Alle Artikel von Manfred

Volkshausverein – Mit dem Reisebus in die Vulkaneifel

Tagesausflug und als Höhepunkt eine Fahrt mit dem Dampflokgezogenen „Vulkan Express“

Vor der Abfahrt mit dem von einer Dampflok gezogenen „Vulkan Express“. Fotos: Krüger

Bericht mit Video: Bereits um 9.00 Uhr startete am vergangenen Samstag, 13. Juli 2024, der Reisebus pünktlich vom Kerbeplatz an der Kurmainzer Straße. Das erste Ziel in der Eifel war die Benediktinerabtei Maria Laach. Im Reisebus der Rößler GmbH, Hofheim/TS, begrüßten Busfahrer Ralf Kröller und Reise-Organisatorin Rosi Dill die Reiseteilnehmer. Ebenso der Vorsitzende des Volkshausvereins, Roger Podstatny, der sich bei Rosi Dill für die Organisation bedankte und eine „Gute Fahrt“ wünschte. Weiterlesen

Traditioneller Geburtstags-Kaffee der AWO-Sossenheim

Viermal im Jahr richtet die Arbeiterwohlfahrt Sossenheim diese Geburtstagsfeier aus

Geburtstags-Gruppenfoto mit den Jubilaren der letzten drei Monate und der Leiterin Heike Watkowiak, 4. von rechts. Foto: Krüger

Am 14. Juli 2024 waren die AWO-Mitglieder eingeladen, die im letzten Quartal Geburtstag hatten. Eine nette Geste und eine gern gesehene Tradition der AWO-Sossenheim, alle viertel Jahr eine Geburtstagsfeier mit Kaffee und Kuchen auszurichten. Weiterlesen

Turnkids der SGS mit Urkunde belohnt

Die Turnausbildung beginnt bei der SGS bereits im Vorschulalter von 3 bis 6 Jahren

Fröhlich aber auch stolz halten die Turnkids von Angela Abedini und Jeffery Waymon ihre Urkunde „Kinderturnen-Abzeichen“ hoch. Am letzten Turntag vor den Schulferien zeigten sie die Urkunde voller Freude. Herzlichen Glückwunsch! SGS-Abteilungsleiter Uwe Ciemer hat die Aktion mitgetragen: „Die Kinder haben das ganze Jahr über gut mitgemacht!“ Foto: mk/SGS

Henri-Dunant-Schule feierte ein tolles Friedensfest

Der letzte Schultag vor den großen Ferien und in der Grundschule

Gemeinsam bildeten alle Schüler und Schülerinnen das Friedenssymbol. Fotos: Krüger

Nach der 4. Klasse müssen diese Schüler die Grundschule bekanntlich verlassen. Abschied nehmen heißt es dann. Aber es gab einen weiteren Grund für eine Feier: Die Henri-Dunant-Schule, HDS, hatte den zweiten Platz des „Frankfurter Schulpreis 2024“ gewonnen. Das Motto hier war: „Frieden mit mir, mit dir, mit allen“. Gemeinsam entschied sich die Schule und selbstverständlich in Absprache mit der „Schülervertretung“, ein Friedensfest zu feiern. Weiterlesen

„Danke, dass du langsam fährst!“

Entscheidung der Kinderkonferenz der ADS für Banner am Schulzaun

Mit viel Enthusiasmus waren die Kinder aus der 4. Klasse beim Anbringen dieses Banners dabei. Foto: mk/ADS

Mitbestimmen und Wünsche äußern: In der Albrecht-Dürer-Schule, ADS, in Sossenheim gibt es die Kinderkonferenz der Klassensprecher und Klassensprecherinnen, die von der Jugendhilfe an der Grundschule betreut wird. Weiterlesen

Kleingärtnerverein feierte Sommerfest 2024

Für den neuen Vorstand Gelegenheit sich den Vereinsmitgliedern vorzustellen

Ein „starkes“ Team – der jetzt neue 1. Vorsitzende der Kleingärtner, Abdellatif Belharch, 2. von links und sein Vorstands-Team, organisierte am 6. Juli 2024 das diesjährige Sommerfest auf dem Parkplatz vor dem Vereinsheim. Nachdem die 1. Vorsitzende Beate Schubert ihr Vorstandsamt niedergelegt hatte, wurde auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 29. Juni 2024 ein neuer Vorstand bzw. neue Vorstandsmitglieder dazu gewählt. Foto: Krüger

Ein Fest am Ende der Lindenscheidstraße

Gute Stimmung bei Groß und Klein und der Duft von leckerem Essen

„Die Gemeinschaft in der Nachbarschaft pflegen“, so das Motto unter Nachbarn „und Spaß haben“. Foto: Krüger

