11. November 2020

Ein „Sosselum Helau“ der SPRITZER zum 11.11.

Auch die „Fahrt ins Blaue“ zum Auftakt der Kampagne 2020 / 2021 fällt der Corona-Pandemie zum Opfer

Auch die „Krümmel“ der SPRITZER werden 2021 keinen Auftritt im Volkshaus haben. Archivfotos: Krüger

Der Vorsitzende der SPRITZER, Manfred Koch und der Sitzungspräsident, Michael Lacalli, sind äußerst traurig, dass die Kampagne 2020 / 2021 abgesagt werden musste, wie wir bereits berichtet haben. Dennoch lassen sich echte Karnevalisten nicht unterkriegen. In einem Brief an alle Mitglieder haben sie ein Sprichwort zitiert: „Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt“.

Normalerweise beginnt die Kampagne am 11.11. oder kurz danach mit einer „Fahrt ins Blaue“. Weil diese auch ausfallen muss, haben Manfred Koch und Michael Lacalli gebeten, folgenden Gruß zur „Fünften Jahreszeit“ weiterzugeben: „Es ist uns ein besonderes Anliegen, Euch Allen auf diesem Weg für Eure außerordentliche SPRITZER-Treue zu danken. Ein ganz großes Dankeschön gebührt unseren Tanz- und Gesangsgruppen, die im Rahmen der Möglichkeiten versucht haben, die Trainingsmöglichkeiten aufrecht zu erhalten. Aber die Gesundheit steht an erster Stelle und so war leider aufgrund der enorm gestiegenen Infektionszahlen im Oktober ein Trainingsbetrieb nicht weiter zu verantworten. Die Corona-Pandemie wird auch weiterhin für uns SPRITZER eine sehr große Herausforderung bleiben.“

Die SPRITZER-Garde im Jahr 2020.

Als Vorstand sei man stolz darauf, so vielen engagierten Spritzer/Innen „vorstehen“ zu dürfen und ist sich sicher, dass, „wenn wir gemeinsam diese Herausforderung annehmen, gestärkt in eine sichere Zukunft gehen und uns auf eine ‚supergeile‘ Kampagne 2021/2022 freuen können“. Und da die Vorfreude bekanntermaßen die schönste Freude sei, „behalten wir unser Grinsen weiter im Gesicht und freuen uns bis dahin auch schon auf Weihnachten 2020, Ostern 2021, Weihnachten 2021 und all das, was sonst noch schön ist“. mk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.