28. Juni 2021

Keine weiteren Filialen schließen

Sozialdemokraten reichen Antrag beim Ortsbeirat 6 ein

Der SPD zufolge will die Frankfurter Sparkasse laut Medienberichten 17 Filialen in Frankfurt schließen, drei davon im Bezirk des Ortsbeirates 6. Die Sozialdemokraten stellten nun einen Antrag, um die Schließung der Filiale in Sossenheim zu verhindern.

Als Körperschaft des öffentlichen Rechts sei die Sparkasse Teil der notwendigen Grundversorgung. Stadtteilen mit etwa 20.000 Einwohnern dürfe nicht der persönliche Zugang zu ihrer Bank geschlossen werden. Bürgern, die ihre Bankgeschäfte nicht über das Internet abwickeln können oder wollen, müsse weiterhin eine Möglichkeit gegeben werden, ihre Bankgeschäfte vor Ort erledigen zu können. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.