5. Mai 2020

Gut geschützt im Alltag

Frankfurter Verband verteilt Mund-Schutzmasken

Auch in Sossenheim verteilt der Frankfurter Verband Mund-Schutzmasken an die Bewohner der Senioren-Wohnanlagen. Foto: Frankfurter Verband

Seit vergangenem Mittwoch verteilt der Frankfurter Verband Mund-Nasen-Schutzmasken an seine Kunden. Das gilt auch für die Mieter der Seniorenwohnanlagen in der Toni-Sender-Straße und der Otto-Brenner-Straße in Sossenheim.

„Uns ist die Gesundheit unserer Kunden wichtig. Wir möchten sie auch bei der Einhaltung der aktuellen Regelungen unterstützen. Der Mund-Nasen-Schutz wird in den Briefkasten eingeworfen“, erklärt Esther Manuel, Mitglied des Vorstands des Frankfurter Verbandes. Der Mundschutz ist handgenäht, aus Stoff und kann nach dem Waschen wiederverwendet werden. Er ist damit für den Einkauf oder die Fahrt mit Bus und Bahn im Alltag gut zu verwenden und genügt den Anforderungen der Maskenpflicht. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.