26. Februar 2018

Oberbürgermeister-Wahl

Auch in Frankfurt-Sossenheim nur geringe Wahlbeteiligung

Roger Podstatny, rechts, und Yilmaz Karahasan, sitzend rechts, und ihre Helfer hatten einen ruhigen Tag im Wahlraum 631-02 bzw. 03. Fotos: Krüger

Ob es an der Kälte lag? Bei Temperaturen um die Minus vier Grad war auch in den Wahllokalen in Sossenheim nicht viel los. Ein „Andrang“ wie auf unserem Titelfoto herrschte eigentlich nur selten. Bei der „Stichwahl“ am 11. März wird hoffentlich mehr los sein. mk

Sören Lenz, rechts vorne, und Jochen Wiechula, dahinter, nahmen im Wahlraum 632-02 die Wahlzettel entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.