Schlagwort-Archiv: Lesung

„Eine Stadt dreht durch“

Lesung mit dem Frankfurter Autor Andreas Heinzel beim Sossenheimer Bücherwurm 

Flankiert von Swantje Marschhäuser (links) und Marion Weber, nahm Andreas Heinzel aktuelle Themen aufs Korn. Foto: Mingram

Der Corona-Lockdown hat, ebenso wie allen anderen Vereinen, auch dem Förderverein der Sossenheimer Stadtteilbibliothek schwer zu schaffen gemacht, bestätigt dessen Vorsitzende Marion Weber. Weiterlesen

Verpflichtung zum Glücklichsein

Autorin Barbara Bišický-Ehrlich las aus ihrem Buch

Die Autorin Barbara Bišický-Ehrlich wuchs als Kind jüdisch-tschechischer Eltern in Frankfurt auf. In der Sossenheimer Stadtteilbibliothek las sie aus ihrem Buch. Foto: Mingram

Ein hochsensibles Thema hatte die Lesung zum Thema zu der der Sossenheimer Bücherwurm am vergangenen Freitag eingeladen hatte. Entsprechend groß war das Besucherinteresse. Weiterlesen

Liebe, Lust und Wein

Autorin Anke Velmeke war zu Gast beim Sossenheimer Bücherwurm

Anke Velmeke und Olav Hoffmeister schlugen für eine Bücherwurm-Lesung ungewohnte Töne an. Foto: Mingram

Bei der Lesung, zu der der Förderverein Sossenheimer Bücherwurm am vergangenen Freitagabend in die Sossenheimer Stadtteilbibliothek eingeladen hatte, wurden die Besucher mit einem ungewöhnlichen Thema konfrontiert. In Anke Velmekes neuem Roman „Hinketanz – Eine verrückte Liebe im Rheingau“ geht es um Polyamorie, gelebt im Städtchen Geisenheim. Weiterlesen

Friedensbotschaft für Kinder

Die interaktive Lesung in der Stadtteilbibliothek begeisterte zahlreiche Kinder

Daniela Loka und Marc Rybicki erweckten stimmlich zwei sehr gegensätzliche Tiere zum Leben. Die Kinder machten begeistert mit. Foto: Mingram

Zum Schauen, Staunen und Wünschen bot der Sossenheimer Weihnachtsmarkt am 2. Dezember jede Menge – auch oder gerade für die kleinen Besucher. Muße zum Zuhören und Mitmachen bei der interaktiven Lesung von Marc Rybicki fanden obendrein noch gut zwei Dutzend Kinder. Weiterlesen

Donnergrollen statt Beachparty

Besucher der Krimi-Lesung ließen sich die Stimmung nicht verregnen

Sänger Urban Fox brachte in den Lesepausen von Krimiautor Tim Frühling Stimme und Gitarre zu Gehör. Foto: Mingram

Unter Donnergrollen und Regenschauern fanden die treuen Besucher der Bücherwurm-Lesungen am 25. August den Weg in die Stadtteilbibliothek auf dem Kirchberg. Moderator Tim Frühling las aus seinem Krimi „Der Kommissar in Badeshorts“. Weiterlesen

Krimi-Lesung

Mit Weinprobe und Live-Jazz

Andreas Wagner liest am Freitag, 10. März, um 20 Uhr aus seinem Krimi „Winzersterben“ in der Stadtteilbibliothek Sossenheim vor.

Mitten in der Weinlesehektik müssen mehrere ortsansässige Winzer ihr Leben lassen. Was haben die Morde mit der Geschichte des Weinbaus in der Region zu tun? Die Besucher erfahren mehr bei Andreas Wagners Autorenlesung und können dann gleichzeitig Weine des Weinguts Wagner verkosten. Der Eintritt kostet zehn Euro inklusive Weinprobe. red

Mehr Blauer Bock als Schwarzer Block

Robert Maier stellte seinen Roman „Pankfurt“ vor

Robert Maier (links) las aus seinem Roman „Pankfurt“ und Harald Andres begleitete seine Lesung musikalisch. Beide sind Zeitzeugen der 80er-Jahre. Foto: Mingram

Die frühen 80er-Jahre, die von ganz jungen Leuten mit Begriffen wie Disco-Fieber oder Öko-Szene in Verbindung gebracht werden, sind längst Geschichte. „Wir waren mehr“, stellt Robert Maier klar, wenn er nach den Beweggründen für seinen Roman „Pankfurt“ gefragt wird, den er Mitte November in der Sossenheimer Stadtteilbibliothek vorstellte. Weiterlesen