Archiv für den Monat: März 2017

„Das ist keine Lösung“

CDU fordert weiterhin eigenständiges Gymnasium im Westen

Verwundert hat die CDU-Arbeitsgemeinschaft-West auf Äußerungen der SPD reagiert, die die Planung einer neuen weiterführenden Schule am Rebstock als Erfolg für den Frankfurter Westen bezeichnet hatte.

„Ich finde es abwegig, dass die Planung einer neuen Schule am Rebstock als Erfolg für den Frankfurter Westen verkauft wird“, sagte der Vorsitzende der CDU-Arbeitsgemeinschaft-West, der Sossenheimer Uwe Serke. „Wer es ernst mit dem Frankfurter Westen meint, für den kann diese neue Schule keine Lösung sein. Es gibt Weiterlesen

20% auf Lagerware

SWplus-Gutschein des Bastelgeschäfts Schließmann

Diese Woche erhalten alle registrierten Nutzer einen Gutschein der Firma Schließmann in Schwalbach.

Gegen Vorlage des Gutscheins gibt es vom 30. März bis 5. April im Bastelgeschäft Schließmann, Marktplatz 8 in Schwalbach einen Rabatt von 20% auf vorrätige Lagerware (ausgenommen Bücher, Fairtrade-Produkte, Postwertzeichen und DHL-Leistungen). Wie immer darf jeder SWplus-Nutzer nur einen Gutschein einlösen. Außerdem sind die Gutscheine nur mit eingetragenem Benutzernamen gültig. Wer noch nicht registriert ist, kann sie hier anmelden.

Und hier geht es zum Gutschein: Weiterlesen

Vorstand einstimmig wieder gewählt

Im November feiert der Volkshausverein sein 70-jähriges Jubiläum

Der Vorstand des Volkshausvereins wurde auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung einstimmig wieder gewählt (v.l.n.r.): Tekin Karahasan, Heinz Herrmann König, Margitt Maurer, Peter Donath, Brigitte Stark-Mathäi; Roger Podstatny, Manfred Maurer, Roland Kleiner, René Foerster. Foto: privat

„Es ist schön, dass der Verein gegen den Trend wächst. 2016 standen zwölf Eintritten nur drei Austritte gegenüber. In den ersten Monaten 2017 wurden schon sechs Eintritte gezählt. Wir haben jetzt wieder 145 Mitglieder“, erklärte Roger Podstatny, Vorsitzender des Volkshausvereins, bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung. Weiterlesen

Oberbürgermeister kommt nach Höchst

Anmeldung für Bürgersprechstunde bis 7. April

Oberbürgermeister Peter Feldmann, der auch der Dezernent für Höchst und die westlichen Stadtteile ist, kommt am Donnerstag, 11. Mai, in den Bolongaropalast.

Bürger der westlichen Stadtteile haben in der Zeit von 14.30 bis 17.30 Uhr die Möglichkeit, ein persönliches Gespräch mit Peter Feldmann zu führen. Wer mit dem Oberbürgermeister sprechen möchte, wird gebeten, sich mit seinem Gesprächswunsch an die Verwaltungsstelle Höchst unter der Rufnummer 069/212-45521) zu wenden. Gesprächswünsche, unter Nennung des konkreten Gesprächsanliegens, können auch per E-Mail an henning.brandt@stadt-frankfurt.de eingereicht werden. Anmeldungen werden bis zum 7. April entgegengenommen. red

Mini-Feuerwehr geplant

Freiwillige Feuerwehr unterstützt Sossenheims 800-Jahr-Feierlichkeiten

Alle Geehrten der Freiwilligen Feuerwehr Sossenheim bekamen einen Feuerwehrschlauch mit Widmung, den sie symbolisch aneinander kuppelten (v.l.n.r.): Wehrführer Hanns Joachim Seufert, Bernd Geiss, Karl Heinz Winter,Willi Schwab, Heiko Gamm ,Andreas Luszas und der stellvertretende Wehrführer Christian Kurz. Foto: privat

Viel zu berichten hatten die Verantwortlichen der Freiwilligen Feuerwehr Sossenheim im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung. An der Versammlung im Schulungsraum des Feuerwehrgerätehauses in der Sossenheimer Riedstraße nahmen achtunddreißig Mitglieder teil. Weiterlesen

2 x essen – 1 x zahlen

Gutschein für das Backcafé "Krümelbox"

Diese Woche erhalten alle registrierten SWplus-Nutzer einen Gutschein für das Backcafé „Krümelbox“.

