Schlagwort-Archiv: Müll

„Wilder Müll versaut den Stadtteil“

Leserbrief

Das Erste was Sossenheim-Besucher nach der Autobahn-Abfahrt von dem Stadtteil wahrnehmen, „ist ein Sperrmüll-Panorama“. Foto: Bäder

Zum Thema „Wilder Müll“ erreichte die Redaktion nachfolgender Leserbrief von Hartmut Bäder. Leserbriefe geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich Kürzungen vor. Wenn auch Sie einen Leserbrief veröffentlichen möchten, senden Sie ihn unter Angabe Ihrer vollständigen Adresse und einer Rückruf-Telefonnummer an info@sossenheimer-wochenblatt.de. Weiterlesen

9,2 Tonnen Müll gesammelt

„Cleanup“: von Zigarettenkippen, Einweggeschirr bis zum Nachtschränkchen war alles dabei

Allein im Höchster Brüningpark sind am 24. April 323 Kilo Müll gesammelt worden. Foto: Stadt Frankfurt

Am Ende des dritten „Frankfurt Cleanup“ am 23. und 24. April brachte alles zusammen die respektable Menge von 9,2 Tonnen auf die Waage. Im Vorjahr wurden insgesamt 3,6 Tonnen Müll gesammelt. Weiterlesen

Zu viel wilder Müll

CDU: „Müllsituation und Spielplatzzeiten am Spielplatz Sulzbachwiesen kontrollieren“

Mit dem Ziel, dass der neugestaltete Spielplatz in den Sulzbachwiesen für die Kinder in Sossenheim lange erhalten bleibt und die Kinder die neuen Spielgeräte lange nutzen können, stellt die CDU-Fraktion im Ortsbeirat 6 einen Antrag an den Magistrat, um einer Verschmutzung des Spielplatzes durch weggeworfenen und liegen gelassenen Abfall entgegenzuwirken, um weitere Müllbehälter anzubringen und um die Einhaltung der Spielplatzzeiten zu kontrollieren. Weiterlesen

Keine Müllablagerungen mehr

CDU stellt Antrag für Maßnahmen im östlichen Flurscheideweg

Im östlichen Teil des Flurscheidewegs rund um den Glascontainer und im angrenzenden Wäldchen wird immer wieder illegal Müll abgelagert. Das will die CDU nun unterbinden. Foto: CDU

Die CDU Sossenheim fordert, dass geeignete Maßnahmen gegen die regelmäßigen illegalen Müllablagerungen im östlichen Flurscheideweg ergriffen werden, und dass in diesem Zusammenhang geeignete alternative Standorte für den Glascontainer im Flurscheideweg geprüft werden. Weiterlesen

Weiterhin viel „wilder Müll“

Sicherheitsdezernent zieht weitere Erhöhung der Bußgelder in Erwägung

Sicherheit und Sauberkeit gehören laut Sicherheitsdezernent Markus Frank zusammen. Es gälte, diese beiden Ziele für die Stadt Frankfurt gemeinsam stetig weiter zu verbessern. Leider gibt es auch Personen, denen diese Ziele nicht so wichtig sind, denn sie werfen weiter achtlos kleine und große Abfälle weg oder stellen sie unangekündigt einfach irgendwo ab. Weiterlesen

„Kiez-Hausmeister“ testen

CDU: „Wilde Müllablagerungen endlich in den Griff bekommen“

Auch in Sossenheim kommt es immer wieder zu Müllablagerungen an den Straßen. Archivfoto: Krüger

Zur nachhaltigen Bekämpfung der wilden Müll- und Sperrmüllablagerungen in den Stadtteilen des Frankfurter Westens soll der Magistrat nach einem Antrag der CDU im Ortsbeirat 6 gebeten werden, im Rahmen eines Pilotprojekts den Einsatz von sogenannten „Kiez-Hausmeistern“ zu testen. Weiterlesen

Neue Müll-Hotspots

Mehr Müll seit Beginn des Lockdown auf Straßen, in Parks und Grünanlagen

Es ist unübersehbar: Mit Beginn des durch die Corona-Pandemie verhängten Lockdown und durch das seit Wochen anhaltende gute Wetter ist der Müll in Frankfurts Straßen, in den Parks, am Mainufer und anderswo mehr geworden: Essensreste, Glasflaschen, jede Menge Verpackungen, Pappbecher für Eis und Getränke, dazu Pizzakartons. Weiterlesen

