20. November 2018

Zerstörungswut am Wartehäusschen

Anwohner beseitigen Glasscherben im Wartehäuschen - Politiker diskutieren Alternativen

Bilder wie diese zeigen sich in Sossenheim in letzter Zeit leider immer öfter. Nun wird über Alternativen zu den Glaswänden diskutiert. Foto: Mingram

„Nicht schon wieder!“, stöhnten Fahrgäste der Buslinie 55 am vergangenen Sonntag. An der Haltestelle Westerwaldstraße, Richtung Rödelheim, bot sich der leider zurzeit immer häufiger werdende Anblick von zahllosen Glasscherben im Wartehäuschen.

Sie möchten weiterlesen

Wenn Sie weiterlesen möchten, müssen Sie sich als registrierter Nutzer von „SWplus“ anmelden.
Wenn Sie noch keinen Benutzernamen haben, müssen Sie das Formular "Nutzerregistrierung" unten ausfüllen.
Weitere Informationen finden Sie unter SWplus.

Anmelden
   
Registrieren
*Ich akzeptiere die AGBs
*Benötigtes Feld