14. November 2016

Martinsumzug mit Feuer

Kinder zogen mit Laternen durch Sossenheim

Zahlreiche Zugteilnehmer kamen auf den Kirchberg zum Martinsfeuer. Fotos: Krüger

Der Festtag des Heiligen Martin von Tours wurde auch in Sossenheim am vergangenen Freitag mit einem Martinsumzug gefeiert.

"Sankt Martin" auf dem Pferde führte den Laternenumzug an.

„Sankt Martin“ auf dem Pferde führte den Laternenumzug an.

Kinder, begleitet von Eltern, Oma und Opa, gingen Hand in Hand mit Laternen durch den alten Ortskern und sangen „Ich geh mit meiner Laterne“. Angeführt von „Sankt Martin“ auf einem Pferd kamen sie so auf dem Kirchberg zusammen, wo heiße Getränke angeboten und das Martinsfeuer angezündet wurde. mk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.