8. Februar 2018

Offen reden

Gesprächskreis der ev. Regenbogengemeinde

Die evangelische Regenbogengemeinde lädt am Montag, 12. Februar, um 18 Uhr zum offenen Gesprächskreis zum Thema „Was Sterbende bedauern“ ein.

Bei dem Thema geht es unter anderem auch darum „nicht nach den eigenen Vorstellungen gelebt zu haben, statt sich zu viel nach anderen Menschen gerichtet zu haben“ oder „zu hart gearbeitet zu haben“. Der Gesprächskreis trifft sich im Gemeindehaus und wird von Ulrich Zabel geleitet. Er findet jeden zweiten Montag im Monat statt. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.