Alle Artikel von Heidi

Brückenschlag über den Sulzbach

Ehrenamtlichen Helfer des Technischen Hilfswerks probten den Ernstfall

Einsatzkräfte des des Technischen Hilfswerks übten das Brückbauen über dem Sossenheimer Sulzbach. Foto: Mingram

Passanten und Anwohner staunten am Samstagvormittag nicht schlecht: Sollte der Sulzbach etwa eine Brücke bekommen? Tatsächlich absolvierte eine zehnköpfige Einsatztruppe des Technischen Hilfswerks (THW) am Kerbeplatz einen Übungseinsatz mit dem Thema Behelfsbrückenbau. Weiterlesen

Kompetenter Fachbetrieb vor Ort

Autohaus Schultheis hat in Sachen Verkauf und Reparatur die Nase vorn

In dem Team vom Autohaus Schultheis (v.links): Luca Friebis, Richard Bayazin, Queis Mohammadi, Bernd Eckstein, Oguzhan Kazancik, Thomas Makowski und Rahim Popal finden Kunden kompetente Ansprechpartner in Sachen Autokauf und -service. Foto: Mingram

Zu einem echten Highlight der Geschäftswelt im Frankfurter Westen hat sich das Autohaus Schultheis in der Kurmainzer Straße 35 etabliert. Vielen Kunden aus der Vergangenheit als SEAT-Vertragspartner bekannt, präsentiert sich das Traditionsunternehmen heute als freie Kfz-Meisterwerkstatt und unanbhängiger Mehrmarkenhändler. Weiterlesen

Sechs Mal unter den Top-Kliniken

Klinikum Frankfurt Höchst erhält von der Focus-Klinikliste die Bewertung „Top in Hessen“

Insgesamt sechs Mal erscheint das Klinikum Frankfurt Höchst in der jüngst veröffentlichten Focus-Klinikliste. Allein die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe wird gleich zwei Mal ausgezeichnet – in der Kategorie „Risikogeburten/Pränataldiagnostik“ sowie in der Behandlung von „Brustkrebs“. Weiterlesen

Warme Jacken als Dankeschön

Spendenaktion des Rotary Clubs Kelkheim für Notaufnahme-Team am Höchster Klinikum

Stolz präsentieren Yasuko Ziemer (2.v.links), Leiterin des Pflegeteams der Zentralen Notaufnahme (ZNA), mit Dr. Harald Hake (3.v.links), stellvertretender Vorsitzender des Förderkreises des Klinikums, Steffen Lein, stellvertretender Leiter des Pflegeteams der ZNA (4.v.links), gemeinsam mit Joachim Schwind, Präsident des Rotary Clubs Kelkheim, sowie Chefarzt Dr. med. Peter-Friedrich Petersen (beide Mitte) die neue ZNA-Teamjacke - eine Spendenaktion des Rotary Clubs Kelkheim. Foto: Klinikum

Um die Leistungen des Teams der Zentralen Notaufnahme (ZNA) am Klinikum Frankfurt Höchst in der Corona-Pandemie zu würdigen, hatte der Rotary Club Kelkheim Anfang des Jahres um Spenden unter seinen Mitgliedern gebeten. Insgesamt kamen rund 2.000 Euro zusammen. Weiterlesen

Entwicklungskonzept wird vorgestellt

Bürgerdialog zum „Sozialen Zusammenhalt Sossenheim“

Hier ging es los: Auftaktbeteiligung im Sommer 2019 auf dem Kirchberg. Foto: Stadtberatung Dr. Sven Fries

Das Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept (ISEK) für den „Sozialen Zusammenhalt Sossenheim“ ist fertig. Darin wurden Projektideen zu verschiedensten Themen in Sossenheim entwickelt – alle mit dem Ziel, die Wohn- und Lebensqualität im Stadtteil zu verbessern. Das Stadtplanungsamt und das Quartiersmanagement präsentieren am 6. November die geplanten Projekte in einer Ausstellung und eröffnen sie mit einem dezentralen Open-Air-Bürgerdialog – an fünf Orten in Sossenheim. Weiterlesen

Traditioneller Feldberglauf

Läufer und Walker des Lauftreffs Sossenheim waren zum 22. Mal zum Feldberg unterwegs

