Kategorie-Archiv: Sossenheimer Spitzen

Kaum Raum für Inhalte

Sossenheimer Spitzen

von Mathias Schlosser

Dieses Mal wird es eine richtig spannende Bundestagswahl. Glaubt man den Umfragen, liegen mit CDU, SPD und Grünen drei Parteien mehr oder minder gleichauf, die mit sehr unterschiedlichen Kanzlerkandidaten und –kandidatinnen um die Gunst der Wähler buhlen. Der Ausgang ist zweieinhalb Wochen vor dem Urnengang noch völlig offen.
So mancher beklagt sich jetzt, dass im Wahlkampf kaum über Inhalte gesprochen wird. Das mag man Weiterlesen

Tomatensalat

Sossenheimer Spitzen

von Mathias Schlosser

Dieses Jahr ist ein schlechtes Tomatenjahr: An meinen Sträuchern hängen ganz viele grüne herum, die einfach nicht reifen wollen. Rot sind gerade einmal 22 Prozent und richtig dunkelrot sind weniger als zehn Prozent. Früher hatte ich fast zur Hälfte schwarze Sorten wie Black Cherry. Aber davon wird dieses Jahr auch höchstens ein Viertel etwas. Die gelben entwickeln sich ganz gut. Was auffällt ist außerdem, dass es mehr braune Tomaten als früher gibt, die offenbar Weiterlesen

Geh weg

Sossenheimer Spitzen

von Eva Mingram

Es ist nicht zu leugnen: Unsere Sprache wandelt sich – oder wird gewandelt. Neue Begriffe schießen wie Pilze aus dem Boden und verbannen die bisher dafür benutzten bestenfalls ins Land der Ewiggestrigen. Mit der rasanten Zunahme von mehr oder weniger skurrilen Fahrzeugen im Straßenverkehrsraum hat auch der Begriff „Gehweg“ eine völlig neue Bedeutung bekommen. Als Rennstrecke Weiterlesen

Ein sehr helles Licht

von Mathias Schlosser

Auch wenn die Infektionszahlen im Moment hoch sind und wieder alle unter dem Lockdown leiden: Der Corona-Spuk kann schon im Frühjahr vorbei sein. Denn anders als es SPD, FDP und AfD das Land glauben machen wollen, läuft die Bekämpfung der Pandemie geradezu mustergültig.
Nicht einmal ein Jahr nach dem Auftreten eines neuen Virus stehen gleich mehrere Impfstoffe zur Verfügung, mit denen in den nächsten Wochen die Risikogruppen und danach alle Weiterlesen

Doppelt quer gedacht

Sossenheimer Spitzen

von Mathias Schlosser

Denken wir mal quer: In Frankfurt leben zurzeit 763.380 Menschen. 251 von ihnen sind zurzeit offiziell an Covid-19 erkrankt. Selbst wenn man annimmt, dass es zehnmal mehr Kranke gibt, ist das Verhältnis zwischen Corona-Kranken und Gesunden immer noch 1:304. Rein rechnerisch könnte man also mehr als 300 maskenlose Frankfurter treffen, ehe man Gefahr läuft, sich mit Covid-19 anzustecken. Im Auge des Mathematikers scheint die Wirkung der Maskenpflicht zumindest Weiterlesen

Es wird kein echtes Duell

Sossenheimer Spitzen

Nächstes Jahr im Herbst werden ein neuer Bundestag und danach auch ein neuer Bundeskanzler gewählt. Doch während in früheren Zeiten meist schon lange vor der Wahl die Kanzlerkandidaten bekannt waren, wissen die größe

von Mathias Schlosser

ren Parteien dieses Mal auch 15 Monate vor dem Urnengang noch nicht einmal selbst, wer am Ende in den Ring steigt.
Glaubt man den Umfragen und den Stammtischen in Sossenheim, läuft Weiterlesen

Genug geredet

Sossenheimer Spitzen

von Mathias Schlosser

Kaum ein Thema bewegte die Menschen in diesem Jahr so sehr wie das Klima und dessen Wandel. Das war auch in der vergangenen Woche nicht anders: In Madrid diskutierten Politiker aus aller Welt und auch im Frankfurter Westen beteiligte sich der eine oder andere am sogenannten Klimastreik.
Sowohl auf der internationalen als auch auf der lokalen Ebene ist dabei aber das gleiche Phänomen Weiterlesen

Wir alle haben Schuld

Sossenheimer Spitzen

von Mathias Schlosser

Glaubt man den Theorien marktgläubiger Ökonomen, so sorgen die Kräfte des Marktes immer dafür, dass sich am Ende der Beste durchsetzt und dass davon auch die Kunden – also wir alle – etwas haben.
Vielleicht hätten Adam Smith und Friedrich August von Hayek andere Theorien entwickelt, wenn sie die Steaks Weiterlesen