Lachen erfüllte die Luft, der Duft von leckerem Essen zog durch die Lindenscheidstraße und fröhliche Menschen kamen miteinander ins Gespräch. Ein Fest unter Nachbarn ist mehr als nur ein nettes Beisammensein – es ist ein Lebenselixier für die Gemeinschaft! Weiterlesen

Stadtgärtnergruppe hatte zur „Gartenparty mit buddeln und pflanzen“ eigeladen

Das Motto: „Wir verschönern Sossenheim - Urban-Gardening in Sossenheim“

Zu Gwendolin Schwab, Bildmitte mit roter Gießkanne, vom Quartiersmanagement „Sozialer Zusammenhalt Sossenheim“ und diesen Helfern gesellten sich etwas später noch weitere „Pflanzfreudige“ dazu. Fotos: Krüger

Am vergangenen Freitag, 5. Juli 2024, fand von 16 bis 19 Uhr auf der Grünfläche vor dem Faulbrunnen eine Gartenparty mit dem Motto „Wir verschönern Sossenheim – Urban-Gardening in Sossenheim“ statt. Eingeladen hatten das Grünflächenamt Frankfurt in Kooperation mit dem Quartiersmanagement „Sozialer Zusammenhalt Sossenheim“. Das Pflanzen, Gießen und Quatschen bei sommerlichen Temperaturen erleichterten Getränke und Snacks. Weiterlesen

FFW Sossenheim – Olav Demuth übergibt in jüngere Hände

Die erfolgreiche Arbeit zuletzt im Februar mit dem Kinderfeuerwehrabzeichen belohnt

Am 26. Juni 2024 war der letzte Tag von Olav Demuth mit den „Minis“, der zum Abschluss sagte: „Ich bedanke mich auch nochmal bei den Aktiven, die mich in den letzten sechs Jahren immer wieder unterstützt haben, und ich danke euch mit einem Gruß des Minifeuerwehrteams, mit Jutta und Jessica. Und Jannina Beck wünschen wir viel Glück für den Start mit den Minis!“ Foto: mk/Demuth

Siedlungsfest am Stadtteilzentrum der AWO

„Wir feiern traditionell zusammen“

Gerne sitzt man im Park vor dem Stadtteilzentrum der AWO im Grünen. Foto: mk/AWO

Zu ihrem traditionellen Siedlungsfest hatten das Stadtteilzentrum der Arbeiterwohlfahrt, kurz AWO und der Mieterverein Henri-Dunant-Siedlung e.V. bereits am Samstag, 22. Juni, auf das Wiesengelände, Dunantring 8, eingeladen. Unter dem Motto „Wir halten zusammen – Wir feiern zusammen“, war man für das Fest, wie eigentlich immer, bestens vorbereitet. Weiterlesen

40 Jahre Änderungs-Schneiderei in der Michaelstraße 29

Sofia Karagiozis hatte eingeladen mit ihr dieses Jubiläum zu feiern

Im Kreis ihrer Kunden und Freunde fühlte sich „Sofia“, 3. von rechts in der vorderen Reihe, auch an ihrem Jubiläumstag besonders wohl. Foto: Krüger

Sie ist eine liebenswerte Frau. Sofia Karagiozis hatte ihre Kundschaft und Freunde eingeladen, mit ihr zusammen 40 Jahre Änderungs-Schneiderei zu feiern. Am 1. Juli sah es deshalb in der Änderungs-Schneiderei Michaelstraße 29 etwas anders aus, als es ihre Kunden und insbesondere ihre Kundinnen gewohnt sind. Weiterlesen

Sossenheimer Musiksommer am kommenden Freitag

Auf dem Kirchberg in F-Sossenheim ab 18 Uhr mit Livemusik bei freiem Eintritt

Walter Opelt, links, beim Veranstalter „Kufö“ für die Technik zuständig und Holger Haberkorn haben die Banner an den drei Ortseingängen von Sossenheim angebracht. Auf dem Fest werden sie auch zupacken und zusammen mit etwa 30 weiteren Helfern für das leibliche Wohl der Besucher sorgen. Es spielt die Tanz- und Stimmungsband „Seligenstädter Blech & Co“. Für beste Unterhaltung ist also gesorgt. Foto: Krüger

1.600 Euro Erlös von „Folk in den Mai“ übergeben

Gemeinschaftsprojekt von Freiwilliger Feuerwehr und „Folk for Benefiz“ für die TT-Jugend

Kassenwart Fritz Bitter, von rechts und Abteilungsleiter Markus Reiter freuten sich über 1.600, - Euro, die Christian Kurz, Wehrführer FFW Sossenheim und Peter Hankiewicz, Folk for Benefiz, per Spendenscheck für die TT-Jungend der SG Sossenheim überreichen konnten. Foto: Krüger

