14. Oktober 2021

Comedygranaten, Tennisbälle und fliegende Hüte

Ab dem 4. November startet der Varieté Herbst im Neuen Theater Höchst

Die Varietérevue am Neuen Theater Höchst startet am 4. November mit einem bunten Unterhaltungsprogramm. Patricia Moresco moderiert die Veranstaltung mit viel Temperament und Humor. Foto: Fenzl

Für diesen November hat das Höchster Theater wieder eine abwechslungsreiche Varietérevue organisiert. Ab dem 4. November starten die insgesamt 16 Vorstellungen, jeweils donnerstags bis samstags um 20 Uhr und sonntags um 16 Uhr.

Es ist somit pro Tag eine Vorstellung geplant. Ab November gilt im Neuen Theater die „2G-Regel“, eingelassen werden geimpfte und genesene Gäste mit Nachweis. Die Gästeanzahl ist auf 180 Plätze erweitert, Abstandsregel und Masken sind nicht mehr vorgesehen.
Das Programm bietet wieder die volle Vielfalt des Varieté. Die Komödiantin Patricia Moresco wird mit viel Temperament und Humor die Moderation übernehmen. Antonia Modersohn zeigt eine Darbietung am Chinesischen Mast, der junge Schweizer Artist Jeromy Zwick ist mit einer rasanten Tennisball-Jonglage dabei, das Zaubertrio „Magic Pearls“ zeigt spektakuläre Großillusionen, Vanessa Lee ist mit einer Hutjonglage und am Trapez zu erleben, Krissie Illing bringt die Gäste als Clownerina zum Lachen und das Duo Forza lässt seine Muskeln spielen.
Die Show dauert ungefähr zwei Stunden mit Pause, der Kartenpreis beträgt 25 Euro für Erwachsene und zwölf Euro für Kinder bis 15 Jahren. Karten für die Vorstellungen gibt es unter www.neues-theater.de im Internet, am Kartentelefon unter der Rufnummer 069/33999933 und an der Vorverkaufskasse im Foyer des Theaters in der Emmerich-Josef-Straße 46a täglich zwischen 16 und 19 Uhr. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.