13. Oktober 2016

Kerbeburschen verbrennen die Bob

Fackelmarsch am Samstag mit Kindern zur Halle Heeb

Kerbebob „Walter Opelt“ in luftiger Höhe. Foto: Krüger

Die Kerbeburschen wollen, wie in den Vorjahren auch, nach einem traditionellen Ritus am kommenden Samstag, 15.Oktober, 18.00 Uhr, feierlich die Kerbebob im Rahmen einer zünftigen Party an der Halle Heeb im malerischen Sossenheimer Unterfeld verbrennen. Es erwartet die „Trauergäste“ ein rustikales Ambiente inmitten des Sossenheimer Unterfelds an der berühmten Traktorhalle „Halle Heep“.

Die Veranstaltung beginnt mit einem gemeinsamen Fakelmarsch vom Parkplatz am Faulbrunnen zur Halle Heeb. Hierzu sind insbesondere die “kleinen Sossenheimer Bürger” eingeladen, für die Fackeln bereitgehalten werden. Treffpunkt für den Fakelmarsch ist also der Parkplatz am Faulbrunnen. mk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.