11. November 2019

„Die Weiber“ eröffneten in Sossenheim die Kampagne 2019/2020

Das erste „Helau“ ertönte in Sossenheim am 11.11. um 11 Uhr 11 im „Riwweler“

Eine sangesfreudige Truppe feierte im „Riwweler“ bei Wirtin Jacqueline Jacky Schaub, hinten links. Foto und Video: Krüger

Bericht mit Video: „Die Weiber“, wie sie sich selbst gerne nennen, eröffnen seit nunmehr 39 Jahren traditionell ihre Fastnachts-Kampagne, diesmal im Gasthaus „Zur Krone“, „Riwweler“ genannt. So auch am Montag, am 11.11., um 11 Uhr 11, als es zum ersten Mal ertönte, das „Sossenheim Helau“.

„Die Weiber“, alles einstige oder aktuell Mitglied in der Chorgemeinschaft, sangen ihre Lieder und Trinklieder, auch zur Freude der neuen Wirtinnen, Jacqueline Jacky Schaub und Michaela Leder: „Eigentlich machen wir erst um vier auf, aber heute machen wir gerne eine Ausnahme.“ mk

Video:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.