Schlagwort-Archiv: Stadtteilbibliothek

„Eine Stadt dreht durch“

Lesung mit dem Frankfurter Autor Andreas Heinzel beim Sossenheimer Bücherwurm 

Flankiert von Swantje Marschhäuser (links) und Marion Weber, nahm Andreas Heinzel aktuelle Themen aufs Korn. Foto: Mingram

Der Corona-Lockdown hat, ebenso wie allen anderen Vereinen, auch dem Förderverein der Sossenheimer Stadtteilbibliothek schwer zu schaffen gemacht, bestätigt dessen Vorsitzende Marion Weber. Weiterlesen

„Cover up“

Stadtteilbibliothek Sossenheim bietet Mitmach-Aktion für Jugendliche an

Jugendliche sind eingeladen am Freitag beim „#Cover up“-Projekt der Stadtteilbibliothek am Dream-Mobil auf dem Kerbeplatz mitzumachen. Foto: Stadtbücherei

Die Stadtteilbibliothek Sossenheim lädt Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 14 bis 18 Jahren zur Aktion „#Cover up“ ein. Weiterlesen

Ein Club zum Lesen

SOS-Familienzentrum und Stadtteilbücherei eröffnen Sossenheimer Leseclub

Ein Drittel aller Eltern lesen ihren Kindern selten oder nie vor, so das Ergebnis der Vorlesestudie aus dem Jahr 2020. Die letzte Internationale Grundschul-Lese-Untersuchungs(IGLU)-Studie zum Leseverständnis von Grundschülern belegt, dass 19 Prozent aller Zehnjährigen nicht altersgemäß sinnerfassend lesen können. Mit dem Sossenheimer Leseclub möchten die Stadtbücherei und das SOS-Kinderdorf Frankfurt diesem negativen Trend begegnen. Das neue Angebot startete am Dienstag als Teil des Leseclubs-Projekts der Stiftung Lesen. Weiterlesen

Lauter Socken zwischen Büchern

Stadtteilbibliothek lud Kinder für den Socken-Adventskalender zum Mitmachen ein

Die Sossenheimer Kinder haben die Stadteilbibliothek „förmlich überrannt“ und ihre Socken für den Socken-Adventskalender vorbeigebracht. Fast 100 Socken sind zusammengekommen. Inzwischen schwinden Tag für Tag die befüllten Socken schon wieder. „Macht Ihr das im nächsten Jahr wieder“, fragen die Kinder. „Ganz bestimmt“, lautet die Antwort der Verantwortlichen der Stadteilbibliothek. Foto: Stadtteilbib

Lesen, lernen, leihen

Sossenheims Leserschaft begrüßt Wiedereröffnung der Bücherei

Auch der Bücherflohmarkt des Sossenheimer Bücherwurms lockte Besucher am ersten Tag der Wiedereröffnung in die Stadtteilbibliothek. Foto: Mingram

Dass die Schutzmaßnahmen wegen der Corona-Pandemie auch dem Besuch der Stadtteilbibliothek vorübergehend einen Riegel vorgeschoben hatten, war für die großen und kleinen Leseratten eine bittere Pille. Um so freudiger wurde am vergangenen Montag die Wiedereröffnung begrüßt. Weiterlesen

Gute Nachricht für Leseratten – update

Stadtteilbibliothek am Sossenheimer Kirchberg öffnet am 5. Oktober wieder

Die Leiterin der Stadtteilbibliothek, Swantje Marschhäuser (Mitte) und ihre Mitarbeiterinnen freuen sich, dass die Einrichtung am Kirchberg wieder öffnen kann. Foto: privat

Nach über einem halben Jahr Schließzeit wegen der Corona-Pandemie öffnet die Stadtteilbibliothek am Kirchberg wieder ihre Pforten. Am Montag, 5. Oktober ist es soweit. Weiterlesen

Bücherwurm hofft auf Neustart

Viele beliebte Lesungen mussten und müssen ausfallen

Der Verein „Sossenheimer Bücherwurm“ hat einen „Bücher-Bully“ für Bilder- und Erstlesebücher angeschafft. Foto: Stadtteilbücherei

Vor der Jahreshauptversammlung des Sossenheimer Bücherwurms im September trafen sich die Vorstandsmitglieder, um auszuloten, ob gelegentlich wieder Lesungen in der Bibliothek angeboten werden können. Weiterlesen

„Ich freue mich auf…“

Alle Sossenheimer sind zu einer Mitmachaktion eingeladen

So könnte vielleicht eine Mitmach-Postkarte aussehen. Denn vermutlich würden viele insbesondere im Sommer gerne endlich wieder schwimmen gehen. Foto: Mingram

Die Stadtteilbibliothek Sossenheim und das Quartiersmanagement Soziale Stadt Sossenheim laden alle Sossenheimer ein, eine Postkarte zu gestalten. Darauf teilen sie mit worauf sie sich für die Zeit nach Corona freuen und bringen so ein wenig Vorfreude in den Stadtteil. Weiterlesen

„Ein Buch öffnet Welten“

Swantje Marschhäuser ist die neue Leiterin der Stadtteilbibliothek

Zwischen den vielen bunten Buchrücken fühlt sich Swantje Marschhäuser zu Hause. Foto: Mingram

Als Nachfolgerin von Karl Otto Wentz hat Swantje Marschhäuser die Leitung der Sossenheimer Stadtteilbibliothek übernommen. Bis die Pforten wieder für die Leser geöffnet werden können, sichtet und ordnet die literaturbegeisterte Mutter zweier Kinder den Lesestoff und schmiedet neu Pläne. Weiterlesen

Bibliotheken öffnen schrittweise

Sossenheims Leser sich noch etwas gedulden

Der Sossenheimer Bücherwurm als Förderverein der hiesigen Stadtteilbibilothek trug mit seinem fröhlichen Team und lustigen Spielideen erheblich zu der ausgelassenen Stimmung beim Familientag am Höchster Schlossfest bei. Archivfoto: Mingram

Leider sind bislang noch alle Veranstaltungen der Stadtbücherei Frankfurt wegen der Corona-Krise nach wie vor ausgesetzt. Doch Leser dürfen nun hoffen. Weiterlesen

Verpflichtung zum Glücklichsein

Autorin Barbara Bišický-Ehrlich las aus ihrem Buch

Die Autorin Barbara Bišický-Ehrlich wuchs als Kind jüdisch-tschechischer Eltern in Frankfurt auf. In der Sossenheimer Stadtteilbibliothek las sie aus ihrem Buch. Foto: Mingram

Ein hochsensibles Thema hatte die Lesung zum Thema zu der der Sossenheimer Bücherwurm am vergangenen Freitag eingeladen hatte. Entsprechend groß war das Besucherinteresse. Weiterlesen