8. August 2017

25-jähriges Jubiläum gefeiert

Von der Lehre bis heute in der Bau-und Möbelschreinerei Michael Schmitt

Michael Schmitt, 4. von links, überreichte Leonardo Bianco, Mitte, die Ehrenurkunde. Foto: Krüger

Mit 16 Jahren begann Leonardo Bianco am 1. August 1992 seine Lehre zum Bau- und Möbelschreiner in der Sossenheimer Firma in Alt Sossenheim 76. Nach der 3-jährigen Lehre wurde er als Schreiner-Geselle übernommen.

Der in Frankfurt-Höchst geborene und in Sossenheim aufgewachsene Sohn italienischer Eltern leistet sehr gute Arbeit, wie Schreinermeister Michael Schmitt und Seniorchef Werner Schmitt ausdrücklich betonen und mit einem Augenzwinkern sagen, „sonst wäre er nicht mehr bei uns“. Bei uns, das ist heute die Bau- und Möbelschreinerei Michael Schmitt, mit zwei Gesellen, einem weiteren Meister und einem Lehrling, sowie mit Ehefrau Sabine Schmitt im Büro.

Jubilar Leonardo Bianco sagte, „als ich meinen Lehrvertrag unterschrieb, war der Seniorchef noch aktiv tätig, aber eingestellt hat mich der Michael“. Michael Schmitt hielt in Vertretung des Innungsmeisters, dieser war urlaubsbedingt verhindert, eine kleine Laudatio und überreichte eine Ehrenurkunde der Handwerkskammer Rhein-Main. Anschließend gingen der Jubilar mit Familie, die Mitarbeiter und die Familie Schmitt gemeinsam in das benachbarte Gasthaus „Zum Löwen“. mk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.