Kategorie-Archiv: Sossenheim aktuell

„movingART“ bleibt erstklassig

Modern-Dance-Formation der SGS beschließt erste 1. Bundesligasaison mit Platz fünf

Mit ihrer emotionalen, technisch hoch anspruchsvollen Choreografie zu „The final Speech“ zeigte „movingART“ einmal mehr, dass die Tanzformation der SG Sossenheim zu Recht in der Königsklasse des Tanzsportes tanzt. Foto: Tschöpel

Für die Modern-Dance-Formation „movingART“ stand am 11. Juni das vierte und letzte Saisonturnier der ersten Bundesliga in Hamburg auf dem Plan. Die zwölf Tänzerinnen und Tänzer der SG Sossenheim gingen gut vorbereitet in ihr Abschlussturnier der besten zehn Formationen Deutschlands. Weiterlesen

„Die Fähre singt“ – Eine Musikstunde auf der Walter Kolb

Die vier ersten Klassen der HDS schipperten und sangen auf der Mainfähre Höchst

Die Lehrerinnen Marina Mensinger, Viktoria Weil und Vanessa Hahn mit den Kindern der 1 b und c auf der Mainfähre Walter Kolb. Foto: Krüger

Fährmann Sven Junghans und Schulleiter Ulrich Grünenwald hatten für den 13. Juni 2022 wieder einmal diesen außergewöhnlichen Unterrichtsort ausgemacht. Sven Junghans begrüßte die jüngsten Schülerinnen und Schüler der Henri-Dunant-Schule, HDS, auf der Fähre und mahnte: „Keiner stellt sich auf die Bank, denn im Wasser um uns herum schwimmen Krokodile, Haifische und Oktopusse!“ Kurzes Schweigen, kleine Lacher, und dann gab Musiklehrerin Anne Rumpf den ersten Ton vor. Weiterlesen

Automatisierter 360°-Thermografie-Fahrzeug-Scanner

Neue beeindruckende Technik in der SVS Sach-Verständigen-Stelle schaut unter den Lack

Katja Rothenburger, v. links und Volker Carl sowie Artur Fink (SVS), im Hintergrund, präsentierten den voll automatisierten 360°-Thermografie-Fahrzeug-Scanner in der Praxis. Fotos: Krüger

Den ersten voll automatisierten 360°-Thermografie-Fahrzeug-Scanner und damit ein neuartiges „Car-Check-System“, stellten am 9. Juni 2022 Fachleute in der Prüfstelle an der Westerbachstraße 134 in Frankfurt-Sossenheim in einer Pressekonferenz vor. Weiterlesen

HDS-Spendenlaufgelder an UNICEF übergeben

Mit einem Kinderfest feierte die Grundschule die Übergabe von 3.638,10 Euro

Von UNICEF war Max Barth, v. links, gekommen und nahm die Spendengelder von Antonia Mohr, Monique Puma und Eleonore Schwab entgegen. Zum Spielmobil gehört auch ein Hüpfkissen, im Hintergrund, als Spaßerzeuger. Fotos: Krüger

Die Organisatoren, allen voran Monique Puma und Abele Luisa, waren selbst über den riesigen Erfolg überrascht. In der Henri-Dunant-Schule, HDS, hatte man ein „Friedensprojekt“ auf die Beine gestellt, zu dem auch ein Spendenlauf der Aktion „wir laufen für UNICEF“ gehörte. Wir berichteten darüber. Mit mindestens 400,- Euro hatte Monique Puma gerechnet, es kamen aber unglaubliche 3.638,10 Euro zusammen. Weiterlesen

Ein tierisches Sommerfest

Im Tierheim Nied wird am 18. und 19. Juni gefeiert - Viele verschiedene Stände

Nach zweijähriger Coronapause findet im Tierheim Nied wieder ein Sommerfest statt. Am Samstag, 18. Juni, öffnet das Tierheim von 11 bis 19 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr seine Tore zum idyllischen Tierheimgelände in Frankfurt-Nied am Nieder Kirchweg unter der Schwanheimer Brücke für alle Besucherinnen und Besucher, Mitglieder und Interessierte. Weiterlesen

„subsTANZ“ tanzt in die erste Bundesliga

Tanzsportabteilung der SG Frankfurt-Sossenheim schreibt Geschichte


Mit ihrer ausdrucksstarken Choreographie „Malamente“ tanzten sich „subsTANZ“ in die Herzen von Zuschauer und Wertungsgericht und somit in die erste Bundesliga. Foto: Hofmann

Am Samstagabend stand es offiziell fest: „subsTANZ“ gewinnt nach vier Ligaturnieren die zweite Bundesliga Süd souverän und steigt in die erste Bundesliga auf. Weiterlesen

Private Fahrradspende für die Henri-Dunant-Schule

Große Freude in der Sossenheimer Grundschule über eine großzügige Spende

Elternbeiratsmitglied Alexander Heckner, links mit Tochter Julianna, übergab Fahrräder und Fahrradhelme an Schulleiter Ulrich Grünenwald, rechts. Auch die Elternbeirats-Vorsitzende, Hildegard König, war zur Übergabe in den Schulhof der HDS gekommen. Foto: Krüger

Die drei Fahrräder mit 20“ Reifen waren zuvor technisch überprüft worden. Sie werden auch für die Verkehrserziehung dringend gebraucht, denn die Fahrräder der Verkehrsschule sind nicht immer ausreichend bzw. nicht alle Kinder haben ein eigenes Fahrrad. Alexander Heckner engagiert sich im Förderverein, ist als Vater im Elternbeirat der 2c und hatte sich spontan für diese Spende entschieden, und auch gleich die Fahrradhelme mitgeliefert. Weiterlesen

