7. Oktober 2019

Für kurze Zeit der Mittelpunkt von Sossenheim

Der Kerbebaum mit Bob Geli und Bob Bernhard wurde an seinem Stammplatz aufgestellt

Kranfirma und Feuerwehr helfen beim Aufrichten des geschmückten Kerbebaums. Foto: Krüger

Mit Hilfe von Treckerfahrer Norbert Kuhnke, er war für den Transport von Schwanheim nach Sossenheim verantwortlich, der Firma Baukran Logistik, BKL und einer Drehleiter der Berufsfeuerwehr aus Feuerwache 30, wurde am Kerbesamstag, 5. Oktober, der Kerbebaum aufgestellt. Zahlreiche Schaulustige

Sie möchten weiterlesen

Wenn Sie weiterlesen möchten, müssen Sie sich als registrierter Nutzer von „SWplus“ anmelden.
Wenn Sie noch keinen Benutzernamen haben, müssen Sie das Formular "Nutzerregistrierung" unten ausfüllen.
Weitere Informationen finden Sie unter SWplus.

Anmelden
   
Registrieren
*Ich akzeptiere die AGBs
*Benötigtes Feld