7. Februar 2019

Neue Kita oder Wohnungen?

Gerüchte über Baustelle im Mombacher Weg

Die Baustelle am Ende des Mombacher Wegs sorgt für Unruhe unter den Anwohnern. Foto: Schlosser

Im Mombacher Weg geht erneut das Gerücht um, dass am Ende der Straße eine städtische Kindertagesstätte gebaut werden soll. Die CDU hat dazu nun eine Anfrage an den Ortsbeirat 6 gestellt.

Der Ortsbeirat soll danach den Magistrat bitten, die Pläne und den Stand zur Errichtung der mutmaßlichen Kindertagesstätte im Mombacher Weg vorstellen und erläutern, wer die Einrichtung betreiben soll. Bei Vorstellung der Pläne solle auch die Anbindung der Kita berücksichtigt werden, heißt es in dem CDU-Antrag. CDU-Ortsbeirätin Susanne Serke berichtet, dass sie den Antrag gestellt hat, nachdem ihr Anwohner glaubhaft von einer möglichen Kita berichtet hätten.
Sollte das zutreffen, wäre das sehr ungewöhnlich. Denn auf dem offiziellen Bauschild, das gut sichtbar vor der Baugrube hängt, steht, dass dort die PMG Projektentwicklungsgesellschaft aus Sulzbach ein Dreifamilienhaus, ein Einfamilienhaus und vier Garagen bauen will. Beide Gebäude sollen zwei Geschosse haben. Eine Stellungnahme von PMG liegt bisher noch nicht vor. MS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.