3. August 2017

SPD: Bahnübergang soll verschwinden

Tunnel oder Brück für die RTW

Die Sozialdemokraten im Ortsbeirat 6 fordern den Bahnübergang am Sossenheimer Weg durch eine Brücke oder einen Tunnel zu ersetzen.

Wenn die Regionaltangente West (RTW) gebaut wird, sollte die Querung der dann zweigleisigen Strecke mit dem Sossenheimer Weg mittels Über- oder Unterführung gestaltet werden. Die RTW-Linie soll im Zwei-Richtungsverkehr im 15 Minutentakt verkehren. Das bedeutet bei ebenerdiger Kreuzung nach Ansicht der SPD „noch mehr Stau und Stopps“ für die Busse und die anderen Verkehrsteilnehmer im Sossenheimer Weg, als es derzeit schon gegeben ist. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.