21. November 2017

Gänsekeulen bei der CDU

Die Sossenheimer CDU hatte zum traditionellen Gänseessen ins Gemeindezentrum eingeladen

Verabschiedung von Jochen Lüdicke, Mitte, durch Dr. Bernadette Weyland und Uwe Serke. Foto: Krüger

Bevor jedoch das Essen freigegeben wurde, begrüßte am 17. November der Vorsitzende der CDU-Sossenheim und Landtagsabgeordnete, Uwe Serke, die Gäste und Parteifreunde aus benachbarten Stadtteilen. Unter den Gästen auch die Oberbürgermeister-Kandidatin der CDU, Dr. Bernadette Weyland. In ihrem kurzen Grußwort sagte sie mit einem Augenzwinkern, „ein bisschen Wahlwerbung darf doch sein“. Natürlich gab es auch an dieser Stelle Applaus.

Doch ein bisschen mussten die „hungrigen“ Gäste noch warten, denn gemeinsam verabschiedeten sie den langjährigen 2. Vorsitzenden der CDU-Sossenheim, Jochen Lüdicke. Zum Abschiedsgeschenk gehörte auch eine Flasche mit Wasser aus dem Faulbrunnen. Der noch junge Familienvater ist aus Sossenheim weggezogen und kandidiert demnächst aus diesem ganz persönlichen Grund nicht erneut für dieses Amt. mk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.