8. April 2020

In der Warteschleife

Der Bücherschrank in Sossenheim ist weiterhin offen

Auf bessere Zeiten, scheinen sich zurzeit auch die Exponate im öffentlichen Bücherschrank an der Sossenheimer Riedstraße zu befinden. Nach Meinung der offiziellen Ratgeber gehört Papier in Sachen Corona-Ansteckung nicht zu den hoch risikobehafteten Materialien. Solange es kein offizielle Verfügung zur Schließung der Schränke gibt, bleibt es der Leserschaft überlassen ob man sich aus den gläsernen Regalen bedient. Foto: Mingram

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.