22. April 2020

Mehr Müll in Corona-Zeiten

Frankfurts Entsorger haben auch in Sossenheim alle Hände voll zu tun

Hoch hinaus ging es für diesen ausrangierten Kinderwagen, direkt neben einem Sossenheimer Discounter. Foto: Mingram

Frankfurts Bürger werden zurzeit gebeten, Sperrmüll nur im Umzugsfall anzumelden und auch das Entrümpeln im Haushalt auf die Zeit nach der Corona-Krise zu verschieben.

Auch am Glascontainer in der Siegenerstraße gegenüber „Blumen Weigand“ stapelt sich immer mehr Müll. Foto: privat

Dennoch haben die Entsorger alle Hände voll zu tun um die ärgsten „Stillleben“ der Müll-Szene zu beseitigen. Denn der traditionelle Frühjahrputz fällt vielerorts gerade in diesem Jahr besonders intensiv aus. mi/red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.