11. Juli 2016

Strubbelgrummeldonnerkeil

Kindertheater auf dem Sossenheimer Kirchberg

Bei strahlendem Sonnenschein spielte die Eltern-Theatergruppe der Johanniskita aus Bornheim am Samstag auf dem Sossenheimer Kirchberg. Foto: Krüger

Zum Auftakt des Michaelstraßenfestes gestaltete der Bücherwurm auf dem Kirchberg ein Programm für Kinder, Eltern und Lesefreunde. Für die Kinder war ein Kinderkarussell aufgebaut, dass von der ISG finanziell unterstützt wurde und es so ermöglichte, die Kinder für einen kleinen Obolus Karussell fahren zu lassen.

Für Klein und Groß wurde am Samstagnachmittag ein Kindertheaterstück auf dem Kirchberg aufgeführt. Der Titel lautete „Strubbelgrummeldonnerkeil“ und dahinter verbarg sich ein Mix aus vielen bekannten Märchen. Die vor einigen Jahren gegründete Eltern-Theatergruppe der Bornheimer Johanniskita führte das turbulente Stück auf. Die aufwändigen Kulissen und kunterbunten Kostüme waren dabei alle selbst gefertigt. Das Stück dauerte eine Stunde. Die Akteure bekamen für die Aufführung herzlichen Applaus, Kinder und Erwachsene waren begeistert. Marion Weber, die Vorsitzende des Fördervereins, bedankte sich dafür ganz herzlich.
Im Rahmen der Veranstaltung sorgte der Sossenheimer Bücherwurm auch mit weiteren Angeboten dafür, dass es den Kindern nicht langweilig wurde. Es gab viele Kinderspiele wie Riesen-Memory, Geschicklichkeitsspiele, und natürlich durfte auch das Torwandschießen nicht fehlen. Für leckere Kuchen und Getränke war ebenso gesorgt. Auch gab es einen Bücherflohmarkt mit aktuellen Krimis, Romanen und Kinderbüchern. Aber den größten Spaß hatten die Kinder auf dem Karussell, dass sie bis in die Abendstunden nutzten. Eine tolle Abrundung des Festes der Interessengemeinschaft Sossenheimer Gewerbetreibender auf und um den Kirchberg. mk

Video: Krüger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.