13. Oktober 2016

„Landlust“

Peter Kullmann-Schüler zeigen Bilder in Aquarell- und Acryltechnik

Die Schüler der Malschule „Atelier Peter Kullmann“ stellen ihre Werke auch in diesem Jahr im Stadtteilzentrum der AWO in Sossenheim aus. Die Ausstellungs-Eröffnung ist am morgigen Freitag, 14. Oktober, um 18 Uhr.

Das Thema der diesjährigen Ausstellung lautet „Landlust“. Die Bilder in Aquarell- und Acryltechnik zeigen vielerlei Möglichkeiten, wie man als Kunstschaffender seinen Wahrnehmungen, Gefühlen und Träumen Ausdruck verleihen kann und zwar nicht nur in Darstellung von Menschen und Natur, sondern auch seiner Visionen. Die vielen verschiedenen und eigenartigen Stilrichtungen und Darstellungsweisen der Künstler sind wirklich sehenswert.
Die Öffnungszeiten sind donnerstags von 11 bis 14 Uhr. Für Gruppen besteht die Möglichkeit, nach Vereinbarung unter den Telefonnummern 069/342486 oder 069/341658, die Ausstellung auch außerhalb der Öffnungszeiten zu besuchen. Der Eintritt ist frei. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.