Die Gutscheine können vom 23.März bis 5. April  2017 in der „Krümelbox“ in der Wasgaustraße 19a in Frankfurt-Unterliederbach eingelöst werden.Mit dem Gutschein bekommen Sie zwei Essen zum Preis von einem. Wie immer darf jeder SWplus-Nutzer nur einen Gutschein einlösen.  Wer noch nicht registriert ist, kann sich hier anmelden.
Hier geht es zum Gutschein: Weiterlesen

Einmalige Osterhasen modellieren

Evangelische Regenbogengemeinde

Osterhasen aus Modelliermasse können Kinder ab acht Jahren am Samstag, 25. März, in der evangelischen Regenbogengemeinde herstellen.

Das Osterbasteln dauert von 10 bis 13 Uhr und findet im Gemeindehaus in der Westerwaldstraße 20 statt. Jeder kann am Projekttag seinen eigenen, noch nie dagewesenen Hasen formen. Nicole Wächtler zeigt wie es geht. red

Ein Café im Grünen

Gärtnerei „Müller & Pfüfzner“

Die Gärtnerei „Müller & Pfüfzner“ in der Westerbachstraße 247 eröffnet am Samstag, 1. April, im Gewächshaus das Café „Le Pic Vert“.

Das Café ist immer samstags und sonntags von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Am Oster- und Pfingstsonntag bleibt das Café geschlossen. Es gibt Kuchen vom Café Kitzel. Darüber hinaus werden auch kleine, herzhafte Speisen angeboten. Kaffee-Spezialitäten und verschiedene Getränke runden das Sortiment ab. red

Flohmarkt für Kindersachen

Kinderzentrum in der Carl-Sonnenschein-Straße

Das Kinderzentrum 125 in der Carl-Sonnenschein-Straße lädt am Samstag, 25. März, von 15 bis 17 Uhr wieder Eltern, Nachbarn und alle Interessierten ein, Kleidung, Schuhe, Bücher, Spiele und Geschenke aller Art zu verkaufen und einzukaufen.

Besonders attraktiv ist auch dieses Mal wieder das Rahmenprogramm des Kinderzentrums. Neben den Verkaufsständen werden Würstchen, Kaffee und Kuchen angeboten. Eltern und Erzieher nehmen sich am Wochenende Zeit, um auch Spiele und Kinderschminken anzubieten. Der Flohmarkt im Frühling kann sich so leicht zum Nachbarschaftsfest entwickeln. „Die Einnahmen aus dem Verkauf von Speisen und Getränken kommen den Kindern zu Gute“, erklärt Fatima El Bakhchouch, die für den Elternbeirat die Veranstaltung gemeinsam mit der Leitung des Kinderzentrums organisiert. „So können Kindergarten und Hort neue Spielsachen einkaufen und in den nächsten Wochen interessante Ausflüge für die Kinder planen.“ red

Kinder waren ein echter Hit

Besucheransturm beim Kindermusical der Henri-Dunant-Schule im Volkshaus

Drei Prinzessinnen sangen beim Kindermusical „Viva Musik - Wir machen einen Hit“ der Henri-Dunant-Schule im Sossenheimer Volkshaus: „Wir sind das I“. Foto: Krüger

Das Volkshaus an der Siegener Straße in Sossenheim war am Dienstag beim Kindermusical „Viva Musik – Wir machen einen Hit“ der Henri-Dunant-Schule (HDS) komplett gefüllt und darüber hinaus standen noch einige Besucher am Rande, weil sie keinen freien Stuhl mehr gefunden hatten. Weiterlesen

Sprechstunde

CDU Sossenheim

Am Samstag, 25. März, lädt die CDU Sossenheim wieder zu ihrer Bürgersprechstunde ein.

In der Zeit von 10.30 bis 11.30 Uhr empfängt Katharina Kühbacher, Mitglied des Vorstands der CDU Sossenheim, Bürger im Eiscafé Venezia auf dem Kirchberg. Die regelmäßig stattfindenden Bürgersprechstunden der Sossenheimer Christdemokraten sind fester Bestandteil der Politik vor Ort. Sie bieten allen Bürgern die Möglichkeit mit den Aktiven der CDU Sossenheim ins Gespräch zu kommen und Sorgen und Probleme loszuwerden. Außerdem kann dort über aktuelle Themen und das politische Leben im Frankfurter Westen geredet werden. red

Digitale Medien im Kinderalltag

Im SOS-Kinder- und Familienzentrum fand ein Medientraining für Eltern statt

Ab welchem Alter sind digitale Medien für Kinder geeignet? Und welche Spielregeln sind zu beachten, wenn Kinder im Internet surfen? Diese und viele weitere Fragen stellten sich am Freitag, 10. März, die Eltern des regelmäßig stattfindenden Elternfrühstücks im SOS-Kinder- und Familienzentrum Sossenheim. Weiterlesen