Maßnahmen dafür gesorgt, dass eventuell herabstürzende Steine keine Gefahr für Fußgänger darstellen, aber der Anblick der bröckelnden Mauer und des stetig verfallenden Fährhauses ist mehr als trostlos. Der Ortsbeirat 6 drängt den Magistrat zu einer Stellungnahme, zumal das Jubiläum der Höchster Fähre bevorsteht. Zu deren 400-jährigem Bestehen sollte auch die Umgebung einen entsprechenden Rahmen bilden. Foto: Mingram

Ein Festival für die ganze Familie

Zahlreiche Attraktionen locken Eltern und Kinder am 26. Mai zur Jahrhunderthalle

Auch in diesem Jahr findet wieder das große Familienfestival „Festival4Family“ an und in der Jahrhunderthalle statt und hat mit zahlreichen Attraktionen, Aktionsständen und einem abwechslungsreichen Programm allerhand für Groß und Klein zu bieten. Foto: Schmetzer

Am Sonntag, 26. Mai, wird die Jahrhunderthalle Frankfurt von 9.30 bis 18.30 Uhr erneut zum Schauplatz des „Festival4Family“, dem ultimativen Familienfestival in Deutschland. Weiterlesen

Für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Hessische Polizei gibt Messstellen für Speedmarathon am Freitag bekannt

Am Freitag, 19. April, bündeln die hessische Polizei und die teilnehmenden Kommunen ihre Ressourcen zur Geschwindigkeitsüberwachung. Im Zeitraum von 6 Uhr bis 22 Uhr führen Polizei und Kommunen verstärkt Geschwindigkeitskontrollen durch, um auf die Gefahren überhöhter oder nicht angepasster Geschwindigkeiten hinzuweisen. Weiterlesen

In die MINT-Welt hineinschnuppern

15 Schülerinnen erleben bei „Girls4MINT“ Einblicke in Zukunftsberufe

Elisabeth (hinten rechts) und Eva Zerpilis hatten viel Spaß bei der Metallbearbeitung in der Metallfachschule Oberursel. Foto: Provadis

Um insbesondere Mädchen für Zukunftsberufe in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik (MINT) zu begeistern, hat Provadis im Auftrag des Landes Hessen und der Regionaldirektion Hessen der Bundesagentur für Arbeit im Jahr 2022 das Berufsorientierungsangebot „Girls4MINT“ an den Start gebracht. Ziel des viertägigen Programms in Kooperation mit Unternehmen der Branche ist es, Mädchen im Alter von 14 bis 16 Jahren Mut für den MINT-Bereich zu machen und ihnen fundierte Informationen darüber zu vermitteln. Weiterlesen

Hilfe für Kater „Bowie“

Tierschutzverein bittet um Spenden für Operation

5.000 Euro kostet die Operation, die Kater Bowie das Leben retten soll. Außerdem sucht der Tierschutzverein ein neues Zuhause für den Kater. Foto: Tierschutzverein

Der Kater Bowie kam vor einiger Zeit als Abgabetier ins Sulzbacher Tierheim am Aboretum. Allerdings stellte sich schnell heraus, dass er ein größeres gesundheitliches Problem hat. Er konnte keinen Harn absetzen und musste als Notfall in die Tierklinik Hofheim gebracht werden. Dort bemüht man sich gerade intensiv um seine Gesundheit. Weiterlesen

Erste Erfolge bei der Restrukturierung

Invasive Kardiologie bleibt am Standort Bad Soden der Main-Taunus-Kliniken

Es kommt Bewegung in die Umsetzung des varisano-Restrukturierungskonzeptes. Während sich der geplante Teilumzug der Pneumologie von Hofheim nach Frankfurt auf der Zielgeraden befindet, haben die mit Vorstellung des Restrukturierungsprojekts avisierten vertiefenden Detail- und Konzeptionsgespräche im Bereich der Kardiologie Neues ergeben. Die invasive Kardiologie bleibt am Standort Bad Soden vollumfänglich erhalten und wird mit Investitionen aus Fördermitteln in eine moderne, die Strahlenbelastung reduzierende Herzkatheter-Anlage untermauert. Weiterlesen

Ein Meister des pointierten Humors

Jahrhunderthalle verleiht Durchstarter Award an Entertainer Till Reiners

Andreas Roth (links) von „Roth & Friends“ überreichte dem Stand-Up Comedian, Podcaster, Kabarettist und Fernsehmoderator Till Reiners (Mitte) zusammen mit Ellen Giersberg, Leiterin Kommunikation Jahrhunderthalle, den Durchstarter Award. Foto: May

Am 15. März kurz vor Showbeginn des aktuellen Bühnenprogramms „Mein Italien“ von Till Reiners, bekam der Entertainer den Durchstarter Award der Jahrhunderthalle überreicht. Weiterlesen

Stimmgewaltige Nachbarschaft

„Full House“ im Clubrestaurant des Höchster THC beim Mitsingkonzert

Nanni Thanheiser (links), Vorsitzende des Stadtteil-Wohnzimmers, überreichte eine Urkunde an Yosef Afeworki, Inhaber des auch für Nicht-Mitglieder öffentlichen Clubrestaurants des Höchster THC „Casa Italia“, für die gute Zusammenarbeit. Foto: HTHC

Am ersten März-Wochenende fand im vollbesetzten Clubrestaurant des Höchster Tennis- und Hockeyclubs (Höchster THC) ein Mitsingkonzert mit Marco Lombardo statt. Weiterlesen