22. März 2017

Ein Förderverein fürs Jubiläum

Vereinsring Sossenheim stellt Förderverein „800 Jahre Sossenheim“ vor

Zu einer Informationsveranstaltung, bei der sich der Förderverein „800 Jahre Sossenheim“ vorstellt, lädt der Vereinsring Sossenheim seine Mitgliedsvereine sowie alle interessierten Bürger am Mittwoch, 29. März, um 19.30 Uhr in der Gaststätte „Zum Taunus“ in der Michaelstraße 18 ein.

„Wir planen im Jubiläumsjahr 2018 ein großes Stadtteilfest, bei dem alle mitfeiern können, mit zahlreichen Attraktionen wie einer akademischen Feier und einer Ausstellung zur Geschichte Sossenheims. Höhepunkt der Feierlichkeiten wird ein Festwochenende mit einem Festumzug sein. Die bisher laufenden Planungen möchten wir nun der Öffentlichkeit vorstellen“, so Uwe Serke, Vorsitzender des Fördervereins.
„Der Vereinsring Sossenheim unterstützt den Förderverein bei seinen Vorbereitungen und Aktivitäten“, ergänzte Vereinsringsvorsitzender Franz Kissel. „Dazu möchten wir möglichst viele der Sossenheimer Vereine an den Jubiläumsaktivitäten beteiligen, um gemeinsam ein gelungenes 800-jähriges Jubiläum unseres Stadtteils zu feiern.“
Zudem bitten Vereinsring und Förderverein alle Sossenheimer, die sich für die Geschichte des Stadtteils interessieren oder historische Aufnahmen, Berichte oder Erzählungen zur Stadtteilhistorie ebenfalls zur Informationsveranstaltung zu kommen oder Kontakt mit dem Förderverein aufzunehmen. Denn bei der geplanten Ausstellung zur Stadtteilgeschichte würden historische Dokumente jeglicher Art gerne mit einbezogen und es werden noch Unterstützer bei der Konzeption der Ausstellung gesucht. Die Kontaktaufnahme ist auch per E-Mail an info@800-jahre-sossenheim.de möglich. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.