8. März 2021

Eine Sossenheimer Institution wurde 75

Kerbeburschen gratulieren Ihrem Ehrenmitglied Sofia Karagiozi

Auf unserem Archivfoto aus dem Jahre 2018 gratulierte Michael Schneider Sofia Karagiozi zur Ernennung zum Ehrenmitglied. Foto: Krüger

Am vergangenen Montag, 1. März 2021, feierte die in Sossenheim bekannte und beliebte Änderungsschneiderin, von allen kurz Sofia genannt, ihren 75. Geburtstag. Der Kerbeburschen Chef Michael Schneider hatte es sich daher nicht nehmen lassen, der Jubilarin persönlich die Grüße des ganzen Vereins zu überbringen.

„Wir schätzen unsere Sofia sehr. Seit Jahren unterstützt uns Sofia, wo Sie nur kann. Sei es bei den Näharbeiten rund um die von Ehrenmitglied Peter Kullmann erstellten Kerbe-Fahnen, der Anfertigung von Schärpen und Hemden und so einigem mehr. Sofia ist immer für uns da und zwar ohne uns dafür auch nur einen Euro abzunehmen“, sagt Michael Schneider.

Es sei ein großes Zeichen von Wertschätzung, „denn so eine  Hilfsbereitschaft ist nicht selbstverständlich“. Da gehöre es sich, zumindest kurz und mit gebotenem Abstand zu gratulieren. Aber auch die jährlichen Einladungen am Kerbe-Wochenende, „bei denen sich die Schar von Kerbeburschen den Magen mit selbstgekochten griechischen Spezialitäten vollschlagen dürfen“, seien ein echtes Highlight geworden. „Wir können es daher gar nicht abwarten, zu gegebener Zeit vorbeizuschauen und mit der ganzen Truppe den Geburtstag gebührend nachzufeiern“, so Schneider. mk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.