Bereits am 30. April 2024 fand im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr erstmals ein „Folk in den Mai“ statt. Für die erste gemeinsame Veranstaltung dieser Art war es den Veranstaltern gelungen, mit Paddy Schmidt einen deutschlandweit bekannten Musiker zu gewinnen. Am Ende der Veranstaltung stand ein Erlös von 1.600, – Euro, zur Verfügung, der jetzt den Verantwortlichen der TT-Jugend der SG Sossenheim übergeben wurde. Weiterlesen

Europawahl 2024 – Update

Christdemokraten in Frankfurt und Sossenheim stärkste Kraft

Im Wahllokal 631-02 bekam man am Eingang den Stimmzettel von Dominik Dorn und Madeline Böck, um, nachdem man sein Kreuz auf dem Stimmzettel gemacht hatte, diesen beim weiteren Wahlvorstand einzuwerfen. Das waren zu dieser Mittagszeit, von links, Danny Schmitz, David Reichwein, Elke Tonhäuser, Angelika Kohles und Kai Schönbach, sowie rechts im Bild davor Hanne Hoffman. Sie hatte gerade ihren Stimmzettel in die Wahlurne eingeworfen. Foto: Krüger

Von Donnerstag bis Sonntag stimmten die Europäerinnen und Europäer über ihr neues Parlament ab. In Frankfurt beteiligten sich am Sonntag 62,1 Prozent der Wahlberechtigten an dem Urnengang. In Sossenheim waren es 46,2 Prozent von 7.938 Wahlberechtigten. Weiterlesen

Faszination Pflanzenwelt – Palmengarten Frankfurt

Der Volkshausverein Sossenheim hatte seine Mitglieder eingeladen

Die Volkshausverein-Gruppe um Ingrid Gier, zweite Reihe in der Mitte, im Palmengarten vor dem Rosengarten. Fotos: Krüger

Am Montag, 10. Juni 2024, traf man sich am frühen Nachmittag an der Bushaltestelle Am Kapellenberg, um mit dem 50er Bus zum Palmengarten zu fahren. Wenige Meter zu Fuß und am Haupteingang trafen die Ankommenden auf weitere Teilnehmer. Ingrid Gier, 2. Vorsitzende des Volkshausvereins, begrüßte im Namen des Vorstands die Teilnehmer, während 1. Kassiererin Erna Raschter die Eintrittskarten besorgte. Weiterlesen

Kinderrechtefest – „Nur gemeinsam sind wir stark“

Ein gemeinsames Fest der HDS mit Inklusionssportverein und Caritas-Verband

Lehrerin und Mitorganisatorin, Frau Puma, hatte für die Kinder Augenbinden parat, um Kindern in einem Hindernisparcours zu vermitteln was es bedeutet, wenn man sich blind orientieren muss. Fotos: Krüger

Bereits am vergangenen Donnerstag, 6. Juni 2024, gingen die Kinder auf dem Schulhof der Henri-Dunant-Schule, HDS, zunächst zu Frau Leko und bekamen hier einen „Laufzettel“, um sich Bestätigungen für ihre jeweilige Teilnahme abzuholen. Die Grundschule feierte am Nachmittag ein „Kinderrechtefest“. Weiterlesen

Unfallgefahr – Zaun dringend instand setzen

CDU-Sossenheim stellt Antrag an Magistrat im Ortsbeirat 6

Verrostet, durchgerostet und durchgebrochen, so die gefährliche Grundstücksbegrenzung mit einer häufig genutzten Plakatwand dahinter. Fotos: Krüger

Eine Unfallgefahr auf dem Schulweg umgehend beseitigen! Darauf haben ein Mitbürger und auch Eltern hingewiesen. Deshalb soll sich der Ortsbeirat 6 der Sache annehmen. Folgender Antrag ist jetzt formuliert:

„Der Ortsbeirat möge beschließen, der Magistrat wird gebeten, auf den Eigentümer des Grundstücks Schaumburger Str. 58 im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht von Eigentum einzuwirken, Weiterlesen

Letzte Proben für „Die Magie der Musik“

Tickets über das Sekretariat der Henri-Dunant-Schule erhältlich

Unter den Augen von Schulleiter Ulrich Grünenwald, ganz rechts im Bild, probten die Kinder und Musiker mit Solistin Diana Dinu, Bildmitte, geleitet von Musikpädagogin Anne Rumpf und Sabine Fischmann, Regie. Foto: Krüger

Die Oper ist ein Kooperationsprojekt der Henri-Dunant-Schule mit dem Bridges Kammerorchester und dem Kultur- und Förderkreis Frankfurt-Sossenheim. Die letzten Proben finden derzeit in der großen Turnhalle der Henri-Dunant-Schule statt. Weiterlesen

