12. Oktober 2019

Oktoberfest im Begegnungszentrum des Frankfurter Verbands

Sascha Brenninger begrüßte die Senioren und Gäste vom „Quartiersmanagement Soziale Stadt“

Sascha Brenninger, Bildmitte, begrüßte die Senioren sowie die Gäste und wünschte Guten Appetit. Fotos: Krüger

Am vergangenen Freitag, 11. Oktober, begrüßte im kleinen Saal des Begegnungszentrums, Toni-Sender-Straße 29, Sascha Brenninger die zahlreichen Gäste zum „Oktoberfest mit Musiker Franz“. Unter den Gästen auch Daniela Evans und Anna Pohling vom Stadtplanungsamt der Stadt Frankfurt. Sie warben für das Projekt „Quartiersmanagement Soziale Stadt“, das auch aktuell in Frankfurt Sossenheim sehr aktiv ist.

Musik die ans Herz geht mit Musiker Franz, rechts.

Bei zünftiger Musik zum Oktoberfest von Musiker Franz, Akkordeon, und mit einigen Fässchen Oktoberfest-Bier feierten die Senioren in vergnüglicher Runde. Das leckere Oktoberfest-Essen bestand aus einem Brotzeitteller mit Leberkäs, Nürnberger Würstchen, Bayerischem Kraut und Bratkartoffeln sowie einer Brezn. Sascha Brenninger, Ingrid Kiesler und Birgit Kremer betreuten mit ihren Helfern am Zapfhahn und in der Küche die Senioren. Angeboten wurden aber auch Frankfurter Apfelwein sowie alkoholfreie Getränke. Mehr Information zum Begegnungszentrum und seiner Einrichtung, es steht auch für private Veranstaltungen zur Verfügung, unter Tel. 069 346894 oder sascha.brenninger@frankfurter-verband.eu. mk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.