27. August 2021

Lesung in der Bücherei

Andreas Heinzel stellt neues Buch vor

Andreas Heinzel liest am 10. September in der Stadtteilbibliothek. Foto: privat

Die Stadtteilbibliothek Sossenheim ist aus der Sommerpause zurück. In der kommenden Woche hat die Bücherei Montag, Mittwoch und Donnerstag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Ab September kehrt sie wieder zu ihren gewohnten Öffnungszeiten von Montag bis Donnerstag jeweils von 13 bis 18 Uhr zurück. Gleich am Freitag, 10. September, startet in Kooperation mit den Sossenheimer Bücherwürmern um 18 Uhr eine Premierenlesung mit dem Autor Andreas Heinzel. Es stellt sein druckfrisches Buch „Eine Stadt dreht durch“ vor. Der Eintritt kostet sieben Euro. Anmeldungen sind bis Mittwoch, 8. September per E-Mail an sossenheimer-buecherwurm@t-online.de oder telefonisch unter 069/343021 (Mailbox) möglich. Es gibt keine Abendkasse und es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Corona-Regelungen. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.