12. Juli 2016

Apfelwein aus dem Faulbrunnen

Kerbeburschen nahmen mit ihrem Motivwagen erstmals an der Laafparaad teil

Die Sossenheimer Kerbeburschen begeisterten mit ihrem Motivwagen bei der Laafparaad des Höchster Schlossfestes die Besucher und schenkten fleißig Apfelwein aus dem „Sossenheimer Faulbrunnen“ aus. Foto: Krüger

Einer der Höhepunkte des Höchster Schlossfestes war die „Laafparaad“ am vergangenen Sonntag durch die Innenstadt von Höchst. Erstmals mit dabei waren auch die Kerbeburschen aus Sossenheim mit ihrem Motivwagen, auf dem eine Nachbildung des Sossenheimer Faulbrunnens aufgebaut ist. Aus dem Hahn fließt allerdings kein Faulwasser sondern bester Apfelwein.

Etwa 1.200 Personen aus mehr als 50 Vereinen hatten ihre Teilnahme zugesagt. Um 14 Uhr starteten die Kerbeburschen mit ihrem Motivwagen vom Parkplatz am Tor Ost des Industrieparks Höchst aus zu ihrer 2,5 Kilometer langen Tour durch Höchst. Gezogen wurde der Anhänger von einem Traktor, den Norbert Kuhnke aus Nied lenkte. Auf dem Anhänger war eine Musikanlage installiert, die von DJ Ralf Lock bedient wurde. Damit unterhielt er nicht nur die etwa 24 Kerbburschen, sondern auch die Besucher des Umzugs an der Strecke.
Der Vorsitzende der Kerbeburschen, Michael Schneider, hatte zudem einen großen Bembel dabei und schenkte in Begleitung des Motivwagens Apfelwein an die Besucher aus. Auch das fand großen Anklang bei den Besuchern der Laafparaad. „Wir wollen die Menschen hier mit unserem Beitrag unterhalten und so dazu beitragen, dass unser Sossenheim wieder ein bisschen bekannter und wiederum ein bisschen beliebter wird“, äußerte sich Michael Schneider. Insgesamt war die Teilnahme eine tolle Sache aus Sicht der Kerbeburschen, die für ihre Anstrengungen bei den Vorbereitungen mehr als belohnt wurden.
Als nächster Termin steht wieder eine historische Sommerbusfahrt an. Am Samstag, 6. August, werden die Kerbeburschen mit einem historischen Omnibus aus dem Jahre 1969 um 11 Uhr ins malerische Heidelberg aufbrechen. Informationen dazu gibt es unter www.sossenheimer-kerbeburschen.de im Internet. mk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.