Kategorie-Archiv: Sossenheim aktuell

Sossenheimer Schnuudeduch mit Spende für „Rückenwind“

Druckhaus Kurz stellt Mund- und Nasenbedeckung für „Jedermann“ her

Die Geschäftsführer Christian Kurz, links, und Michael Kurz mit dem „Sossenheimer Schnuudeduch“ vor ihrem „Drive-in Schalter“. Foto: Krüger

Aufgrund der Corona-Krise wollte auch das Druckhaus Kurz reagieren und tüftelte in nächtlicher Arbeit zusammen mit der Bastelkiste Höchst. So entstanden Prototypen von Mund- und Nasenmasken für eine kurzfristige Herstellung. Weiterlesen

Corona-Krise – „Hainer Hof“ öffnet ab dem 15. Mai

Wirt Bernhard Witter, Servicekräfte und seine Gäste müssen strenge Auflagen beachten

Bernhard Witter, mit „Sossenheimer Schnuudeduch“, hat frische Ware eingekauft und im Apfelweingarten ein Zelt für mehr Gäste aufgestellt. Foto: Krüger

Bernhard Witter ist mit der Situation sehr unzufrieden und sagte, „hätte ich gewusst, was da auf mich zukommt, hätte ich das Gasthaus zugelassen“. Bei den zahlreichen Auflagen muss er zum Beispiel darauf achten, dass der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen eingehalten wird und dass Küchenpersonal, Kellnerinnen und Kellner sowie Servicekräfte eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen. Weiterlesen

Stadtteiloper als Film

Zwei Jahre Arbeit doch nicht umsonst

Anne Rumpf, links, hält der kleinen Yagmur das Handy als Mikrophon, Sozialpädagogin Monique Puma und Sabine Fischmann, mit Laptop, sind im Bilde. Fotos: Krüger

Die 3. Stadtteiloper der Henri-Dunant-Schule, „Planet Sossenheim“, kann durch die Corona Krise nicht auf der Bühne des Volkshauses und somit nicht vor Publikum aufgeführt werden. Aber was tun, wenn am Ende dieses Schuljahres zahlreiche Schüler die Schule verlassen müssen, weil sie in weiterführende Schulen gehen? War alles umsonst? So entstand die Idee: „Wir machen einen Film!“ Weiterlesen

Stürmische Eisheilige

Sturmtief Eberhard bringt Motorrad zu Fall

Was auf diesem Foto wie ein Verkehrsunfall aussieht, ist „nur“ ein umgestürztes Motorrad und dem Sturmtief Eberhard zu verdanken, das am vergangenen Sonntag auch in Frankfurt die Feuerwehren auf Trab hielt. Noch am gleichen Nachmittag hatten in Sossenheim recht warme Temperaturen geherrscht, die zum Muttertagsspaziergang regelrecht einluden. Vor allem Gärtnern sind solche Wetterkapriolen nicht neu, denn sie wissen: Es sind die „Eisheiligen“ die auch in diesem Jahr wieder, vor allem bei Pflanzenfreunden, für besorgte Mienen sorgen. Die Kälteeinbrüche machen so manchem blühenden Frühlingsboten den Garaus. Foto: Mingram

Zwei bunte Steinstraßen

Mitmachaktionen am Kinder- und Familienzentrum und an der Albrecht-Dürer-Schule

„Wir vermissen euch“ verkündet ein Schild an der alten Platane vor dem Kinder- und Familienzentrum in der Sossenheimer Riedstraße. Unter dem betagten Baum, der allen Stürmen der letzten hundert Jahre trotzen konnte, wurde aus bemalten Kieseln eine Steinstraße begonnen. Diese kann von allen die die Betreuung der Kita und das rege Leben sowie den regelmäßigen Mittagstisch im Familienzentrum vermissen, fortgesetzt werden. Fantasie ist auch gefragt, wenn kleine und große Künstler, hundert Meter weiter, an der „Alles-wird-gut-Schlange“ vor der Albrecht-Dürer-Schule mitbasteln wollen. Und wie alle kreativen Projekte leben auch diese beiden vom Mitmachen. Foto: Mingram

„Klorona Edition“ von Peter Kullmann

Ausgestellt bei Shirtträger Druck und Service GmbH

Manuel Tiedemann mit einer Druckvorlage für seine T-Shirts. Fotos: Krüger

Anlässlich der aktuellen Situation in der Corona-Krise hat der bekannte Sossenheimer Maler und Graphiker, Peter Kullmann, eine „Klorona Edition“ auf Klopapier gemalt. Diese lustigen Exponate sind als Unikate gerahmt und bei Manuel Tiedemann ausgestellt. Weiterlesen

Handeln nicht schweigen

Sossenheimer Schauspieler ist „Stoppt Mobbing“-Botschafter

Der in Sossenheim lebende Schauspieler Robert Lozanoski ist Botschafter der bundesweiten Anti-Mobbing Kampagne „Stoppt Mobbing“. Foto: Stoppt Mobbing

