6. August 2019

Neue Gehwege und Fahrbahn

Montabaurer Straße wird zwischen „Auf der Schanz“ und Michaelstraße saniert

Die Montabaurer Straße erhält diesen Sommer eine Frischekur. Bereits seit 29. Juli bis Oktober saniert das Amt für Straßenbau und Erschließung (ASE) die Straße in Sossenheim.

„Wir erneuern die Fahrbahnoberschicht und bauen neue Gehwege ein“, kommentiert die Amtsleiterin Michaela Kraft die Baustelle. Die Montabaurer Straße hatte in der Vergangenheit viele Punktaufbrüche. Zudem sind die Gehwege mittlerweile abgenutzt. Von Grund auf neu gemacht wird nun der rund 170 Meter lange Abschnitt von der Michaelstraße bis „Auf der Schanz“.
Die Stadt Frankfurt investiert in diese Baustelle rund 210.000 Euro. Für die Ausführung der Arbeiten durch das ASE wird die Montabaurer Straße zwischen „Auf der Schanz“ und Michaelstraße abschnittsweise voll gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können die Baustelle passieren. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.