10. November 2020

Bäume von Pilz befallen

In den Sulzbachwiesen werden sieben Bäume gefällt

Das Grünflächenamt teilt mit, dass in den kommenden Tagen wegen der genannten Mängel sowie aus Gründen der Verkehrssicherheit die nachfolgend aufgeführten Bäume dringend gefällt werden müssen.

In der Parkanlage Sulzbachtal werden sieben Bäume gefällt. Eine Weide (Baum-Nummer 25), eine Blut-Pflaume (Baum-Nummer 84), eine Schwarz-Erle (Baum-Nummer 141), eine Hänge-Birke (Baum-Nummer 181) und ein Spitz-Ahorn sind bereits abgestorben. Für die Weide und den Spitz-Ahorn wird es Ersatz an einem anderen Standort geben, für die anderen drei ist das wegen eines zu dichten Bestands nicht möglich. Eine Säulen-Pappel (Baum-Nummer 251) und eine weitere Schwarz-Erle (Baum-Nummer 142) sind von Pilz befallen, für beide können keine Ersatzbäume gepflanzt werden.
Im Höchster Stadtpark werden ebenfalls sieben Bäume gefällt. Es trifft vier Hänge-Birken (Baum-Nummern 284, 335, 339 und 1121), einen Spitz-Ahorn (Baum-Nummer 671), einen Roten Berg-Ahorn (Baum-Nummer 853) und einen Berg-Ahorn (Baum-Nummer 1239/C). Sie alle sind vertrocknet. 2021 wird aber für Ersatz gesorgt. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.