20. März 2017

Tödlicher Unfall

Ein 53-jähriger Motorradfahrer verunglückt am Ende der Siegener Straße

Etwa 10 Meter lang ist die Bremsspur vor dem Audi. Fotos: Krüger

Am frühen Montagmorgen kam es auf der Siegener Straße zu einem Zusammenstoß eines Motorradfahrers mit einem PKW. Dabei wurde der Motorradfahrer tödlich verletzt.

Der Unfall ereignete sich am Parkplatz vor dem Sossenheimer Friedhof, kurz vor der Autobahnbrücke. Der 53-jährige Motorradfahrer aus Hattersheim fuhr auf der Siegener Straße in Richtung Eschborn. Ein aus der Gegenrichtung kommender 54-jähriger Autofahrer aus Wetzlar, der mit seinem Audi links abbiegen wollte, übersah offensichtlich den Motorradfahrer. Die beiden kollidierten. Für den Hattersheimer Motorradfahrer kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb an der Unfallstelle.

Das Motorrad ist stark beschädigt, genaue Unfallursache noch unklar.

Die genauen Ursachen, wie es zu dem Unfall kommen konnte, werden noch ermittelt. Es wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die Siegener Straße war zwecks Unfallaufnahme mehrere Stunden total gesperrt. mk/pol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.