20. Juni 2019

Bauschutt im Unterfeld „entsorgt“

Die illegale Müllentsorgung wird immer dreister

Badezimmer-Bauschutt einfach ins Gebüsch geworfen. Foto: Krüger

Es ist gerade mal vier Wochen her, dass die „wunder-Stiftung“ mit Hilfe von zahlreichen Kindern Müll im Sossenheimer Unterfeld einsammelte und für ein „Sauberes Unterfeld“ sorgte. Wir berichteten. Nun hat ein gewissenloser „Sanierer“ seinen Bauschutt einfach neben die verlängerte Sossenheimer Riedstraße ins Gebüsch geworfen. Wenn jemand diesen Bauschutt kennt oder etwas gesehen hat, sollte er dringend die Stadtpolizei informieren. Auch wir geben diese Informationen gerne weiter. mk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.