8. Februar 2018

Humor und Heringe

Februar-Programm des Begegnungszentrums

Das Begegnungszentrum Sossenheim des Frankfurter Verbands in der Toni-Sender-Straße 29 lädt im Februar wieder zu verschiedenen Kursen und Veranstaltungen ein.

Am Dienstag, 13. Februar, findet von 9 bis 11 Uhr ein Faschingsfrühstück mit den Hits von Margit Sponheimer anlässlich ihres 75. Geburtstag statt. Das reichhaltige Frühstücksbuffet kostet 3,50 Euro inklusive Kaffe und Orangensaft und wird diesmal von Liedern der Karnevalistin Margit Sponheimer begleitet.
Zur großen Faschingsfeier im Stadtteiltreff lädt das Begegnungszentrum ebenfalls am Dienstag, 13. Februar, von 15 bis 17 Uhr ein. Der Eintritt kostet drei Euro. Im Preis inbegriffen ist ein Kaffee- und Kuchengedeck.
Am Aschermittwoch, 14. Februar, findet von 12.30 Uhr bis 14.30 Uhr das beliebte Heringsessen statt. Es gibt Heringssalat nach Hausmacherart mit Pellkartoffeln aus der Region für 4,50 Euro.
Die Freitagsküche am Freitag, 23. Februar, bietet von 12 bis 14 Uhr Rinderleber mit Kartoffelpüree für 3,50 Euro an.
Ein Ausflug zur Frankfurter Paulskirche steht am Freitag, 23. Februar, um 14 Uhr auf dem Programm. Die Paulskirche ist einer der bedeutendsten Schauplätze der deutschen Demokratiegeschichte. Die Teilnehmer erleben eine spannende Führung.
Außerdem bietet das Begegnungszentrum Sossenheim immer freitags von 15 bis 16.30 Uhr eine Sprechstunde für digitale Photographie und Bildbearbeitung an. Nach Klärung der Grundbegriffe der Bildbearbeitung erlernen und üben die Teilnehmer an praktischen Beispielen Bildkorrekturen und Retusche-Arbeiten. In kleinen Projekten wird mit Auswahlwerkzeugen, Masken und Ebenen wie Mal-, Füll- und Farbwerkzeugen gearbeitet.
Ebenso immer freitags findet eine Sprechstunde für Smartphones und Tablets statt. Von 14 bis 15 Uhr wird die Handhabung von Android und iOS kennengelernt und vertieft.
Gymnastik im Sitzen, Stehen und Gehen gibt es immer montags von 16 bis 17 Uhr für 3,50 Euro. Die Sportgruppe sucht dringend neue Sportbegeisterte.
Anmeldungen werden unter der Telefonnummer 346894 entgegen genommen. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.