Am Ziel am Parkplatz am „Roten Kreuz“ konnten sich die Läufer und Walker des Sossenheimer Lauftreffs von den Strapazen erholen und bei Kuchen und Getränken stärken. Foto: Lauftreff

Am 26. September trafen sich Walker und Läufer des Sossenheimer Lauftreffs zum traditionellen Feldberglauf von Sossenheim zum „Roten Kreuz“, der bereits zum 22. Mal ausgerichtet wurde. Weiterlesen

Revisionsarbeiten in zwei Anlagen

Am 20. Oktober sowie vom 26. Oktober bis 8. November sind Geruchswahrnehmungen möglich

In zwei Anlagen im Industriepark Höchst müssen in den nächsten Tagen Revisions- und Wartungsarbeiten durchgeführt werden: In der Abwasserreinigungsanlage wird am Mittwoch, 20. Oktober, das Prozessleitsystem modernisiert. Ab Montag, 25. Oktober, bis Montag, 8. November, finden in der Klärschlammverbrennungsanlage Arbeiten an beiden Verbrennungsstraßen statt. Weiterlesen

Comedygranaten, Tennisbälle und fliegende Hüte

Ab dem 4. November startet der Varieté Herbst im Neuen Theater Höchst

Die Varietérevue am Neuen Theater Höchst startet am 4. November mit einem bunten Unterhaltungsprogramm. Patricia Moresco moderiert die Veranstaltung mit viel Temperament und Humor. Foto: Fenzl

Für diesen November hat das Höchster Theater wieder eine abwechslungsreiche Varietérevue organisiert. Ab dem 4. November starten die insgesamt 16 Vorstellungen, jeweils donnerstags bis samstags um 20 Uhr und sonntags um 16 Uhr. Weiterlesen

Spannende Einblicke ins Arbeitsleben

Berufsinformationstage zu Ausbildung und Studium bei Provadis

Die Arbeit im Labor gehört zu den vielfältigen Ausbildungs- und Studienangeboten bei Provadis. Foto: Provadis

Nach der Schule beginnt für junge Erwachsene ein neuer Lebensabschnitt – dabei stehen sie vor der Entscheidung, wie es beruflich weitergehen soll. Durch die Vielzahl an Ausbildungs- und Studiengängen fällt es gar nicht so leicht, einen passenden Beruf zu finden, der den eigenen Interessen und Fähigkeiten entspricht. Aus diesem Grund bietet Provadis die Berufsinformationstage an, bei denen sich Jugendliche zu dem breiten Ausbildungs- und Studienangebot informieren können. Weiterlesen

52 neue Auszubildende

Pflegeschule am Klinikum Frankfurt Höchst begrüßt neue Schüler

Ein Beruf in der Gesundheitsbranche ist sinnstiftend und dazu noch zukunftssicher. Insgesamt 52 Frauen und Männer starteten ihre Ausbildung zur Pflegefachfrau und -mann am Höchster Klinikum. Foto: Klinikum

Anfang Oktober freute sich Yvette Oestreicher, Leiterin der Pflegeschule des Ausbildungszentrums am Klinikum Frankfurt Höchst, gemeinsam mit ihrem Team 52 neue Auszubildende begrüßen zu dürfen – darunter 42 Frauen und zehn Männer. Weiterlesen

Weniger radikale Eingriffe

Grüne: Naturnäheres Pflegekonzept für die Niddaufer im Bereich des Ortsbeirats 6

Vor Kurzem waren der Grünen-Fraktion im Ortsbeirat 6 zufolge am Niddaufer zwischen Griesheim und Nied wieder riesige Maschinen im Einsatz, die mit langen Greifarmen die gesamte Vegetation vom Fluss bis zum Weg zerhäckselt haben. Die Grünen fordern ein naturnäheres Pflegekonzept für die Niddaufer im Bereich Griesheim, Nied und Sossenheim zu entwickeln und umzusetzen. Weiterlesen

Sossenheimer Rathaus instand setzen

CDU: Historisch wertvolle Bausubstanz entsprechend pflegen

Das „Sossenheimer Rathaus“ an der Ecke „Alt Sossenheim“/Wiesenfeldstraße befindet sich in einem schlechten Zustand. Deshalb fordern die Sossenheimer Christdemokraten nun, dass der Ortsbeirat 6 auf den Eigentümer einwirkt, um die Beschädigungen der Fußtreppe zu beseitigen sowie die Außenfassade instand zu setzen. Weiterlesen