23. April 2020

Sozialrathäuser beraten Senioren

Seniorendezernentin Birkenfeld unterstützt Vermittlung von Hilfsangeboten

Die Sozialrathäuser unterstützen Senioren und ihre Angehörige auch in Zeiten von Corona. Foto: Stadt

Die Sozialrathäuser des Jugend- und Sozialamts sind für ältere Menschen und ihre Angehörigen trotz der laufenden Maßnahmen zur Bekämpfung von Corona telefonisch erreichbar.

„Bei dringlichen Fragen zur häuslichen Pflege und hauswirtschaftlichen Hilfen oder zur Grundsicherung im Alter helfen meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch in dieser schwierigen Zeit gerne weiter“, sagt Stadträtin Daniela Birkenfeld. In Notfällen sind nach wie vor auch Hausbesuche möglich.
Die Seniorendezernentin weiß, wie wichtig Ansprache und praktische Hilfen für ältere Menschen, aber auch für andere durch Corona besonders gefährdete Risikogruppen gerade jetzt sind. Deshalb legt sie großen Wert darauf, dass die Sozialrathäuser und Besonderen Dienste des Jugend- und Sozialamtes auch über die aktuellen, in der Regel kostenlosen Hilfen der sozialen Träger, Vereine und private Initiativen in ihrem Einzugsbereich informieren. Die Palette reicht aufgrund von Corona über Einkaufshilfen, Botengänge zu Ärzten und Apotheken über Vorlesen am Telefon, Ausführen von Hunden bis hin zu einem Austausch am Telefon.
„Es ist großartig, wie viele Einrichtungen, Vereine und Initiativen sich engagieren – und alle freuen sich, wenn die Hilfsangebote dann auch angenommen werden“, sagt Daniela Birkenfeld. Damit Interessierte und Helfer besser zueinander finden, stellt das Jugend- und Sozialamt seine Übersicht über die Angebote jetzt zusätzlich den Sozialbezirksvorstehern zur Verfügung. „Viele in der Bevölkerung kennen die ehrenamtlichen Unterstützer der Sozialrathäuser in den Stadtteilen – sie sind für uns wichtige Multiplikatoren“, betont die Stadträtin.
Die Sozialrathäuser und besonderen Dienste sind von Montag bis Donnerstag von 8 bis 15 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr zu erreichen. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.