29. Juli 2022

Trendsport „Padel“ im Sommercamp

Zwei Leserinnen oder Leser können kostenlos teilnehmen

Trainer Julio zeigt Kinder von sechs bis zwölf, wie man den Trendsport „Padel“ spielt. Foto: Mulitsports

Die junge Trendsportart „Padel“ ist eine dynamische und finessenreiche Kombination aus Squash und Tennis. Padel ist vor allem in Spanien und Südamerika sehr populär, aber auch in Wallau.

Generell ist Padel für jede und jeden geeignet und recht einfach zu erlernen. Das Tennis-ähnliche Spiel wird mit speziellen Schlägern ohne Bespannung gespielt. Padel ist ein Team-Sport. Es treten immer Zweier-Teams gegeneinander an. Durch die Einbeziehung der Kunststoffglas-Wände ins Spiel, Unterhand-Aufschläge, lange Ballwechsel und die Zweier-Teams erhält das Spiel seine spezielle Dynamik, seinen Varianten-Reichtum und eine besondere Dramatik.
Deutschland und weltweit wächst die Zahl der Anhänger. Das Padel-Wallau im Fitnessstudio „Multisports“ bietet für Kinder von sechs bis zwölf Jahre in den Sommerferien wöchentliche Kurse an. Unter der Leitung von Trainer Julio lernen die Kinder in den Sommercamps spielerisch und mit viel Spaß die Grundlagen des Padel-Sports kennen. Neben verschiedenen Schlagtechniken, der Arbeit mit den Wänden und das Spiel im Team können sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch in weiteren Racket-Sportarten, wie Badminton und Tischtennis ausprobieren. Die Anzahl der Kinder pro Kurs ist begrenzt.
Die Teilnahme an einem Kurs von Montag bis Freitag, jeweils von 9 bis 13 Uhr, kostet 125 Euro. Vorerfahrungen sind für die Teilnahme nicht nötig. Mitzubringen sind lediglich Sportsachen, Hallenschuhe und Getränke. Schläger und Bälle werden gestellt. Weitere Informationen gibt es unter padel-wallau.de im Internet. Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 0174/2640044 oder per E-Mail an info@padel-wallau.de möglich.

Gewinnspiel

Unsere Zeitung verlost zwei Mal je einen Platz für eines der Sommercamps im Wert von 125 Euro. Wer teilnehmen möchte, sendet bis Sonntag, 7. August, eine E-Mail mit dem Stichwort „Padel“ an verlosung@schwalbacher-zeitung.de . Anschrift und Telefonnummer nicht vergessen, da die Gewinner schriftlich benachrichtigt werden. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.