Der Sossenheimer Schauspieler und Seriendarsteller Robert Lozanoski ist ab sofort „Stoppt Mobbing“-Botschafter und Unterstützer der bundesweiten gleichnamigen Anti-Mobbing Kampagne in Deutschland. Weiterlesen

Gut geschützt im Alltag

Frankfurter Verband verteilt Mund-Schutzmasken

Auch in Sossenheim verteilt der Frankfurter Verband Mund-Schutzmasken an die Bewohner der Senioren-Wohnanlagen. Foto: Frankfurter Verband

Seit vergangenem Mittwoch verteilt der Frankfurter Verband Mund-Nasen-Schutzmasken an seine Kunden. Das gilt auch für die Mieter der Seniorenwohnanlagen in der Toni-Sender-Straße und der Otto-Brenner-Straße in Sossenheim. Weiterlesen

Schilda in Sossenheim? Was man von außen sehen kann!

Henri-Dunant-Schule: „Planung ersetzt Zufall durch Irrtum“?

Diese Mauer wurde eingekürzt und jetzt fehlt links das „HENR“. Fotos: Krüger

Eine „leicht modifizierte“ Mauer war sie plötzlich, die, wie sie ein Anwohner nennt, „Klagemauer“ an der Einfahrt zur neu erbauten Grundschule, der „Henri-Dunant-Schule“, an der oberen Schaumburger Straße. Das „HENRI“ wurde bis auf das „I“ abgeschnitten. Weiterlesen

„Solidarisch ist man nicht alleine“

Oberbürgermeister und DGB-Vorsitzender „läuten“ Tag der Arbeit ein

Oberbürgermeister Peter Feldmann hisst gemeinsam mit DGB-Vorsitzenden Philipp Jacks die DGB-Flagge am Römer-Balkon. Foto: Stadt

Oberbürgermeister Peter Feldmann und der Frankfurter DGB-Vorsitzende Philipp Jacks haben gemeinsam mit je zwei Vertretern der DGB-Jugend und der DGB-Frauen die DGB-Flagge über dem Römerberg gehisst, um anlässlich des Tags der Arbeit am 1. Mai ein Zeichen für soziale Gerechtigkeit zu setzen: „Solidarisch ist man nicht alleine“, so das schon im letzten Jahr beschlossene Motto des DGB bundesweit. Weiterlesen

Veränderung in der Klinikleitung

Geschäftsführerin des Klinikums Frankfurt-Höchst wechselt nach Bremen

Die Geschäftsführerin des Klinikums Frankfurt-Höchst, Dr. Dorothea Dreizehnter, verlässt im Laufe dieses Jahres Frankfurt und geht nach Bremen. Foto: Klinikum Höchst

Die Geschäftsführerin des Klinikums Frankfurt-Höchst, Dr. Dorothea Dreizehnter, zieht es nach nahezu fünf Jahren Frankfurt in den hohen Norden. In Bremen wird sie im Laufe dieses Jahres den Geschäftsführungsvorsitz des kommunalen Gesundheitsverbundes Gesundheit Nord übernehmen. Weiterlesen

RMV dankt Fahrgästen

Große Mehrheit trägt Mund-Nasen-Bedeckung

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) zieht eine erste positive Bilanz zur Einhaltung der Pflicht zur Mund-Nasen-Bedeckung im öffentlichen Nahverkehr: Die meisten RMV-Fahrgäste hielten sich in den ersten zwei Tagen seit Einführung der Verordnung daran, in Bussen und Bahnen einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Menschen ohne Schutz waren nur selten an den Stationen und in den Verkehrsmitteln zu sehen. Weiterlesen

„Ich freue mich auf…“

Alle Sossenheimer sind zu einer Mitmachaktion eingeladen

So könnte vielleicht eine Mitmach-Postkarte aussehen. Denn vermutlich würden viele insbesondere im Sommer gerne endlich wieder schwimmen gehen. Foto: Mingram

Die Stadtteilbibliothek Sossenheim und das Quartiersmanagement Soziale Stadt Sossenheim laden alle Sossenheimer ein, eine Postkarte zu gestalten. Darauf teilen sie mit worauf sie sich für die Zeit nach Corona freuen und bringen so ein wenig Vorfreude in den Stadtteil. Weiterlesen

„Ein Buch öffnet Welten“

Swantje Marschhäuser ist die neue Leiterin der Stadtteilbibliothek

Zwischen den vielen bunten Buchrücken fühlt sich Swantje Marschhäuser zu Hause. Foto: Mingram

Als Nachfolgerin von Karl Otto Wentz hat Swantje Marschhäuser die Leitung der Sossenheimer Stadtteilbibliothek übernommen. Bis die Pforten wieder für die Leser geöffnet werden können, sichtet und ordnet die literaturbegeisterte Mutter zweier Kinder den Lesestoff und schmiedet neu Pläne. Weiterlesen