Schlagwort-Archiv: ISG

Sossenheim im Lichterglanz

Die ISG hat die Weihnachtsbeleuchtung im Stadtteil erweitert

Die Interessengemeinschaft Sossenheimer Gewerbetreibender (ISG) hat mit Unterstützung der Stadt Frankfurt die Weihnachtsbeleuchtung im Stadtteil noch einmal erweitert. Nachdem im vergangenen Jahr erstmals 20 Weihnachtssterne an Laternen im Ortskern aufgehängt wurden, kamen in diesem Jahr weitere sechs Sterne hinzu, die seit gestern Abend leuchten. Weiterlesen

Viele Stände, großes Programm

Vorbereitungen auf den Weihnachtsmarkt laufen auf Hochtouren

ISG-Vorsitzender Uwe Ciemer (links) und Schriftführer Jochen Wiechula hängen zurzeit die Plakate für den Sossenheimer Weihnachtsmarkt auf. Foto: Krüger

Der Aufschwung des Sossenheimer Weihnachtsmarktes geht weiter. In diesem Jahr werden am Sonntag, 2. Dezember, wieder 40 Stände auf dem Kirchberg und in der Michaelstraße aufgebaut. Das Angebot wird insgesamt noch größer werden als im vergangenen Jahr. Weiterlesen

Weihnachtsbeleuchtung für Sossenheim

ISG will nach Sponsoren suchen – Zuschuss von der Wirtschaftsförderung

Der Vorstand der Interessengemeinschaft Sossenheimer Gewerbetreibender. Foto: Schlosser

Am 21. März fand die Jahreshauptversammlung der Interessengemeinschaft Sossenheimer Gewerbetreibender (ISG) im Gasthaus „Zum Löwen“ statt.

Zu Beginn berichtete Christian Girmann von der Wirtschaftsförderung Frankfurt zum Thema „Frankfurter Weihnachtsbeleuchtung – wie wird das von der Wirtschaftsförderung bezuschusst“. In Sossenheim sollen 15 Motive an Straßenlaternen von der Siegener Straße an der Weiterlesen

Wäldchestag wiederbelebt

Nach 15 Jahren findet wieder ein Wäldchestag in Sossenheim statt

In der Frankfurter Volksbank haben Tim und Peter Wildberger der Firma „Peter Wildberger Metallbau“ (v.l.n.r.), Uwe Ciemer, Vorsitzender der ISG, und Filialdirektor Christoph Röder den „Wäldchestag“ besprochen. Foto: Krüger

Es ist rund 15 Jahre her, dass der „Wäldchestag“ zum letzten Mal im Stadtteil Sossenheim gefeiert wurde. In diesem Jahr soll das Urfrankfurter Fest auch im Stadtteil Sossenheim wieder gefeiert werden. Weiterlesen

Enten zu gewinnen

Gewinnspiel für alle registrierten Nutzer

25 Teilnahmescheine für das Entenrennen am Straßenfest werden unter den registrierten Nutzern von SWplus verlost. Foto: Schlosser

Die Wetterprognosen sind sehr gut, die Vorbereitungen fast abgeschlossen: Am Samstag, 9. Juli, steigt das große Michaelstraßenfest und alle registrierten Nutzer haben die Chance, eine von 25 Enten zu gewinnen, die am großen Entenrennen auf dem Sulzbach teilnehmen.

25 der gelben Plastikvögel hat das Sossenheimer Wochenblatt erworben und verlost sie an alle registrierten SWplus-Nutzer. Wer noch nicht registriert ist, kann das hier erledigen. Alle registrierten Nutzer müssen nur unten auf den „Weiterlesen“-Button klicken und dann über den E-Mail-Link eine Teilnahme-Mail verschicken. Gewonnen haben die ersten 25 Nutzer, die eine E-Mail geschickt haben (Datum und Uhrzeit des Eingangs entscheiden). Wichtig: Den Benutzernamen, sowie den vollständigen Namen, Anschrift und Telefonnummer nicht vergessen, damit wir den Gewinnern die offiziellen Teilnahmescheine für das Entenrennen zusenden können.
Das Entenrennen wird einer der Höhepunkte des diesjährigen Straßenfestes. Derzeit können die rund 400 Enten gekauft werden, die am Festtag ab ca. 18 Uhr auf dem Sulzbach schwimmen werden. Zwei Euro kostet eine Ente und sie sind bei Kedo, in der Westerbach-Apotheke und im Café Kitzel erhältlich. Zu gewinnen gibt es Sachpreise im Wert von insgesamt rund 500 Euro. Gewinnen kann allerdings nur, wer nach dem Zieleinlauf persönlich mit seinem Teilnahmeschein anwesend ist.
Für das Straßenfest hat sich die Interessengemeinschaft Sossenheimer Gewerbetreibender (ISG) wieder einiges einfallen lassen. Wie ISG-Vorsitzender Uwe Ciemer berichtet, wird es dieses Mal ein Kinderkarussell bei dem beliebten Straßenfest geben. Etliche Frei-Chips für das Karussell werden noch bis zum Fest von Sossenheimer Firmen verteilt. Los geht das Michaelstraßenfest um 16 Uhr. Zuvor startet bereits um 14 Uhr der „Bücherwurm“ am Kirchberg mit seinem Büchereifest und einem Theaterstück.
Für den Abend hat die ISG dann eine renommierte Band engagiert. Ab 19.30 Uhr werden auf der Bühne in der Michaelstraße die „Nixnutze“ spielen und für Stimmung sorgen. red

Hier geht es zum Gewinnspiel. Weiterlesen

Rund 400 Enten sind im Rennen

Michaelstraßenfest am 9. Juli mit vielen Attraktionen

Die Vorbereitungen für das diesjährige Michaelstraßenfest laufen auf Hochtouren.

Wie der neue Vorsitzende der Interessengemeinschaft Sossenheimer Gewerbetreibender (ISG), Uwe Ciemer, berichtet, wird es erstmals ein Kinderkarussell bei dem beliebten Straßenfest geben, das am Samstag, 9. Juli stattfinden wird. 350 Frei-Chips für das Karussell werden in den nächsten Wochen von Sossenheimer Firmen verteilt.
Ab Montag, 20. Juni, können rund 400 Enten Weiterlesen

Verjüngung im ISG-Vorstand

Uwe Ciemer zum Nachfolger von Jochen Wiechula gewählt

Uwe Ciemer (rechts) und Jochen Smole (links) leiten ab sofort das Team des Vorstands der Interessengemeinschaft Sossenheimer Gewerbetreibender. Foto: Schlosser

Der Die Interessengemeinschaft Sossenheimer Gewerbetreibender (ISG) hat einen neuen Vorsitzenden. Einstimmig wählten die Mitglieder gestern Abend bei der Jahreshauptversammlung Uwe Ciemer zum Nachfolger von Jochen Wiechula. Weiterlesen