Fronleichnam-Gottesdienst mit sich anschließender Prozession

Danach hieß es: „Auf geht´s zum Gemeindefest!“

Die Prozession wurde angeführt von Kreuzträger, Fahnenträger und Messdienern. Fotos: Krüger

Am 30. Mai 2024, Fronleichnam, feierte die Katholische Gemeinde in der Kirche St. Michael einen feierlichen Fronleichnam-Gottesdienst: „Empfangt was ihr seid: Leib Christi, damit ihr werdet was ihr empfangt: Leib Christi!“ Nach dem Gottesdienst führte eine Prozession durch den alten Ortskern von Sossenheim und zurück zur Kirche St. Michael, um dort den Schlusssegen zu empfangen. Weiterlesen

Sossenheim feierte Demokratie

Stadtteilfest „75 Jahre Grundgesetz“ auf dem Kirchberg

Auf dem Kirchberg, Jana Freudenberger, 2. von rechts, mit Organisatoren, Helfern und Besuchern. Fotos: Krüger

In ganz Deutschland wurde das Grundgesetz gefeiert – am 23. Mai auch auf dem Kirchberg in Sossenheim. Eingeladen hatte „Demokratiewerkstatt Sossenheim“, unterstützt von „Sozialer Zusammenhalt Sossenheim“: „Kommen Sie vorbei auf ein Getränk, Snacks und nette Gespräche!“ Weiterlesen

Der Wäldchestag ist längst Tradition in Sossenheim

Auch in diesem Jahr organisierten Volksbank Sossenheim und ISG den Wäldchestag

Sie waren wohl zufrieden - der Leiter Filialbetrieb Sossenheim, Dennis Pfaff, links, mit dem ISG-Vorsitzenden Manuel Tiedemann und Bernd Steiner, Privatkundenberater der Volksbank in Sossenheim. Fotos: Krüger

Sie hilft gerne bei Veranstaltungen, Brigitte Stark-Matthäi, „ich mache das gerne und im Sinne der Gemeinschaft!“ Solches Engagement wird stets belohnt. Ein paar Wolken am Himmel, dazu ein paar Regentropfen, das konnte die Sossenheimer nicht davon abhalten mal auf dem Parkplatz der Volksbank Westerbachstraße 300 vorbeizuschauen. Weiterlesen

Pfingstfest auf dem Kirchberg litt unter dem schlechten Wetter

Nach dem Ökumenischen Gottesdienst „esse, trinke und babbele“ in der Kirche

Gerne nahm Uwe Menger, v. rechts, die Spendenbox mit 540,- Euro von Ingrid Kuske, Michael Ickstadt und Sebastian Brum entgegen. Foto: Krüger

Aber, „von dem bisschen Regen lassen wir uns doch nicht abhalten, dann feiern wir halt in der Kirche“, so Dr. Klaus Uhl mit einem Augenzwinkern, der allerdings mit seinem Grill draußen bleiben und dort Grillen musste. Dennoch eine harmonische Veranstaltung am Pfingstsonntag, dessen Kollekte und Reinerlös, 540,- Euro waren es zunächst, der „Frankfurter Stiftung für krebskranke Kinder“ zugutekommen sollte. Weiterlesen

Kartenvorverkauf für „Magie der Musik“

Eintrittskarten über das Sekretariat der Henri-Dunant-Schule erhältlich

Der Karten-Vorverkauf hat begonnen. Foto: Krüger

Am Donnerstag, 27. Juni, findet um 18.00 Uhr im Volkshaus Sossenheim die Premiere der Stadtteil-Oper „Die Magie der Musik“ statt. Die Oper ist ein Kooperationsprojekt der Henri-Dunant-Schule mit dem Bridges Kammerorchester und dem Kultur- und Förderkreis Frankfurt-Sossenheim. Ab sofort sind Karten im Vorverkauf, Erwachsene 7,- € Kinder 3,- €, über das Sekretariat der Schule erhältlich. Tel.: 069 212-75175. mk

Blues-Matinee mit „Mojo“ Kilian und „Snoopy“ Simon im Stadtteilzentrum der AWO

Dazu gesellten sich Gastmusiker Sonja Keller und Volker Börkel

Klaus „Mojo" Kilian, mit metallener Gitarre links und Bernd „Snoopy" Simon mit Gitarre, hatten sichtlich sehr viel Spaß an ihren Interpretationen. Foto: Krüger

Am vergangenen Sonntag, 12. Mai 202, begrüßte Heike Watkowiak, auch im Namen des Frankfurter Bund für Volksbildung, die Gäste, unter ihnen Petra Rossbrey, Vorsitzende der AWO-Frankfurt und die „Down Home Percolators“. Zusammen mit der AWO-Sossenheim, die den Service leistete, veranstaltete man im Stadtteilzentrum Dunantring 8 eine „Blues-Matinee“. Weiterlesen