4. April 2017

Der Anecker

Das Volkstheater Hessen gastiert mit einer Komödie im Sossenheimer Volkshaus

Walter Opelt (rechts) und Sohn Jenja montieren die Werbebanner an den Ortseingängen von Sossenheim. Foto: Krüger

Am Freitag, 12. Mai, kommt das Volkstheater Hessen ins Volkshaus Sossenheim in der Siegener Straße 22.

Aufgeführt wird die Komödie von August Lähn „Der Anecker“. Beginn ist um 20 Uhr im großen Saal. Veranstalter und Gastgeber ist der Kultur- und Förderkreis Frankfurt Sossenheim (Kufö) der in diesem Jahr sein 20-jähriges Jubiläum feiert. In der Besetzung mit Tim Grothe, Jochen Nötzelmann, Myriam Tancredi, Katharina Veciana und Andreas Walter-Schroth dürfen sich die Besucher auf ein turbulentes Theater freuen. Regie führt Steffen Wilhelm, der auch für die Bearbeitung verantwortlich ist. Im Vorverkauf gibt es Karten für 16 oder 18 Euro bei der Feldberg-Apotheke, der Eulen-Apotheke, der Westerbach-Apotheke und bei Schuh-Henrich. An der Abendkasse kosten die Karten 18 oder 20 Euro. mk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.