Es muss wehtun

Sossenheimer Spitzen

von Mathias Schlosser

Mitte Oktober war wieder Herbstputz im Arboretum. Ein paar Wochen zuvor waren fleißige Müllsammler im Sossenheimer Unterfeld unterwegs und auch die Gruppe „Bee Sossenheim“ hat auf ihrer Wiese in der Westerbachstraße so einigen Müll wegräumen müssen. Allen Aktionen ist gemeinsam, dass die Anständigen den Abfall beseitigen, den die Unanständigen dort hingeworfen haben.
Nur fragt man sich: Wer macht Weiterlesen

Perlen vor die Säue

Sossenheimer Spitzen

von Mathias Schlosser

Das ist wirklich viel Geld, das die Stadt Frankfurt mit Unterstützung von Land und Bund für einige seiner bisher benachteiligten Viertel in die Hand nehmen will. 100 Millionen Euro für fünf Stadtteile bedeutet, dass auch für Sossenheim in den nächsten Jahren rund 20 Millionen Euro zur Verfügung stehen werden.
Wie das Geld ausgegeben wird, soll ein „Integriertes Stadtentwicklungskonzept“ beschreiben. Für Sossenheim ist das ein Segen und Weiterlesen

Krokodilstränen

Sossenheimer Spitzen

von Mathias Schlosser

Manche Aktionen zur Europawahl wirken schon ein bisschen verzweifelt: Der RMV zum Beispiel macht am Wahltag am Sonntag aus allen Einzelfahrscheinen Tagestickets. Ein tolles Angebot, das allerdings auch dazu führen könnte, dass so mancher lieber einen billigen Ausflug ins Umland macht als ins Wahllokal zu gehen.
Wo man auch hinsieht: Überall grassiert die Angst davor, dass bei der Europawahl  viel zu wenige Weiterlesen

Nicht nur reden

Sossenheimer Spitzen

von Mathias Schlosser

31 Millionen Euro will die Stadt Frankfurt in diesem Jahr für Straßenbaumaßnahmen ausgeben und ganz wichtig ist laut Verkehrsdezernent Klaus Oesterling dabei auch der Ausbau der Radwege. Schließlich sollen mehr Menschen dazu bewegt werden, statt des Autos das Fahrrad zu nehmen.
Wer das tatsächlich macht, stellt schnell fest, dass Weiterlesen

Weg mit den Pfunden

Sossenheimer Spitzen

von Mathias Schlosser

Kaum ist Weihnachten vorbei, beginnt die Zeit des Kalorienzählens. Denn Gänsebraten, Spekulatius, Lebkuchen, Käsefondue und all die anderen Leckereien haben über die Festtage Hemd und Bluse merklich enger werden lassen und die guten Vorsätze für das neue Jahr tun ihr Übriges.
Also werden jetzt noch die letzten Schokokugeln aufgegessen und spätestens wenn die Müllmänner Weiterlesen

Lächerlicher Zeitverlust

Sossenheimer Spitzen

von Mathias Schlosser

Wie viel Zeit verliert man, wenn man das Autobahnstück von der Ausfahrt Höchst bis zum Westkreuz mit Tempo 100 statt mit der Richtgeschwindigkeit von 130 Stundenkilometer durchfährt? Es sind nicht einmal 50 Sekunden, die Autofahrer opfern müssten, wenn sie Sossenheim – zum Beispiel nachts – mit Tempolimit umfahren würden. Tagsüber sind Geschwindigkeiten jenseits der 100 auf diesem vielbefahrenen Abschnitt ohnehin nur theoretisch zu erreichen.
Angesichts des lächerlichen Weiterlesen

Vorsicht Veränderungen!

Sossenheimer Spitzen

von Mathias Schlosser

Als die ersten Eisenbahnen vor 170 Jahren Fahrt aufnahmen, diskutierten die Menschen allen Ernstes, ob hohe Geschwindigkeiten jenseits der 30 Stundenkilometer für den Menschen gefährlich sein könnten. Heute kommen Internet und Digitalisierung in Fahrt und wieder gibt es Diskussionen, über die in einigen Jahrzehnten wahrscheinlich geschmunzelt wird.
Ab Ende Mai gilt zum Beispiel ein bürokratisches Monstrum namens Weiterlesen

Stickige Luft

Sossenheimer Spitzen

von Felix Leyendecker

Die Dieselaffäre ist uns allen immer noch im Kopf. Die sauberen Dieselautos aus heimischen Unternehmen sollen in Wahrheit Stinkediesel sein, die die Umwelt mehr belasten, als es sich Brüssel wünscht. Fahrverbote und die „blaue Plakette“ stehen nun zur Debatte. Doch Dieselverbote in Städten bringen nichts. Wie soll ein solches Fahrverbot denn durchgesetzt werden? Soll man an der Westerbachstraße in Zukunft Weiterlesen

Schall und Rauch

Sossenheimer Spitzen

von Mathias Schlosser

Auch im Jahr 2018 wird wahrscheinlich wieder darüber diskutiert, ob in Frankfurt neben grüner, gelber und roter Plaketten auch noch eine blaue Plakette eingeführt wird, damit nicht mehr so viel Feinstaub in die Luft gerät. Und auch so mancher Bürger wird sich am Silvesterabend fest vorgenommen haben, im neuen Jahr weniger umweltschädlich zu leben.
Doch dann haben alle Weiterlesen