Schlagwort-Archiv: Dunantring

Abschnitt geschafft

Fahrbahndecke am Dunantring wird eingebaut - Straßensperrungen am Freitag und Samstag

Seit März dieses Jahres baut die Stadt Frankfurt den Verkehrsknotenpunkt Dunantring, Sossenheimer Weg und Kurmainzer Straße im Frankfurter Westen in einen Kreisverkehr um. Die Arbeiten kommen gut voran, nun kann das ausführende Amt für Straßenbau und Erschließung (ASE) einen ersten Straßenabschnitt fertigstellen. Weiterlesen

Schulweg pünktlich zum Schulstart frei

Gehwege am Dunantring wurden im Bauphasenplan vorgezogen

Der Schulweg am Dunantring ist pünktlich zum Schulbeginn wieder begehbar. Foto: Stadt

Seit März dieses Jahres baut das Amt für Straßenbau und Erschließung (ASE) den Knotenpunkt Kurmainzer Straße/Dunantring/Sossenheimer Weg in einen Kreisverkehr um. Die ampelgeregelte Kreuzung sorgte in der Vergangenheit immer wieder für Stau. Deshalb wird sie nun durch einen leistungsfähigeren Kreisel ersetzt. Weiterlesen

Schlecht vorbereitete Baustelle

Zahlreiche Autofahrer missachten neue Verkehrsführung

Ein PKW-Fahrer parkte so nah und zudem in falscher Richtung vor der Kreuzung Schaumburger Straße/Lindenscheidstraße, dass der Schulbus nicht um die Ecke kam. Die ganze Straßenseite ist mit absolutem Halteverbot versehen und auch das zweite Fahrzeug (links) dürfte dort nicht stehen. Foto: Krüger

Die Baustelle für den neuen Kreisverkehr am Dunantring ist die Verkehrsführung und Ausschilderung betreffend Anwohnern zufolge „schlampig“ vorbereitet. Weiterlesen

Der Kreisel kommt

Stadt baut Knotenpunkt Kurmainzer Straße ab März um

Während der Bauarbeiten bleibt die Kurmainzer Straße befahrbar. Der Verkehr wird im Baustellenbereich blockweise mit mobilen Ampeln gesteuert. Der Sossenheimer Weg wird aus Richtung Westen zur Sackgasse. Der Verkehr wird über die Karl-Blum-Allee und die Hospitalstraße auf die Zuckschwerdtstraße geleitet. Der südliche Teil des Dunantrings wird zur Einbahnstraße in nördlicher Richtung. Der Verkehr in Richtung Kurmainzer Straße wird vom Dunantring über die Schaumburger Straße und die Siegener Straße auf die Straße Alt-Sossenheim geführt. Foto: Stadt Frankfurt

Bewohner des Frankfurter Westens und Pendelnde kennen ihn nur zu gut: den Knotenpunkt Kurmainzer Straße/Dunantring/Sossenheimer Weg. Die ampelgeregelte Kreuzung wird ab Montag, 2. März, durch das städtische Amt für Straßenbau und Erschließung (ASE) in einen Kreisverkehr umgebaut. Die geplante Bauzeit beträgt 26 Monate. Die Fertigstellung des rund 2,2 Millionen Euro teuren Projektes ist für das zweite Quartal 2022 vorgesehen. Weiterlesen

Sendemasten erneuert

Arbeiten am Dunantring 8

Auf dem Wohnhaus am Dunantring 8 wurden Ende Mai die Sendemasten ausgetauscht. Mobilfunkmonteur André Schäfer vom Satellitentechnikdienst Nitschke erklärte, dass drei alte Sendemasten erneuert wurden und eine Netzwerkerweiterung mit LTE installiert wurde. Dafür wurde ein großer Mobilkran gebraucht, der die Fahrbahn einengte, sodass vorübergehend einige Parkplätze weggefallen sind. Nach Abschluss der Arbeiten sind jetzt sechs Antennen auf dem Gebäude zu sehen. Foto: Krüger

„Jeder fährt so schnell er kann“

Leserbrief

Zum Verkehr auf dem „Dunantring“ erreichte die Redaktion nachfolgender Leserbrief. Leserbriefe geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich Kürzungen vor. Wenn auch Sie einen Leserbrief veröffentlichen möchten, senden Sie ihn unter Angabe Ihrer vollständigen Adresse und einer Rückruf-Telefonnummer (beides nicht zur Veröffentlichung) an info@sossenheimer-wochenblatt.de. Weiterlesen