Das Ende der Spargelsaison naht

Im Hofladen der Familie Altersberger in der Mühlgasse 2a endet am 18. Juni der Spargelverkauf

Noch bis zum 18. Juni, genau weiß sie das noch nicht, will Jenny Altersberger Spargel an Samstagen von 9 bis 12 Uhr verkaufen. Am Johannistag endet traditionell die Spargelsaison, auch für den Lieferanten aus Darmstadt. Sohn Tobias, rechts, isst einen dicken Apfel und hat schon reichlich von den sich ebenfalls im Angebot befindenden Erdbeeren genascht. Foto: Krüger

Zweimal musste der „Vatertag“ zuvor ausfallen

An solchen Andrang konnte sich auch keiner der älteren Sossenheimer Feuerwehrleute erinnern

Ausgelassen feierte auch Papa Jan Schulze den Vatertag und nahm von seinen Söhnen den Daniel, vor der Band „Scheunenjungz“, auf seine kräftigen Schultern. Fotos: Krüger

Wehrführer der FFW in Sossenheim ist seit Sommer 2021 Christian Kurz. Er schien wie gewohnt die Ruhe selbst und sich sicher, dass die eingekauften Steaks, Bratwürste und Pommes sowie die Getränke reichen werden. Zumindest beim Apfelwein hatte man sich ein bisschen verschätzt – der war etwas früher weggetrunken. Ex-Wehrführer, Hannsi Seufert, war wegen des großen Andrangs baff und sagte: „Eine geile Show, ich glaub des habbe die Leut gebraucht!“ Weiterlesen

Der „Secret Headliner“ steht fest

Das DJ-Duo „Gestört aber GeiL“ steht am 18. August auf der Volksbank Bühne

Mit dem DJ-Duo „Gestört aber GeiL“ verwandelt sich die Open-Air-Arena am Kerbeplatz in einen großen Freiluft-Club. Foto: Veranstalter

Lange mussten die SOOPA-Fans des Sossenheim Open Air (SOOPA) darauf warten: Endlich ist es soweit, der „Secret Headliner“ des SOOPA 2022 ist „Gestört aber GeiL“. Das Star-Dj-Duo wird am 18. August die Open-Air-Arena am Kerbeplatz in einen großen Freiluft-Club verwandeln. Weiterlesen

15 Kreissieger im Mathe-Wettbewerb

Schüler der IGS West und der Edith-Stein-Schule unter den Gewinnern

Die Kreissiegerinnen und Kreissieger im 54. Hessischen Mathematik-Wettbewerb sind in einer virtuellen Siegerehrung vom Arbeitgeberverband Hessenmetall Rhein-Main-Taunus und dem Hessischen Kultusministerium ausgezeichnet worden. 15 Frankfurter Schülerinnen und Schüler von elf Schulen befinden sich unter den regionalen Preisträgern. Darunter sind auch vier Schüler der IGS West und der Edith-Stein-Schule. Weiterlesen

Seelennahrung für die Kinder der Kita Farbenland

Mit aktivem Trommeln und einem kleinen Programm den 3. Geburtstag gefeiert

Trommelgarten im Hof der Kita Farbenland mit Begeisterung auf/von 150 Cojons. Fotos: Krüger

Am 20. Mai 2022 feierte die Kita Farbenland, Schaumburger Straße 63, ihren 3. Geburtstag. In Kooperation mit dem Projekt „Frankfurt zaubert“ waren 150 Cojons aufgebaut, um Gemeinsam mit den Eltern und Kindern eine Trommel-Aktion zu erleben. Die Kindergartenkinder hatten eine Reise durch vier Kontinente, Afrika und Amerika sowie Asien und Europa vorbereitet. Weiterlesen

„Tiny Bridges“ – eine musikalische Begegnung in der HDS

Musik zum Mitmachen für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule

Das Ensemble „Tiny Bridges“ forderte zum Mitmachen auf. Fotos: Krüger

In der 4. und letzten musikalischen Session, am 19. und 20. Mai, waren die Schüler und Schülerinnen der 3 a, b und c sowie der Intensivkurs 2 aufmerksame und mitmachende Zuhörer in der Mensa der Henri-Dunant-Schule, HDS. Das Ensemble „Tiny Bridges“ der stadtbekannten und beliebten Musikinitiative „Bridges – Musik verbindet“ war zu Gast. Weiterlesen

Das 9-Euro-Ticket im Kiosk am Kirchberg

Am besten gleich die Tickets für Juni, Juli und August kaufen

Das 9-Euro-Ticket und jetzt auch das VGF-Sammel- und Tauschalbum im Kiosk von Michael Berker an der Bushaltestelle. Foto: Krüger

Kioskinhaber Michael Berker hilft bei der Orientierung, denn er hat auch den Gesamtlinienplan Frankfurt am Main des RMV für 2022 bereitliegen. Und er gibt auch gerne weitere Auskunft. Aktuell hat Michael Berker zudem ein „VGF-Sammel- und Tauschalbum“ für einen Euro im Angebot. Bis zu 144 original Panini-Sammelbildchen kann man einkleben, und es ist sehr informativ. Bahn- und Busverbindungen einst und heute, mit vielen Zusatzinformationen. Die Bildchen im Fünferpack kosten 70 Cent. mk