7. April 2016

Im letzten Moment

Sossenheimer Spitzen

von Mathias Schlosser

von Mathias Schlosser

Dass die Autobahnauffahrt an der Westerbachstraße und die Zufahrt zur Westerbachsiedlung nun endlich umgestaltet werden, ist natürlich eine gute Nachricht. Doch die Anwohner der Westerbach-Siedlung hätten nach all den Jahren sicher auch noch bis zu den Sommerferien gewartet, um die heiß ersehnte Abbiegespur zu bekommen.
Das Timing für die Bauarbeiten war denkbar schlecht. Rechtzeitig zum Ende der Osterferien sollten die Bagger am morgigen Freitag anrollen. Und das auch noch in einer Zeit, in der viel mehr Arbeitnehmer aus den umliegenden Bürogebieten mit dem Auto zur Arbeit fahren als sonst, weil der S-Bahn-Verkehr durch die Tunnelarbeiten in der Innenstadt erheblich gestört ist.
Dass die Bauarbeiten gestern Nachmittag noch einmal im letzten Moment um eine Woche verschoben wurden, ist daher eine vernünftige Entscheidung. Denn anders hätte Sossenheim wohl ein gewaltiges Verkehrs-Chaos gedroht. Die Entscheidung kam spät, aber gerade noch im richtigen Moment.

Lesen Sie dazu auch die Artikel „Bauarbeiten verschoben“ und „Westerbach-Kreuzung wird umgebaut“!

2 Gedanken zu „Im letzten Moment

  1. Guter Kommentar, der mir aus der Seele spricht. Und um dem ganzen noch die berühmte „Krone“ aufzusetzen: die VgF hat ihre Fahrpläne geändert, weiß aber nichts von dieser Zeitverschiebung der Baustelle. Nun werden also in aller Frühe viele Sossenheimer Berufspendler zu völlig unsinnig – weil nun eine Woche zu früh eingerichteten – Bushaltestellen pilgern, Umwege in Kauf nehmen müssen, weil bei der Stadt Frankfurt augenscheinlich die eine Hand nicht weiß, was die andere tut….

  2. Ich kann der Argumentation leider nicht zustimmen.
    Heute ist der letzte Tag der Ferien und somit ist, wie sonst auch an Freitagen, noch weniger Verkehr. Das Verkehrschaos hätte es eh erst am Montag gegeben (da ist aber der S-Bahn Tunnel aber wieder offen). Ich bin sehr gespannt wie lang die Staus sein werden, wenn der komplette Verkehr für das Sossenheimer Gewerbegebiet durch Eschborn Süd muss. Zum Gluck kann ich von Sossenheim nach Eschborn ins Büro laufen.
    Das die VGF es nicht hinbekommen hat die Ersatzhaltestellen zu verlegen ist an Unfähigkeit kaum zu überbieten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.