15. Juni 2016

Rund 400 Enten sind im Rennen

Michaelstraßenfest am 9. Juli mit vielen Attraktionen

Die Vorbereitungen für das diesjährige Michaelstraßenfest laufen auf Hochtouren.

Wie der neue Vorsitzende der Interessengemeinschaft Sossenheimer Gewerbetreibender (ISG), Uwe Ciemer, berichtet, wird es erstmals ein Kinderkarussell bei dem beliebten Straßenfest geben, das am Samstag, 9. Juli stattfinden wird. 350 Frei-Chips für das Karussell werden in den nächsten Wochen von Sossenheimer Firmen verteilt.
Ab Montag, 20. Juni, können rund 400 Enten gekauft werden, die mit Unterstützung der Jugendfeuerwehr beim großen Entenrennen auf dem Sulzbach an den Start gehen. Sie werden zum Preis von zwei Euro bei Kedo, in der Westerbach-Apotheke und im Café Kitzel verkauft. Zu gewinnen gibt es beim Entenrennen Sachpreise im Wert von insgesamt rund 500 Euro.
Los geht das Fest um 16 Uhr. Zuvor startet bereits um 14 Uhr der „Bücherwurm“ am Kirchberg mit seinem Büchereifest und einem Theaterstück (siehe Bericht auf Seite 4). Ein weiterer Höhepunkt des Straßenfest wird am Abend der Auftritt der Band „Nixnutze“ sein, die ab 19.30 Uhr auf der Bühne in der Michaelstraße spielen wird. MS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.