31. Januar 2020

Bauprojekte 2020 vorgestellt

Baubeginn für neuen Kreisverkehr im Dunantring soll im März sein

Kein Flickwerk, sondern langfristige Lösungen: In diesem Sinne investiert die Stadt Frankfurt auch im Jahr 2020 in ihre Straßeninfrastruktur. Verkehrsdezernent Klaus Oesterling stellte am vergangenen Mittwoch im Amt für Straßenbau und Erschließung (ASE) das anstehende Programm vor, zu dem auch die Neugestaltung des verkehrswichtigen Knotenpunkts Dunantring/Sossenheimer Weg/Kurmainzer Straße zählt.

Sie möchten weiterlesen

Wenn Sie weiterlesen möchten, müssen Sie sich als registrierter Nutzer von „SWplus“ anmelden.
Wenn Sie noch keinen Benutzernamen haben, müssen Sie das Formular "Nutzerregistrierung" unten ausfüllen.
Weitere Informationen finden Sie unter SWplus.

Anmelden
   
Registrieren
* AGB
*Benötigtes Feld