Es muss wehtun

Sossenheimer Spitzen

von Mathias Schlosser

Mitte Oktober war wieder Herbstputz im Arboretum. Ein paar Wochen zuvor waren fleißige Müllsammler im Sossenheimer Unterfeld unterwegs und auch die Gruppe „Bee Sossenheim“ hat auf ihrer Wiese in der Westerbachstraße so einigen Müll wegräumen müssen. Allen Aktionen ist gemeinsam, dass die Anständigen den Abfall beseitigen, den die Unanständigen dort hingeworfen haben.
Nur fragt man sich: Wer macht Weiterlesen

Neue Kampagne zeigt Erfolge

„cleanffm“ rückt stadtweit dem Müll zu Leibe

Die grünen „cleanffm“-Tonnen – auch wenn sie voll sind - laden zum „Füttern“ ein. Die Tüten davor wären sonst vielleicht im Unterfeld gelandet. Foto: Mingram

Der Ruf der Bürger, die Aufenthaltsqualität in der Stadt zu erhöhen und die Vermüllung zu stoppen blieb bei der Stadt nicht ungehört. Seit November 2018 werden laut dem letzten Magistratsbericht die Aufgaben der Kampagne „cleanffm“ äußerst erfolgreich ausgeweitet. Weiterlesen

Der ewige Gegner: Müll

Neue städtische Kampagne „cleanffm“ soll für mehr Sauberkeit sorgen

Ein solches Entree braucht kein Stadtteil – auch Sossenheim nicht. Foto: Mingram

Eine unendliche Geschichte sind wilde Mülldeponien, verunreinigte Haltestellen und überquellende Abfallbehälter. Dem Ortsbeirat 6 liegt eine aktuelle Stellungnahme der Stadt vor, als Antwort auf einen im vergangenen Jahr gestellten Antrag, der zum Ziel hatte, die Vermüllung zu stoppen. Weiterlesen

Wer ist zuständig für den Müll?

Einen Beutel voll mit Abfällen sammelte ein Spaziergänger in der Anlage des KGV

Einen Beutel voll mit Abfällen - einschließlich des Beutels selbst - sammelte dieser Spaziergänger am vergangenen Sonntag auf dem Weg durch die Anlage des KGV Sossenheim auf. Flaschen, Eisverpackungen, Papier und Zigarettenschachteln verschandeln die zurzeit in üppigen Farben blühende Natur. Diese Vielfalt im Wechsel der Jahreszeiten aus nächster Nähe anschauen zu können, empfindet offensichtlich nicht jeder als Gastfreundschaft seitens der Gärtner. Vor den Eingangstoren sieht es noch schlimmer aus. Hier stapeln sich die Abfälle oft. Diskussionen über Zuständigkeiten führen offensichtlich nicht weiter. Foto: Mingram

Geänderte Mülltermine

Aufgrund der Feiertage verschiebt sich in der Woche nach Weihnachten die Tonnenabfuhr der FES um jeweils einen Tag.

Statt am Montag, 26. Dezember, wird der Restmüll am Dienstag, 27. Dezember, geholt. Statt Dienstag, 27. Dezember, kommen die Entsorger am Mittwoch, 28. Dezember. Statt am Mittwoch, 28. Dezember, wird am Donnerstag, 29. Dezember, geleert. Dasselbe gilt dort, wo für gewöhnlich donnerstags geleert wird, denn diesmal ist die Leerung erst am Freitag, 30. Dezember. Die Freitagsleerung erfolgt am Samstag, 31. Dezember. Außerdem haben alle Wertstoffhöfe zusätzlich zu den Feiertagen auch an Heiligabend und Silvester geschlossen. Alle Abfuhrtermine und Öffnungszeiten der Wertstoffhöfe sind auch unter http://www.fes-frankfurt.de im Internet zu finden. red

Diskussionen um den Müll

Bernd Flade verabschiedete sich aus dem Kreis des Präventionsrates Sossenheim

Bei der Sitzung des Präventionsrates führte das Thema „illegale Müllentsorgung“ zu einer lebhaften Diskussion. Foto: Krüger

Der Vorsitzende des Regionalrates Sossenheim, Klaus Deigert, begrüßte die Teilnehmer der Sitzung des Präventionsrates. Er gab das Wort zunächst an Bernd Flade, der sich aus dem Sossenheimer Regionalrat verabschiedete. Weiterlesen

Putzaktion im Unterfeld

Wunder-Stiftung und BUND sammeln wieder Müll ein

Der Frühjahrsputz der Wunder-Stiftung und des BUND Ortsverband Frankfurt-West wurde mit Unterstützung von Schülern der Albrecht-Dürer-Schule im Sossenheimer Unterfeld durchgeführt. Am Samstag Vormittag zogen sie trotz Regens Richtung Nidda und sammelten allerlei Müll auf. Handschuhe, Greifzangen und Mülltüten wurden von der FES gestellt. Foto: Heber