8. September 2021

Eine fröhlich-freche Lesung

Autor Andreas Heinzel liest aus seinem neuesten Werk „Eine Stadt dreht durch“

Die Sossenheimer Bücherwürmer laden am Freitag, 10. September, um 18 Uhr und um 20 Uhr zu zwei Premierenlesungen in der Stadtteilbücherei ein.

Der Frankfurter Autor Andreas Heinzel wird mit satirischen Short Storys aus seinem neuesten Werk „Eine Stadt dreht durch“ unterhalten. Die Lesungen kosten jeweils sieben Euro. Corona-bedingt gibt es kein Pausensnack-Angebot.
In „Eine Stadt dreht durch“ knöpft sich Andreas Heinzel das Leben und Treiben in seiner Heimatstadt vor: Die Bandbreite reicht von abstrusen, grotesken Geschichten voller Wahnwitz bis zu lustigen Alltagsbegebenheiten, die jeder von uns so oder so ähnlich schon erlebt hat. Die kleinen und großen Großstadtdramen versprechen ein äußerst unterhaltsames Hörvergnügen.
Eine Teilnahme ist nur nach Anmeldung bis zum 8. September per E-Mail an sossenheimer-buecherwurm@t-online.de oder unter der Telefonnummer 069/343021 möglich. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.